Home

Hauptnavigation
Modelle
911

Interieurdesign

Panamera Turbo S Executive

Interieurdesign

Auch wenn wir sonst an dieser Stelle vorrangig über den Fahrer sprechen und über eine Sportwagenergonomie, die auf den Sitzplatz vorne links ausgerichtet ist: Es kann durchaus Spaß machen, in einem Porsche nicht am Steuer zu sitzen. Sondern sich fahren zu lassen. Denn besonders im Fond bieten die Panamera Executive Modelle ihren Passagieren viele Freiheiten. In jeder Hinsicht.

Die zusätzlichen 15 cm Länge der Executive Modelle machen sich vor allem durch eine deutlich größere Beinfreiheit hinten bemerkbar. Zusätzlich lassen sich die hinteren Sitze – ausgeführt als Komfortsitze – jetzt noch weiter zurücklehnen, um die ideale Sitzposition zu finden. Dank Sitzheizung und Sitzbelüftung können Sie so konzentriert arbeiten – oder entspannt reisen. Dazu tragen weiter bei: Komfortkopfstützen, elektrische Lehnenverstellung, Sitzflächenlängenverstellung, Lordosenstütze – und die Möglichkeit, den vorderen Beifahrersitz vom Fond aus zu verstellen.

Eine große Mittelkonsole für den Fond – und für mehr Stauraum – ist Serie. Ebenfalls die 230-Volt-Steckdose, eine zusätzliche 12-Volt-Steckdose sowie die Vorrüstung für ein Kühlfach. Hinzu kommen Optionen wie die Klapptische oder das Porsche Rear Seat Entertainment mit 2 Bildschirmen, 2 Playern sowie 2 drahtlosen Infrarotkopfhörern.

* Frühestens verfügbar ab 11/13.