Alle
Coupé
Cabriolet
Targa
911 Carrera
Ab EUR 108.137,00 inkl. MwSt.
283 kW/385 PS
Leistung (kW)/Leistung (PS)
4,2 s
Beschleunigung 0 - 100 km/h
293 km/h
Höchstgeschwindigkeit
WLTP*
10,8 – 10,3
l/100 km
245 – 233
g/km
NEFZ*
9,4
l/100 km
215
g/km
911 Carrera Cabriolet
Ab EUR 122.417,00 inkl. MwSt.
283 kW/385 PS
Leistung (kW)/Leistung (PS)
4,4 s
Beschleunigung 0 - 100 km/h
291 km/h
Höchstgeschwindigkeit
WLTP*
10,8 – 10,4
l/100 km
245 – 236
g/km
NEFZ*
9,6
l/100 km
218
g/km
911 Carrera 4
Ab EUR 115.991,00 inkl. MwSt.
283 kW/385 PS
Leistung (kW)/Leistung (PS)
4,2 s
Beschleunigung 0 - 100 km/h
291 km/h
Höchstgeschwindigkeit
WLTP*
10,9 – 10,3
l/100 km
247 – 234
g/km
NEFZ*
9,6
l/100 km
218
g/km
911 Carrera 4 Cabriolet
Ab EUR 130.271,00 inkl. MwSt.
283 kW/385 PS
Leistung (kW)/Leistung (PS)
4,4 s
Beschleunigung 0 - 100 km/h
289 km/h
Höchstgeschwindigkeit
WLTP*
10,8 – 10,5
l/100 km
246 – 238
g/km
NEFZ*
9,7
l/100 km
221
g/km
911 Carrera S
Ab EUR 123.607,00 inkl. MwSt.
331 kW/450 PS
Leistung (kW)/Leistung (PS)
3,7 s
Beschleunigung 0 - 100 km/h
308 km/h
Höchstgeschwindigkeit
WLTP*
11,1 – 10,1
l/100 km
251 – 229
g/km
NEFZ*
10,0 – 9,6
l/100 km
227 – 220
g/km
911 Carrera S Cabriolet
Ab EUR 137.887,00 inkl. MwSt.
331 kW/450 PS
Leistung (kW)/Leistung (PS)
3,9 s
Beschleunigung 0 - 100 km/h
306 km/h
Höchstgeschwindigkeit
WLTP*
11,0 – 10,3
l/100 km
250 – 233
g/km
NEFZ*
10,1 – 9,8
l/100 km
230 – 223
g/km
911 Carrera 4S
Ab EUR 131.461,00 inkl. MwSt.
331 kW/450 PS
Leistung (kW)/Leistung (PS)
3,6 s
Beschleunigung 0 - 100 km/h
306 km/h
Höchstgeschwindigkeit
WLTP*
11,1 – 10,2
l/100 km
253 – 231
g/km
NEFZ*
10,1 – 9,7
l/100 km
231 – 222
g/km
911 Carrera 4S Cabriolet
Ab EUR 145.741,00 inkl. MwSt.
331 kW/450 PS
Leistung (kW)/Leistung (PS)
3,8 s
Beschleunigung 0 - 100 km/h
304 km/h
Höchstgeschwindigkeit
WLTP*
11,1 – 10,4
l/100 km
252 – 235
g/km
NEFZ*
10,2 – 9,9
l/100 km
234 – 225
g/km
911 Targa 4
Ab EUR 130.271,00 inkl. MwSt.
283 kW/385 PS
Leistung (kW)/Leistung (PS)
4,4 s
Beschleunigung 0 - 100 km/h
289 km/h
Höchstgeschwindigkeit
WLTP*
10,9 – 10,5
l/100 km
247 – 239
g/km
NEFZ*
9,8
l/100 km
223
g/km
911 Targa 4S
Ab EUR 145.741,00 inkl. MwSt.
331 kW/450 PS
Leistung (kW)/Leistung (PS)
3,8 s
Beschleunigung 0 - 100 km/h
304 km/h
Höchstgeschwindigkeit
WLTP*
11,1 – 10,4
l/100 km
253 – 236
g/km
NEFZ*
10,3 – 9,9
l/100 km
235 – 227
g/km
911 Carrera GTS
Ab EUR 140.981,00 inkl. MwSt.
353 kW/480 PS
Leistung (kW)/Leistung (PS)
3,4 s
Beschleunigung 0 - 100 km/h mit Sport Chrono Paket
311 km/h
Höchstgeschwindigkeit
WLTP*
11,4 – 10,4
l/100 km
258 – 236
g/km
NEFZ*
10,3 – 9,7
l/100 km
234 – 221
g/km
911 Carrera GTS Cabriolet
Ab EUR 155.261,00 inkl. MwSt.
353 kW/480 PS
Leistung (kW)/Leistung (PS)
3,6 s
Beschleunigung 0 - 100 km/h mit Sport Chrono Paket
309 km/h
Höchstgeschwindigkeit
WLTP*
11,3 – 10,5
l/100 km
256 – 239
g/km
NEFZ*
10,4 – 9,8
l/100 km
238 – 224
g/km
911 Carrera 4 GTS
Ab EUR 148.835,00 inkl. MwSt.
353 kW/480 PS
Leistung (kW)/Leistung (PS)
3,3 s
Beschleunigung 0 - 100 km/h mit Sport Chrono Paket
309 km/h
Höchstgeschwindigkeit
WLTP*
11,4 – 10,6
l/100 km
259 – 240
g/km
NEFZ*
10,5 – 9,7
l/100 km
240 – 222
g/km
911 Carrera 4 GTS Cabriolet
Ab EUR 163.115,00 inkl. MwSt.
353 kW/480 PS
Leistung (kW)/Leistung (PS)
3,5 s
Beschleunigung 0 - 100 km/h mit Sport Chrono Paket
307 km/h
Höchstgeschwindigkeit
WLTP*
11,3 – 10,8
l/100 km
256 – 244
g/km
NEFZ*
10,6 – 9,9
l/100 km
242 – 226
g/km
911 Targa 4 GTS
Ab EUR 163.115,00 inkl. MwSt.
353 kW/480 PS
Leistung (kW)/Leistung (PS)
3,5 s
Beschleunigung 0 - 100 km/h mit Sport Chrono Paket
307 km/h
Höchstgeschwindigkeit
WLTP*
11,3 – 10,8
l/100 km
257 – 245
g/km
NEFZ*
10,7 – 9,9
l/100 km
243 – 227
g/km
Zurück zum Anfang
911 Carrera GTS
Konfigurieren
 
Aktuelles
Die neuen 911 GTS Modelle:
  • Mehr Leistung
  • Mehr Agilität
  • Mehr Dynamik
  • ein unverwechselbar sportliches Auftreten
Zeitloses Design.
Ein zeitloses Design, zeitgemäß interpretiert. Die unverkennbare Silhouette des 911 ist geprägt durch seine ikonische Flyline. Sie hat sich seit 1963 kaum verändert und kennzeichnet die DNA aller Porsche Modelle. Selbstverständlich auch die der Cabriolet- und Targa Modelle des 911.
Design entdecken
Zeitloses Design.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Porsche - backgroundPorsche - background
Porsche - backgroundPorsche - 911 Carrera S
Porsche - backgroundPorsche - 911 Carrera 4S Cabriolet
Porsche - backgroundPorsche - 911 Targa 4S
Eine klare Linie.
Elegant. Puristisch. Unverkennbar: 1963 gelang F. A. Porsche mit der 911 Silhouette der große Wurf. Mit klarer Linienführung und der Einheit von Form und Funktion. Über 50 Jahre später kennt die Welt viele Sportwagen. Aber nur einen 911.
911 Carrera S
Die Coupé-Version des 911 verkörpert Porsche DNA in Reinform: Die lange, flache Haube, die steil ansteigende Windschutzscheibe und die sanft nach hinten abfallende Dachlinie prägten bereits den Ur-Elfer.
911 Carrera 4S Cabriolet
Die offene Variante des 911 zeichnet sich seit jeher durch ein gesteigertes Gefühl von Freiheit und viel Frischluft aus. Geschlossen erreicht das Cabriolet die Eleganz der Silhouette der 911 Coupé Modelle – dank vollautomatischem Stoffverdeck.
911 Targa 4S
Den Zusatz „targa" trägt das wohl stilvollste 911 Modell. Dank charakteristischem Überrollbügel und innovativem Dachkonzept ist der 911 Targa ein zeitloser Klassiker. Und zugleich eine offene Variante des Elfers mit dem Komfort und der Sicherheit eines geschlossenen Fahrzeugs.
911 Carrera S
Die Coupé-Version des 911 verkörpert Porsche DNA in Reinform: Die lange, flache Haube, die steil ansteigende Windschutzscheibe und die sanft nach hinten abfallende Dachlinie prägten bereits den Ur-Elfer.
911 Carrera 4S Cabriolet
Die offene Variante des 911 zeichnet sich seit jeher durch ein gesteigertes Gefühl von Freiheit und viel Frischluft aus. Geschlossen erreicht das Cabriolet die Eleganz der Silhouette der 911 Coupé Modelle – dank vollautomatischem Stoffverdeck.
911 Targa 4S
Den Zusatz „targa" trägt das wohl stilvollste 911 Modell. Dank charakteristischem Überrollbügel und innovativem Dachkonzept ist der 911 Targa ein zeitloser Klassiker. Und zugleich eine offene Variante des Elfers mit dem Komfort und der Sicherheit eines geschlossenen Fahrzeugs.

Das Exterieur im Detail.

Ein Design, das Tradition und Moderne vereint. Das auf der Straße für mehr Dynamik sorgen wird. Und für Aufsehen bei allen, die dem 911 folgen werden.

Heck-Seitenansicht des silbernen Porsche 911 Carrera S in einem dunklen Lichtraum.
Heckansicht des silbernen Porsche 911 Carrera S mit rot leuchtenden Rücklichtern.
Targa Bügel in silber mit Schriftzug.
Seitenansicht des blauen Porsche 911 in einem dunklen Lichtraum.
Porsche 911 Carrera S LED Scheinwerfer.
Motorhaube des silbernen Porsche 911 Carrera S im Anschnitt von oben.
Nahaufnahme des Türgriffs des silbernen Porsche 911 Carrera S.

Design-DNA.

Typisch 911: die lange, flache Haube, die steil ansteigende Windschutzscheibe und die nach hinten sanft abfallende Dachlinie. Die Kotflügel sind deutlich ausgeformt, das Heck ist kraftvoll und betont deutlich die Horizontale.

Leuchtenband.

Das durchgehende, in LED-Technik ausgeführte Leuchtenband zwischen den dreidimensional ausgeformten Heckleuchten in LED-Technik prägt das Erscheinungsbild aller 911 Modelle. Und verleiht ihnen auch nachts ein unverwechselbares Auftreten.

Targa Bügel.

Ein Blickfang – und stilbildendes Element der 911 Targa Modelle: der Überrollbügel. Er erfüllt höchste Anforderungen an Sicherheit und hat selbst ikonischen Charakter: mit Bügelblenden aus Aluminium, seitlichen Kiemen und dem originalen „targa“ Schriftzug.

Räder.

Agil und vorwärtsorientiert: Durch die unterschiedlich groß dimensionierten Räder vorn und hinten wirkt der 911 extrem athletisch. Die bis zu 20-/21-Zoll großen Räder bieten durch den größeren Durchmesser an der Hinterachse mehr Stabilität und Komfort.

Frontscheinwerfer.

Die Hauptscheinwerfer erinnern in Form und Position an die ersten 911 Generationen. Im Inneren kommt modernste LED-Technik zum Einsatz.

Fronthaube.

Die Fronthaube mit den charakteristischen Sicken ist – wie auch ihr gerader Abschluss zum Bugteil hin – eine Hommage an frühere 911 Modelle.

Türgriffe.

Die Türgriffe sind teilversenkt und fügen sich so besonders dezent in das Fahrzeugbild ein.

Räder.

Informationen zu Reifen finden Sie hier.

Tradition trifft Innovation: das Interieur.

Analoge Präzision, vereint mit digitaler Integration. Das Interieur des 911 verbindet alte Stärken mit neuen Möglichkeiten und ist als Sportwagen vor allem eines: strikt auf den Fahrer ausgerichtet.

Zeitloses Design.

Fortschrittliche Technologie.

360 Grad 911: Interieurdesign.

Das Interieur im Detail.

Porsche Advanced Cockpit eines Porsche 911.
Hochauflösendes 10,9-Zoll Touchdisplay des Porsche Communication Management (PCM).
Kombiinstrument, bestehend aus einem analogen Drehzahlmesser in der Mitte und jeweils 2 digitalen Displays links und rechts davon.
Analoge Tasten für Antriebs- und Fahrwerksfunktionen.

Sportwagenergonomie.

Der analoge Drehzahlmesser ist in der Mitte des Kombiinstruments positioniert – und damit immer im Blickfeld des Fahrers. Die ansteigende Mittelkonsole sorgt für kurze Wege zwischen Lenkrad, Wählhebel und den intuitiv angeordneten Schaltern und Tasten. Alles für das unverwechselbare Gefühl, einen Elfer zu fahren.

Porsche Advanced Cockpit.

Hochauflösende Displays, berührungssensitive Tasten, klare Strukturierung von Funktionen und Inhalten. Durch das Bedienkonzept Porsche Advanced Cockpit wirkt das Interieur des 911 so fokussiert wie nie. Typisch Sportwagen: Bewusst analog gehaltene Tasten bieten direkten Zugriff auf wesentliche Antriebs- und Fahrwerksfunktionen.

Kombiinstrument.

Links und rechts vom analogen Drehzahlmesser zeigen 2 hochauflösende 7-Zoll Displays wesentliche Fahrzeuginformationen auf 4 Rundinstrumenten an. Für die Anzeige von rein fahrrelevanten Inhalten kann eine reduzierte Ansicht gewählt werden.

Porsche Communication Management (PCM).

Das Porsche Communication Management inkl. Online-Navigation ist Ihre zentrale Steuereinheit für Audio, Navigation und Kommunikation sowie für zahlreiche Assistenzsysteme. Das PCM der neuesten Generation besticht zudem durch ein neues Anzeige- und Bedienkonzept.

Materialien.

Vom Wählhebel bis zum Luftausströmer: Jede Oberfläche, jedes Detail ist durchdacht und hochwertig ausgeführt. Die Kombinationsmöglichkeiten verfügbarer Materialien und Ausstattungen sind dabei fast endlos – allein Ihr persönlicher Geschmack entscheidet.

Nächstes Kapitel
360° Erlebnis

Verbrauch und Emissionen.

911 Carrera & Targa Modelle (WLTP)*
11,4 – 10,1
l/100 km
259 – 229
g/km
911 Carrera & Targa Modelle (NEFZ)*
10,7 – 9,4
l/100 km
243 – 215
g/km

360° Erlebnis.

Porsche - ExteriorPorsche - Exterior
Sportwagen-Performance.
911 Carrera & Targa Modelle (WLTP)*
11,4 – 10,1
l/100 km
259 – 229
g/km
911 Carrera & Targa Modelle (NEFZ)*
10,7 – 9,4
l/100 km
243 – 215
g/km
  • Leistungsstarker 6-Zylinder-Biturbo-Boxermotor im Heck
  • Hochpräzises Porsche Doppelkupplungsgetriebe (PDK)
  • Systeme zur Steigerung der Fahrdynamik
Performance entdecken
Sportwagen-Performance.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gebaut für die Straße, die niemals endet.
Jeder 911 hat im Grunde genommen dasselbe Ziel: fahren. Und das möglichst sportlich. Deshalb sind der Biturbo-Boxermotor, das Getriebe, das Fahrwerk, die Bremsen sowie alle Regelsysteme vor allem auf eines ausgelegt: höchste Performance.

Modellvarianten

Porsche - Motor
Motor
911 Carrera & Targa Modelle (WLTP)*
11,4 – 10,1
l/100 km
259 – 229
g/km
911 Carrera & Targa Modelle (NEFZ)*
10,7 – 9,4
l/100 km
243 – 215
g/km
Der Motor der 911 Modelle ist als Biturbo ausgelegt. Hervorstechende Eigenschaften: hohes Drehvermögen, ein außergewöhnlich direktes Ansprechverhalten und ein großes Drehmomentplateau, das schon bei niedrigen Drehzahlen erreicht wird. Die Boxer-Bauweise ermöglicht durch die kurze Baulänge und geringe Höhe sowie die Position im Heck des Fahrzeugs einen niedrigen Schwerpunkt. Die Motorlager nahe der Fahrzeugmitte sorgen für mehr Stabilität und geringere Vibrationen.
Turbolader.
Die Motoren verfügen über 2 Turbolader sowie Ladeluftkühlung. Sie ist wichtiger Bestandteil der Abgasturboaufladung und trägt in hohem Maße dazu bei, dass gleichzeitig die Leistung gesteigert und die Emissionen reduziert werden können.

Kraftübertragung

8-Gang Porsche Doppelkupplungsgetriebe (PDK).

Das 8-Gang Porsche Doppelkupplungsgetriebe (PDK) ermöglicht extrem schnelle Gangwechsel ohne Zugkraftunterbrechung – und das in Millisekunden. Das PDK kombiniert dabei eine sehr sportliche Abstimmung in den Gängen 1 bis 6 mit effizienten Overdrive-Übersetzungen (7. und 8. Gang).

7-Gang Schaltgetriebe.

Das 7-Gang Schaltgetriebe steht für die besonders direkte Verbindung von Fahrer und Fahrzeug: dank kurzen Wegen und einer optimalen Anbindung der einzelnen Gänge. Die dynamische Zwischengasfunktion sorgt in Verbindung mit dem Sport Chrono Paket bei aktiviertem Sport bzw. Sport Plus Modus für ein emotionaleres Fahrerlebnis und für beeindruckenden Sound.

Porsche Traction Management (PTM).

Der Allradantrieb Porsche Traction Management (PTM) verteilt die Antriebskraft optimal zwischen der permanent angetriebenen Hinterachse und der Vorderachse. Für exzellenten Vortrieb und ein besonders harmonisches Fahrverhalten im Grenzbereich.

Porsche Torque Vectoring Plus (PTV Plus).

PTV Plus ist ein System zur Steigerung der Fahrdynamik und Stabilität. Es arbeitet mit einem gesteuerten Bremseingriff an den Hinterrädern sowie einer Hinterachs-Quersperre. Für hohe Stabilität, hervorragende Traktion und hohe Agilität bei jeder Geschwindigkeit.

Fahrwerksysteme.

Mehr – von allem. Die Fahrwerksysteme optimieren die Fahreigenschaften des 911 und machen ihn noch schneller, agiler und komfortabler.

Stoßdämpfer des Porsche 911 Carrera 4S.
Nahaufnahme des Vorderrades bei der Fahrt.
Anschnitt eines silbernen Porsche 911er bei der Fahrt.
Vogelperspektive eines dunkelblauen Porsche 911 Carrera 4S beim Rückwärtseinparken in eine Parklücke.
Dunkelblauer Porsche 911 Carrera 4S auf einer Straße fahrend.

Porsche Active Suspension Management (PASM).

PASM ist die elektronische Verstellung des Stoßdämpfersystems. Es regelt aktiv und kontinuierlich die Dämpferkraft, abhängig von Fahrbahnzustand und Fahrweise, für jedes einzelne Rad. Für mehr Komfort bei gesteigerter Dynamik.

PASM Sportfahrwerk.

Mit dem PASM Sportfahrwerk ist die Karosserie gegenüber dem PASM Fahrwerk um 10 mm weiter abgesenkt. Die Federn sind härter und kürzer, die Querstabilisatoren an Vorder- und Hinterachse torsionssteifer. Die Federraten wurden merklich angehoben, wodurch der 911 noch neutraler und ausbalancierter unterwegs ist.

GTS-spezifisches PASM Sportfahrwerk.

Das PASM Sportfahrwerk der 911 GTS Coupé und Cabriolet Modelle verfügt neben einer um 10 mm abgesenkten Karosserie gegenüber dem regulären PASM Fahrwerk sowie härteren und kürzeren Federn auch über sog. Helperfedern an der Hinterachse. Diese motorsporterprobten Zusatzfedern ermöglichen deutlich sportlichere Federraten – ohne Einschränkung der Federwege.

Porsche Stability Management (PSM).

Das Porsche Stability Management (PSM) ist ein automatisches Regelsystem zur Stabilisierung im fahrdynamischen Grenzbereich. Für hohe Fahrstabilität und Sicherheit – und zugleich außergewöhnliche Agilität. In Verbindung mit dem Sport Chrono Paket wird das PSM um einen Sport Modus erweitert. Er lässt eine deutlich sportlichere Fahrweise zu, das PSM bleibt im Hintergrund aktiv.

Hinterachslenkung.

Die Hinterachslenkung steigert Performance und Alltagstauglichkeit gleichermaßen. Indem sie bei niedrigen Geschwindigkeiten das Handling verbessert. Und so Rangieren oder Wenden vereinfacht. Zugleich bietet die Hinterachslenkung bei höheren Geschwindigkeiten eine deutlich gesteigerte Fahrstabilität.

Porsche Dynamic Chassis Control (PDCC).

Die PDCC ist ein System zur aktiven Wankstabilisierung. Es minimiert die Seitenneigung des Fahrzeugs bei dynamischer Kurvenfahrt. Für eine verbesserte Fahrdynamik, ein noch neutraleres Fahrverhalten sowie mehr Komfort auf der Straße – bei jeder Geschwindigkeit.

Sport Chrono Paket.

Adrenalin auf Knopfdruck: das Sport Chrono Paket inkl. Mode-Schalter, Porsche Track Precision App und Reifentemperaturanzeige. Seine Funktionen ermöglichen eine noch sportlichere Abstimmung von Motor, Fahrwerk und Getriebe.

Mode-Schalter und Sport Response Button.
Über den Mode-Schalter sind verschiedene Fahrmodi wählbar, die z.B. die Fahrdynamik steigern, Ihre persönlichen Präferenzen speichern oder bei Fahrt auf nasser Fahrbahn unterstützen. Über den Sport Response Button werden Motor und Getriebe auf eine schnellstmögliche Leistungsentfaltung vorbereitet, für ca. 20 Sekunden maximales Ansprechverhalten.
Launch Control und Schaltstrategie Rundstrecke.
Die Funktion Launch Control ermöglicht zusammen mit dem Porsche Doppelkupplungsgetriebe (PDK) im Sport Plus Modus die bestmögliche Anfahrbeschleunigung. Mit der Schaltstrategie Rundstrecke wird das PDK auf extrem kurze Schaltzeiten und optimale Schaltpunkte für maximale Beschleunigung ausgelegt.
Dynamische Motorlager.
Das elektronisch geregelte System minimiert die spürbaren Schwingungen und Vibrationen des gesamten Antriebsstrangs, insbesondere des Motors. Und es verbindet die Vorteile von harter und weicher Motorlagerung. Kurz: Es steigert die Fahrstabilität ebenso wie den Fahrkomfort.
Porsche Track Precision App*.
Mit der Porsche Track Precision App als Bestandteil des Sport Chrono Pakets können Sie Rundenzeiten und Fahrdaten messen – ganz einfach mittels Smartphone. Um sie zu speichern, zu teilen oder mit anderen Fahrern zu vergleichen.

* Verwendung der App nur auf abgesperrtem Gelände erlaubt. Der Einsatz dieses Produktes (insbesondere die Videoaufzeichnung) kann durch rechtliche Vorgaben in bestimmten Märkten oder auf Veranstaltungen untersagt sein. Bitte prüfen Sie vor jedem Einsatz des Produktes, ob dessen Einsatz nach den lokalen rechtlichen Vorgaben zulässig ist.

Bremsen.

Die Bremsanlage ist auf die hohe Performance der 911 Modelle abgestimmt. Bei den 911 Carrera Modellen greifen rundum 4-Kolben-Aluminium-Monobloc-Festsattelbremsen auf 330 mm große Bremsscheiben. Bei den Carrera S Modellen ist die Vorderachse mit 6-Kolben- Aluminium-Monobloc-Festsattelbremsen ausgestattet, die Hinterachse mit 4-Kolben-Aluminium-Monobloc-Festsattelbremsen. Der Bremsscheibendurchmesser beträgt angepasst an die höhere Leistung 350 mm vorn und hinten. Über nochmals gesteigerte Bremsleistung verfügen die 911 GTS Modelle: mit roten 6-Kolben-Aluminium-Monobloc-Festsätteln vorn und 4-Kolben-Aluminium-Monobloc-Festsätteln hinten. Der Bremsscheibendurchmesser: 408 mm vorn und 380 mm hinten.

Porsche Ceramic Composite Brake (PCCB).

Leichter, stabiler, motorsporterprobt: Die Porsche Ceramic Composite Brake (PCCB) bietet dank Keramikbremsscheiben mit einem Durchmesser von 410 mm an der Vorderachse und 390 mm an der Hinterachse eine noch höhere Bremsleistung. Ein weiterer Vorteil: Durch das extrem niedrige Gewicht der Bremsscheiben werden die Bodenhaftung sowie der Fahr- und Abrollkomfort deutlich verbessert. Die 6-Kolben-Aluminium-Monobloc-Festsättel vorn und 4-Kolben-Aluminium-Monobloc-Festsattelbremsen hinten, sorgen für deutlich gesteigerten und vor allem konstanten Bremsdruck während der Verzögerung.

Nächstes Kapitel
Komfort

Verbrauch und Emissionen.

911 Carrera Modelle (WLTP)*
11,4 – 10,1
l/100 km
259 – 229
g/km
911 Carrera Modelle (NEFZ)*
10,6 – 9,4
l/100 km
242 – 215
g/km

Komfort.

Leistungssportler. Designikone. Alltagsheld. Der 911 vereint die Leistung eines Sportwagens mit hohem Komfort im Innenraum und modernster Technologie, die Ihren Alltag erleichtert.

Assistenzsysteme.
Komfort im Innenraum.
Digitale Vernetzung.
Assistenzsysteme.
Zahlreiche Assistenzsysteme wie z.B. Porsche InnoDrive oder der Remote ParkAssist unterstützen Sie während der Fahrt und im Alltag.
Komfort entdecken
Komfort im Innenraum.
Hochauflösende Displays, ein klar strukturiertes Anzeigenkonzept, berührungssensitive Tasten. Kurz: Sportwagenergonomie, vernetzt mit dem 21. Jahrhundert. Durch das intuitive Bedienkonzept Porsche Advanced Cockpit ist das Interieur übersichtlicher und dynamischer denn je.
Komfort entdecken
Digitale Vernetzung.
Mit Porsche Connect erweitern Sie die bestehenden Fahrzeugfunktionen um zusätzliche Apps und Dienste, wie z.B. Echtzeit-Verkehrsinformationen, Online-Sprachsteuerung oder Musikstreaming – im 911 können Sie die Möglichkeiten der digitalen Vernetzung voll ausschöpfen.
Komfort entdecken
Komfort für jeden Tag.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ihre neue Komfortzone?

Vorn links.

Sportlenkrad.

Das Multifunktions-Sportlenkrad ermöglicht die direkte und komfortable Bedienung von Audio-, Telefon- und Navigationsfunktionen. Schaltwippen sorgen für kurze Schaltwege und schnelle und präzise Schaltvorgänge. Am GT-Sportlenkrad verweisen zusätzliche Daumenauflagen und eine 12-Uhr-Markierung auf die Motorsport-Gene des 911.

Sportsitze.

Die Sportsitze des 911 sind komfortabel und bieten auch bei dynamischer Kurvenfahrt Halt. Noch sportlicher ausgelegt sind die Sportsitze Plus. Hier steigern straffere Seitenwangen an Sitzkissen und Lehne den Seitenhalt. Ein weiteres Plus: die vollelektrische Sitzverstellung inkl. Memory Paket für beide Sitze – für mehr Komfort für Fahrer und Beifahrer.

Porsche - Kofferraum.
Kofferraum.
100% alltagstauglich: Das Kofferraumvolumen der 911 Modelle beträgt 132 Liter.
Porsche - Rücksitze.
Rücksitze.
Bemerkenswert komfortabel für einen Sportwagen: die Rücksitze. Dank der umklappbaren Lehnen lässt sich die Ablagefläche dahinter mit bis zu 264 Litern Volumen als zusätzlicher Stauraum nutzen.
Porsche - Komfortzugang.*
Komfortzugang.*
Der Komfortzugang ermöglicht das schlüssellose Öffnen des 911. Nähern Sie sich dem Türgriff seitlich oder mit der Hand unterhalb des Wappens auf dem Kofferraumdeckel, wird das Fahrzeug entriegelt und die Türgriffe fahren automatisch aus.

* Der Komfortzugang entspricht dem aktuellen Stand der Technik. Wir können jedoch nicht vollständig ausschließen, dass die Schlüsselcodes der Funkschlüssel abgefangen und dafür verwendet werden, das Fahrzeug zu öffnen oder dieses zu entwenden.

Cabriolet-Verdeck.

Die klassische Silhouette des 911 zeichnet auch die Cabriolet-Modelle aus. Sie sind mit einem vollautomatischen Stoffverdeck ausgestattet. Das Dach lässt sich in nur ca. 12 Sekunden öffnen und schließen. Übrigens bis zu einer Geschwindigkeit von 50 km/h. Es verfügt über eine feste Glas-Heckscheibe und 3 integrierte stützende Magnesiumelemente, die es sehr stabil und besonders leicht machen.

Targa Dachsystem.

Das Targa Dachkonzept verkörpert die ideale Kombination aus Sicherheit, Komfort und Design. Im Stand öffnet und schließt sich das vollautomatische Dachsystem der 911 Targa Modelle in nur 19 Sekunden. Die beheizbare Heckscheibe aus gewichtsoptimiertem Verbundsicherheitsglas und der schalldämmend ausgekleidete Dachhimmel sorgen für erstaunlich geringe Fahrgeräusche bei geschlossenem Fahren.

Schiebe-/Hubdach.

Das elektrisch verstellbare Schiebe-/Hubdach, das für die Coupé-Modelle verfügbar ist, schafft noch mehr Freiraum in Ihrem 911. Es öffnet eine große Fläche nach außen, so dass die Kopffreiheit nicht eingeschränkt wird. Das elektrische Schiebe-/Hubdach aus getöntem Einscheibensicherheitsglas erweitert das Raumgefühl bereits im geschlossenen Zustand.

Sound Package Plus.

Das Sound Package Plus sorgt für ausgewogenen Klang im 911: dank 8 Lautsprechern mit 150 Watt Gesamtleistung.

BOSE® Surround Sound-System.

12 Lautsprecher und Verstärkerkanäle inklusive rohbaufestem 100-Watt-Subwoofer zeichnen das BOSE® Surround Sound-System aus. Die Gesamtleistung: 570 Watt. Die BOSE® SoundTrue Enhancement Technology sorgt für hohe Klangqualität und -dynamik bei datenkomprimierten Formaten.

Burmester® High-End Surround Sound-System.

Klangperformance auf höchstem Niveau, individuell auf Ihren 911 abgestimmt. 13 Verstärkerkanäle, 13 Lautsprecher, ein aktiver, separater Subwoofer mit 300-Watt-Class-D-Endstufe. Ergibt zusammen: 855 Watt puren Musikgenuss. Zusätzlich verbessert durch den Sound Enhancer, der den Klang datenkomprimierter Musikdateien optimiert.

Bestens vernetzt – und doch vollkommen unabhängig.
Porsche Connect*.

Jeder Tag ist dafür da, das Beste aus ihm herauszuholen. Dabei unterstützt Sie Porsche Connect. Es bringt Sie in die ideale Startposition für jede Fahrt in Ihrem 911. Dabei sind die Dienste im Fahrzeug und die Porsche Connect App für Ihr Smartphone der perfekte Co-Pilot für Ihren Alltag.

Apple Music.

Tippen Sie einfach auf das Apple Music Symbol auf dem Touchscreen Ihres PCM, um 70 Millionen Lieder werbefrei zu streamen, nach Playlists zu suchen und die weltweit besten Livestreams zu hören. Sie können sogar Ihren eigenen Radiosender erstellen – mit jedem Song, der gerade live gespielt wird. Als 911 Fahrer nutzen Sie Apple Music bis zu 6 Monate gratis.

Voice Pilot.

„Ist das Restaurant noch offen?“ Fragen Sie doch Ihren 911. Dank der intelligenten Spracherkennung steuern Sie intuitiv viele Funktionen, wie die Suche nach Restaurants, die Wettervorhersage oder eine alternative Fahrtroute. Darüber hinaus können Sie akustische und haptische Befehle auch kombinieren. „Hey Porsche, fahr mich hierhin!“ und ein Druck auf den Screen des PCM startet die Navigation.

Navigation Plus.

Damit Sie immer auf der schnellsten Route unterwegs sind, ruft Navigation Plus kontinuierlich fahrspurgenaue Echtzeit-Verkehrsinformationen inkl. Prognose auf Basis historischer Daten ab. So können Sie z.B. Staus zeitsparend umfahren.

*Das Angebot von Porsche Connect ist je nach Modell und Länderverfügbarkeit unterschiedlich. Die Informationen auf dieser Seite sollen Ihnen einen generellen Überblick verschaffen. Für die Diensteverfügbarkeit in Ihrem Fahrzeug, loggen Sie sich im Connect Store mit Ihrer Porsche ID ein.

Lichtsysteme.

Die Hauptscheinwerfer und Heckleuchten der 911 Modelle sind komplett in modernster LED-Technik ausgeführt. Für ein schnelles Ansprechverhalten und eine besonders hohe Leuchtkraft. Unverkennbares Merkmal aller 911 Modelle: das 4-Punkt-Tagfahr- und Abblendlicht sowie das durchgehende Leuchtenband am Heck.

LED-Matrix-Hauptscheinwerfer inkl. Porsche Dynamic Light System Plus (PDLS Plus).

Der LED-Hauptscheinwerfer mit Matrix-Technologie deaktiviert gezielt Segmente des permanenten Fernlichtkegels, um entgegenkommende oder vor Ihnen fahrende Fahrzeuge nicht zu blenden. Die Bereiche dazwischen und daneben werden voll ausgeleuchtet. Das elektronische Kurvenlicht leuchtet durch Zu- und Abschalten einzelner LEDs die Kurve optimal aus.

Die Umgebung im Blick.

Seltener Luxus heutzutage: sich ausschließlich auf das konzentrieren zu können, was unmittelbar vor einem liegt. Die Straße. Oder die nächste Kurve. Der 911 unterstützt Sie dabei mit zahlreichen Assistenzsystemen, die es Ihnen ermöglichen, ganz bei sich zu bleiben.

Kartenabschnitt mit digitalen Infomrationen zu Geschwindigkeit, Straßenverlauf und Steigungen.
Dunkelblauer Porsche 911 Carrera 4S fährt mit sichtbar eingestelltem Abstandslimit hinter silbernen Porsche.
Dunkelblauer Porsche 911 Carrera 4S fährt auf einer großen Straße genau in der Spur.
Porsche 911 Carrera 4S bei Nacht auf einer Straße mit roten Entfernungsbalken.
Anschnitt eines Vorderrad auf nasser Straße.
Dunkelblauer Porsche 911 Carerra 4S vor silbernen Porsche 911 mit Parkassistenlinien.

Porsche InnoDrive inkl. Abstandsregeltempostat.*

Dank hochpräziser Navigationsdaten erkennt Porsche InnoDrive Geschwindigkeitsbegrenzungen und Straßenverläufe wie Steigungen oder Kurvenradien auf Ihrer Strecke, bevor Sie diese erreichen. Und passt die Schaltstrategie und Geschwindigkeit daran an. Für intelligentes Fahren und einen deutlichen Effizienzvorteil.

* Porsche InnoDrive unterstützt den Fahrer innerhalb seiner Systemgrenzen. Der Fahrer muss die Fahrweise jederzeit überwachen und im Zweifelsfall eingreifen. Das System kann durch Bremse und Gaspedal zu jedem Zeitpunkt überstimmt werden.

Abstandsregeltempostat.

Das System passt abhängig vom Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug die Geschwindigkeit Ihres 911 an. Haben Sie ein bestimmtes Tempo eingestellt und nähern sich einem langsameren Fahrzeug vor Ihnen, reduziert das System die Geschwindigkeit bis auf den eingestellten Abstand. Sogar bis zum Stillstand. Ist Ihr Weg wieder frei, beschleunigt Ihr 911 wieder auf die ursprünglich eingestellte Geschwindigkeit.

Spurhalteassistent inkl. Verkehrszeichenerkennung.

Der Spurhalteassistent unterstützt Sie durch eine Lenkkorrektur dabei, das Fahrzeug innerhalb der Fahrspur zu halten. Die Verkehrszeichenerkennung zeigt Geschwindigkeitsbegrenzungen, Überholverbote und indirekte Gebote wie etwa Ortsschilder im Kombiinstrument an. Der Kurvenhinweis zeigt durch einen Richtungshinweis enge Kurven an. Lange bevor Sie die Kurve erreichen.

Nachtsichtassistent.

Der Nachtsichtassistent erkennt per Infrarotkamera Fußgänger oder größere Tiere, schon bevor sie von den Scheinwerfern angeleuchtet werden, und zeigt sie als Wärmedifferenzbild im Kombiinstrument an.

Porsche Wet-Mode.*

Mit dem Fahrprogramm „Wet“ verfügt der 911 über ein innovatives System, das Sie bei der Fahrt auf nassen Fahrbahnuntergründen unterstützt. Erkennt das System durch die Sensoren in den vorderen Radhäusern Nässe auf der Fahrbahn, empfiehlt es, in den „Wet-Mode“ zu wechseln. Damit werden die Fahrwerkregelsysteme und das Ansprechverhalten des Antriebs an die Verhältnisse angepasst.

* Das Fahrprogramm „Wet“ kann keine an Wetter- und Straßenverhältnisse angepasste, angemessene Fahrweise ersetzen und den Fahrer allenfalls unterstützen.

Remote ParkAssist.

Der Remote ParkAssist vereint eine Vielzahl intelligenter Funktionen wie z.B. das Fernbediente Parken. Es ermöglicht die Steuerung des Ein- und Ausparkens in Längs- und Querparklücken sowie Garagen über das Smartphone. Die Aktive Einparkunterstützung erkennt automatisch Parklücken und übernimmt – überwacht durch den Fahrer – selbstständig das Lenken und die Vorwärts- und Rückwärtsbewegung des Fahrzeugs.

Nächstes Kapitel
GTS

Verbrauch und Emissionen.

911 Carrera Modelle (WLTP)*
11,4 – 10,1
l/100 km
259 – 229
g/km
911 Carrera Modelle (NEFZ)*
10,6 – 9,4
l/100 km
242 – 215
g/km
Das Konzept GTS:
More of what you love.
Bei dem, was man liebt, gibt es kein Genug. Deshalb haben wir die 911 GTS Modelle mit einem Extra an allem ausgestattet, was Sie an Porsche so sehr lieben. Für länger anhaltende Gänsehaut. Intensiveres Kribbeln. Und größeres Staunen.
Erfahren Sie mehr
Das Konzept GTS:
More of what you love.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

GTS. 3 Buchstaben und der unstillbare Hunger nach mehr.

Bei allem, was man liebt, gibt es kein Genug. Sondern nur den Wunsch nach mehr. Eben „More of what you love“. Denn Begeisterung will gelebt werden. Und genau das ist die Inspiration für die 911 GTS Modelle: ein Mehr an Leistung, Agilität und Dynamik – und ein unverwechselbar sportliches Auftreten. Oder anders gesagt: ein Mehr an Porsche.

Porsche - 911 GTS Motorisierung.
911 GTS Motorisierung.
911 GTS Modelle (WLTP)*
11,4 – 10,4
l/100 km
259 – 236
g/km
911 GTS Modelle (NEFZ)*
10,7 – 9,7
l/100 km
243 – 221
g/km
Mit 353 kW (480 PS) stehen die 3,0-Liter-6-Zylinder-Biturbo-Motoren der 911 GTS Modelle an der Leistungsspitze der 911 Carrera und Targa Modelle. Beim 911 Carrera 4 GTS bedeutet das einen Sprint auf 100 km/h in nur 3,3 Sekunden und beim 911 Carrera GTS eine Höchstgeschwindigkeit von 311 km/h. Für Sie bedeutet das: emotionale Höhenflüge nah am Asphalt. Worauf also warten?
Porsche - Frontdesign.
Frontdesign.
Ganz weit vorn: Das SportDesign Bugteil mit großen seitlichen Lufteinlässen in Schwarz sowie die eigenständige Spoilerlippe in Schwarz (genarbt) betonen den sportlichen Anspruch der 911 GTS Modelle. Ebenso die abgedunkelten LED-Hauptscheinwerfer inkl. PDLS Plus sowie die abgedunkelten Bugleuchten.
Porsche - Heckdesign.
Heckdesign.
Kraftvoll bis ins Detail: das SportDesign Heckteil mit erweiterten Umfängen in Schwarz, die Sportabgasanlage aus Edelstahl mit Endrohren in Schwarz sowie die Modellbezeichnung am Heck in Schwarz (matt). Zusätzliches Merkmal des 911 Targa 4 GTS: Sowohl der Überrollbügel als auch der seitliche „targa“ Schriftzug sind ebenfalls in Schwarz ausgeführt.
Porsche - Räder.
Räder.
Athletisch: Die 20-/21-Zoll Turbo S Räder aus geschmiedetem Leichtmetall mit Zentralverschluss in Schwarz (seidenglanz) machen den sportlichen Gesamteindruck komplett. Die Reifendimensionen vorn 245/35 ZR 20 und hinten 305/30 ZR 21 garantieren ein hohes Traktions- und Querkraftpotenzial.
Porsche - GT-Sportlenkrad und Kombiinstrument.
GT-Sportlenkrad und Kombiinstrument.
Emotionen zum Anfassen: Mit Daumenauflage und 12-Uhr-Markierung verweist das mit Race-Tex¹ bezogene GT-Sportlenkrad mit Multifunktion auf die Motorsport-Gene des 911. Direkt im Blick: das Kombiinstrument mit mittig angeordnetem analogem Drehzahlmesser und 2 hochauflösenden Displays, die auf 4 digitalen Instrumenten wesentliche Fahrzeuginformationen anzeigen.

¹ Race-Tex ist ein rundstreckenerprobtes Mikrofaser-Material mit hochwertiger Optik und Haptik, ähnlich Wildleder. Es hat einen angenehm weichen Griff und bietet guten Halt. Dabei ist es langlebig und pflegeleicht.

Sportsitze Plus und Interieur-Paket GTS.

Das rundstreckenerprobte Material Race-Tex kommt auch bei den Sitzmittelbahnen der Sportsitze Plus zum Einsatz. Weiteres GTS-spezifisches Merkmal: der gestickte „GTS“ Schriftzug auf der Kopfstütze. In Verbindung mit dem optionalen Interieur-Paket GTS erhalten Sie die schwarze Race-Tex Ausstattung mit erweiterten Lederumfängen sowie Ziernähte und weiteren Elementen in Karminrot oder Kreide.

Vollschalensitze.

Die optional erhältlichen Vollschalensitze bestehen komplett aus kohlefaserverstärktem Kunststoff (CfK) in Sichtcarbon. Dadurch bieten sie eine besonders gute Seitenführung bei minimalem Gewicht. Der Sitz ist mit schwarzem Leder bezogen – die Sitzmittelbahn mit perforiertem Race-Tex. Perfektes Finish: der „GTS“ Schriftzug auf den Kopfstützen.

Weitere GTS-Highlights.

Sport Chrono Paket.

Adrenalin auf Knopfdruck: das Sport Chrono Paket inkl. Mode-Schalter, Porsche Track Precision App und Reifentemperaturanzeige. Seine Funktionen ermöglichen eine noch sportlichere Abstimmung von Motor, Fahrwerk und Getriebe.

GTS-spezifisches PASM Sportfahrwerk.

Das PASM Sportfahrwerk der 911 GTS Coupé und Cabriolet Modelle verfügt neben einer um 10 mm abgesenkten Karosserie gegenüber dem regulären PASM Fahrwerk sowie härteren und kürzeren Federn auch über sog. Helperfedern an der Hinterachse. Diese motorsporterprobten Zusatzfedern ermöglichen deutlich sportlichere Federraten – ohne Einschränkung der Federwege.

GTS-spezifische Bremsanlage.

Höchstleistung auch bei der Verzögerung: Mit roten 6-Kolben-Aluminium-Monobloc-Festsättel vorn und 4-Kolben-Aluminium-Monobloc-Festsättel hinten und einem Bremsscheibendurchmesser von 408 mm vorn und 380 mm hinten verfügen die 911 GTS Modelle gegenüber den Basis- und S-Modellen nochmals über gesteigerte Bremsleistung.

911 GTS-spezifische Räder.

Neben den 20-/21-Zoll 911 Turbo S Rädern mit Zentralverschluss in Schwarz (seidenglanz) sind für die 911 GTS Modelle wahlweise auch 20-/21-Zoll RS Spyder Design Räder in Schwarz (seidenglanz) erhältlich.

Leichtbau-Paket.

Das optionale Leichtbau-Paket sorgt dank gezielter Gewichtsreduzierung für eine noch sportlichere Auslegung der 911 GTS Coupé Modelle: u.a. mit Leichtbauverglasung, Vollschalensitzen, Entfall der Rücksitzanlage, reduzierter Dämmung, Hinterachslenkung und spezifischen Aerodynamikmaßnahmen am Unterboden. Insgesamt lässt sich so eine Reduzierung des Fahrzeuggewichts von über 25 kg erzielen.

GTS Exterieur-Paket lackiert in Schwarz (hochglanz).

Besondere Akzente im Exterieur setzt auf Wunsch das GTS Exterieur-Paket lackiert in Schwarz (hochglanz). Darin enthalten: das SportDesign Paket inkl. SportDesign Seitenschweller lackiert in Schwarz (hochglanz), Außenspiegel lackiert in Schwarz (hochglanz), 20-/21-Zoll 911 Turbo S Rad lackiert in Schwarz (hochglanz) und Einleger Lamellen im Heckdeckel lackiert in Schwarz (hochglanz).

Porsche - Uhr und Sportwagen. Untrennbar verbunden.

Uhr und Sportwagen. Untrennbar verbunden.

Mit dem Sport Chrono Paket mit Porsche Design Subsecond-Uhr kehrt Porsche Design dorthin zurück, wo alles seinen Anfang fand – ins Fahrzeug selbst. Und wer das unverwechselbare Porsche Gefühl immer am Handgelenk tragen will, kann dies mit der neuen Sport Chrono Collection tun.

Nächstes Kapitel
Modelle & Daten

Verbrauch und Emissionen.

911 GTS Modelle (WLTP)*
11,4 – 10,4
l/100 km
259 – 236
g/km
911 GTS Modelle (NEFZ)*
10,7 – 9,7
l/100 km
243 – 221
g/km

911 Modell auswählen & konfigurieren.

Alle
Coupé
Cabriolet
Targa
ausgewählt
911 Carrera
Porsche 911 Carrera
WLTP*
10,8 – 10,3
l/100 km
245 – 233
g/km
NEFZ*
9,4
l/100 km
215
g/km
Ab EUR 108.137,00 inkl. MwSt.
283 kW/385 PS
Leistung (kW)/Leistung (PS)
4,2 s
Beschleunigung 0 - 100 km/h
293 km/h
Höchstgeschwindigkeit
ausgewählt
911 Carrera Cabriolet
Porsche 911 Carrera Cabriolet
WLTP*
10,8 – 10,4
l/100 km
245 – 236
g/km
NEFZ*
9,6
l/100 km
218
g/km
Ab EUR 122.417,00 inkl. MwSt.
283 kW/385 PS
Leistung (kW)/Leistung (PS)
4,4 s
Beschleunigung 0 - 100 km/h
291 km/h
Höchstgeschwindigkeit
ausgewählt
911 Carrera 4
Porsche 911 Carrera 4
WLTP*
10,9 – 10,3
l/100 km
247 – 234
g/km
NEFZ*
9,6
l/100 km
218
g/km
Ab EUR 115.991,00 inkl. MwSt.
283 kW/385 PS
Leistung (kW)/Leistung (PS)
4,2 s
Beschleunigung 0 - 100 km/h
291 km/h
Höchstgeschwindigkeit
ausgewählt
911 Carrera 4 Cabriolet
Porsche 911 Carrera 4 Cabriolet
WLTP*
10,8 – 10,5
l/100 km
246 – 238
g/km
NEFZ*
9,7
l/100 km
221
g/km
Ab EUR 130.271,00 inkl. MwSt.
283 kW/385 PS
Leistung (kW)/Leistung (PS)
4,4 s
Beschleunigung 0 - 100 km/h
289 km/h
Höchstgeschwindigkeit
ausgewählt
911 Carrera S
Porsche 911 Carrera S
WLTP*
11,1 – 10,1
l/100 km
251 – 229
g/km
NEFZ*
10,0 – 9,6
l/100 km
227 – 220
g/km
Ab EUR 123.607,00 inkl. MwSt.
331 kW/450 PS
Leistung (kW)/Leistung (PS)
3,7 s
Beschleunigung 0 - 100 km/h
308 km/h
Höchstgeschwindigkeit
ausgewählt
911 Carrera S Cabriolet
Porsche 911 Carrera S Cabriolet
WLTP*
11,0 – 10,3
l/100 km
250 – 233
g/km
NEFZ*
10,1 – 9,8
l/100 km
230 – 223
g/km
Ab EUR 137.887,00 inkl. MwSt.
331 kW/450 PS
Leistung (kW)/Leistung (PS)
3,9 s
Beschleunigung 0 - 100 km/h
306 km/h
Höchstgeschwindigkeit
ausgewählt
911 Carrera 4S
Porsche 911 Carrera 4S
WLTP*
11,1 – 10,2
l/100 km
253 – 231
g/km
NEFZ*
10,1 – 9,7
l/100 km
231 – 222
g/km
Ab EUR 131.461,00 inkl. MwSt.
331 kW/450 PS
Leistung (kW)/Leistung (PS)
3,6 s
Beschleunigung 0 - 100 km/h
306 km/h
Höchstgeschwindigkeit
ausgewählt
911 Carrera 4S Cabriolet
Porsche 911 Carrera 4S Cabriolet
WLTP*
11,1 – 10,4
l/100 km
252 – 235
g/km