Home

Hauptnavigation
Modelle
911

Porsche Stability Management (PSM) Panamera S

Porsche Panamera S - Porsche Stability Management (PSM)
Abbildung: Panamera S E-Hybrid

Porsche Stability Management (PSM)

PSM ist ein automatisches Regelsystem zur Stabilisierung im fahrdynamischen Grenzbereich. Sensoren ermitteln permanent Fahrtrichtung, Fahr- und Giergeschwindigkeit sowie Querbeschleunigung des Fahrzeugs. Beim Beschleunigen auf unterschiedlichen Oberflächen verbessert PSM die Traktion. Im SPORT PLUS Modus des Sport Chrono Pakets greift PSM später ein – und lässt so dem sportlichen Fahrer zusätzlichen Spielraum.

Serie in allen Panamera Modellen.

Konzept

Exterieurdesign

Interieurdesign

Wichtigste Serienausstattung

Motorisierung

Benzindirekteinspritzung (DFI)

Porsche Doppelkupplungsgetriebe (PDK)

VarioCam Plus

Auto-Start-Stop-Funktion

Segeln

Abgasanlage

SPORT Taste und Sport Chrono

Lenkung und Servolenkung Plus

Porsche Active Suspension Management (PASM)

Adaptive Luftfederung

Porsche Dynamic Chassis Control (PDCC) inkl. PTV Plus

Räder und Reifendruckkontrollsystem (RDK)

Porsche Stability Management (PSM)

Lichtanlage

Bremsen

Karosseriekonstruktion und aktive Fronthaube

Airbags und Gurtsystem

Diebstahlsicherheit

Komfort

Sitze

Lenkräder

Assistenzsysteme

Entry & Drive

Porsche Car Connect

Gepäckraum

Audiosystem CDR

Porsche Communication Management (PCM)

Porsche Rear Seat Entertainment

Telefonmodul und Handyvorbereitung

BOSE® Surround Sound-System

Burmester® High-End Surround Sound-System

Umweltschutz

Leichtbau und Recycling