Home

Hauptnavigation
Modelle
911

Weitere Assistenzsysteme Macan Turbo

Porsche Macan Turbo - Weitere Assistenzsysteme

Weitere Assistenzsysteme

Spurwechselassistent

Der Spurwechselassistent überwacht den Bereich hinter dem Fahrzeug und den toten Winkel. Zwischen einer Geschwindigkeit von 30 km/h und 250 km/h informiert das System durch ein optisches Signal in den Außenspiegeln über Fahrzeuge, die sich schnell von hinten nähern oder sich im toten Winkel befinden. Gerade auf der Autobahn erhöht der Spurwechselassistent so den Komfort und die Sicherheit. Er greift aber nicht in die Fahrzeugführung ein und kann jederzeit deaktiviert werden.

Optional für alle Macan Modelle.

Spurhalteassistent

Beim Spurhalteassistent erkennt die Frontkamera Fahrbahnbegrenzungslinien. Droht das Fahrzeug, eine der Linien zu überschreiten, lenkt das System selbstständig wieder in die Spurmitte zurück. Diese Korrektur erfolgt durch einen sanften Lenkimpuls. Diesen Vorgang können Sie natürlich jederzeit übersteuern.

Unter bestimmten Bedingungen – z. B. schlechtem Wetter – ist die Funktion gegebenenfalls inaktiv.

Optional für alle Macan Modelle.

Tempolimitanzeige

Die Tempolimitanzeige informiert Sie über Geschwindigkeitsbegrenzungen, Überholverbote und deren Aufhebungen, die über eine Kamera erfasst werden.

Die Darstellung erfolgt im TFT-Bildschirm des Kombiinstruments und im Bildschirm des PCM. Wird ein Verkehrszeichen nicht erkannt – z. B. bei starkem Regen oder Dunkelheit –, wird automatisch die im Navigationsmodul hinterlegte Geschwindigkeitsbegrenzung angezeigt.

Ihr Vorteil: Sie können sich besser auf den Verkehr konzentrieren.

Optional für alle Macan Modelle.

ParkAssistent

Der ParkAssistent warnt vor erkannten Hindernissen im Bereich vor und hinter dem Fahrzeug. Seine Sensoren sind harmonisch im Bug- und Heckbereich integriert. Die Warnung erfolgt akustisch und zusätzlich optisch durch die schematische Darstellung des Fahrzeugs aus der Vogelperspektive im zentralen Display. Sie macht den Abstand zu Hindernissen grafisch sichtbar.

Optional für alle Macan Modelle.

Rückfahrkamera

Die Rückfahrkamera erleichtert präzises rückwärtiges Einparken und Rangieren sowie das Manövrieren beim Ankoppeln eines Anhängers. Dabei helfen das Kamerabild sowie dynamische Leitlinien auf dem Bildschirm des PCM, die den Fahrweg mit der aktuellen Lenkradstellung illustrieren.

Optional für alle Macan Modelle.

Surround View*

Beim Surround View erzeugen 4 Kameras in Bugteil, Außenspiegeln und Heck ein Rundumbild von Fahrzeug und unmittelbarer Umgebung. Der Fahrer kann im PCM zwischen Vogelperspektive, Seitenansicht und Eckansicht auswählen.

Optional für alle Macan Modelle.

* Frühestens verfügbar ab 02/2015.

Idee Macan

Exterieurdesign

Interieurdesign

Prinzip Macan

Charakter

Hightlights Serienausstattung

Antrieb

Porsche Doppelkupplungsgetriebe (PDK)

Porsche Traction Management (PTM)

VarioCam Plus

Benzin-Direkteinspritzung (DFI)

Effizienzsteigernde Maßnahmen

Ölversorgung

Abgasturboaufladung

SPORT Taste

Sportendrohre

Abgasanlage

Luftfederung

Stahlfederfahrwerk

Porsche Active Suspension Management (PASM)

Offroad Funktionen

Lenkung

Porsche Torque Vectoring Plus (PTV Plus)

Sport Chrono Paket

Räder und Reifendruckkontrollsystem (RDK)

Bremsen

Lichtanlage

Porsche Stability Management (PSM)

Airbags

Karosseriekonstruktion

Porsche Car Connect

Interieur

Burmester® High-End Surround Sound-System

BOSE® Surround Sound-System

Audiosystem CDR Plus

Weitere Kommunikationssysteme

Sitze

Klimatisierung

Abstandsregeltempostat mit Porsche Active Safe (PAS)

Weitere Assistenzsysteme

Panorama Dachsystem

Weitere Komfortausstattungen

Laderaum

Dachreling

Anhängezugvorrichtung

Effizienz und Abgasemissionen

Verbrauch und Kraftstoff

Geräuschentwicklung

Wartung, Werkstoffe und Recycling