Home

Hauptnavigation
Modelle
911

Konstruktion 911 Targa 4

Porsche 911 Targa 4 - Konstruktion

Konstruktion

Intelligenter Leichtbau.

Der innovative Rohbau der Baureihe 911 erfüllt 2 konstruktionsrelevante Anforderungen: erstens eine hohe Fahrdynamik durch extreme Karosseriesteifigkeit. Zweitens ein geringes Fahrzeuggewicht, vor allem dank intelligentem Leichtbau.

Um beide Ziele zu erreichen, wurden beim Rohbau deshalb extrem dünnwandige Stähle mit sehr hohen Steifigkeitswerten verwendet.

Hinzu kommt der großflächige Einsatz von Aluminium, z. B. für Bodengruppe, Vorderwagen, Türen, Hinterwagen, Kotflügel, Motorraum- und Kofferraumdeckel. Zusätzlich sind die Träger von Cockpit und Mittelkonsole sowie die vorderen Dachelemente der neuen 911 Targa 4 Modelle im besonders leichten Werkstoff Magnesium ausgeführt.