Home

Hauptnavigation
Modelle
911

Fahrwerk 911 GT3

Porsche 911 GT3 - Fahrwerk

Fahrwerk

Das Fahrwerk des neuen 911 GT3 ist auf die hohen Anforderungen im Motorsport ausgelegt – und deshalb auch im Alltag extrem sportlich. Er liegt gegenüber dem 911 Carrera um 30 mm tiefer. So bietet der neue 911 GT3 in Kombination mit spezifisch abgestimmten Fahrwerkelementen eine außergewöhnliche Agilität, eine hohe Fahrsicherheit und ein stabiles Fahrverhalten besonders in Kurven.

An der Vorderachse kommt eine McPherson-Federbeinachse mit einzeln an Längs- und Querlenkern aufgehängten Rädern zum Einsatz. Die Hinterachse ist eine Mehrlenkerachse mit Fahrschemel im LSA-Konzept (leicht, stabil, agil). Höhe, Sturz und Spur sowie die Stabilisatoren des Fahrwerks lassen sich für den Einsatz auf der Rundstrecke individuell abstimmen. Zusätzliche Kugelgelenke an Vorder- und Hinterachse sorgen für eine besonders straffe Anbindung des Fahrwerks an die Karosserie.

Ein auf Wunsch erhältliches Liftsystem an der Vorderachse hebt das Fahrzeug vorne um 30 mm an – bis zu einer Geschwindigkeit von ca. 50 km/h. Es vermindert die Gefahr des Aufsetzens bei Bordsteinen, Rampen oder Garageneinfahrten.

Die Idee

Aerodynamik und Design

Motor

VarioCam

Trockensumpfschmierung

Porsche Doppelkupplungsgetriebe (PDK)

Sportabgasanlage

Sauganlage

Fahrwerk

Hinterachslenkung

Dynamische Motorlager

Porsche Torque Vectoring Plus (PTV Plus)

Porsche Active Suspension Management (PASM)

Räder und Reifen

Lichtanlage

Bremsen

Porsche Ceramic Composite Brake (PCCB)

Porsche Stability Management (PSM)

Porsche Side Impact Protection System (POSIP)

Clubsport Paket

Interieur

Porsche Communication Management (PCM)

Audiosystem CDR und CDR Plus

Lenkrad

Instrumente

Sitze

Sport Chrono Paket inklusive Porsche Track Precision App und Vorrüstung Laptrigger

Verbrauch und Recycling

Abgasreinigung

Kraftstoff