Home

Hauptnavigation
Modelle
911

Porsche Doppelkupplungsgetriebe (PDK) Panamera Turbo S

Porsche Panamera Turbo S - Porsche Doppelkupplungsgetriebe (PDK)
Abbildung: Panamera

Porsche Doppelkupplungsgetriebe (PDK)

Das 7-Gang PDK mit manuellem und Automatikmodus steht für Sportlichkeit, die effizient und komfortabel umgesetzt wird. Für schnelle Gangwechsel ohne spürbare Zugkraftunterbrechung.

Das PDK besteht aus 2 in einem gemeinsamen Gehäuse montierten Teilgetrieben. Die Doppelkupplung verbindet diese beiden Teilgetriebe über 2 separate Antriebswellen abwechselnd kraftschlüssig mit dem Motor. Die Gänge 1 bis 6 sind sportlich übersetzt – die Höchstgeschwindigkeit wird im sechsten Gang erreicht. Der siebte Gang ist lang übersetzt und sorgt für niedrige Drehzahlen, auch bei höheren Geschwindigkeiten. Je nach Schaltprogramm (SPORT Taste aktiviert oder deaktiviert) erfolgt der Gangwechsel komfortabel bis sportlich.

Für den Panamera GTS haben wir das PDK noch sportlicher ausgelegt. Hier erfolgen die Schaltvorgänge je nach Schaltprogramm (Normal, SPORT oder SPORT PLUS) sportlich bis extrem sportlich. So wird z. B. beim Hochschalten durch eine kurzzeitige partielle Zylinderabschaltung im Motor die Motordrehzahl schneller an die Getriebezahl angepasst. Das ermöglicht noch schnellere Schaltzeiten – begleitet von einem rennsportartigen Motorsound.