Home

Hauptnavigation
Modelle
911
Panamera

Airbags und Gurtsystem Panamera 4

Porsche Panamera 4 - Airbags und Gurtsystem
Abbildung: Panamera GTS

Airbags und Gurtsystem

Alle Panamera Modelle bieten serienmäßig Fullsize-Airbags für Fahrer und Beifahrer. Je nach Unfallschwere und Art des Unfalls werden sie zweistufig gezündet. Bei weniger schweren Unfällen werden die Insassen von der ersten Stufe zurückgehalten. Der Luftsack ist dabei weicher. Das senkt die Belastung der Insassen.

Neben Knie-Airbags für Fahrer und Beifahrer ist auch das Porsche Side Impact Protection System (POSIP) serienmäßig. Es enthält Seiten-Airbags in den Vordersitzen, Curtain-Airbags über den kompletten Dachrahmen und über die Seitenscheiben von der A- bis zur C-Säule sowie einen Seitenaufprallschutz in den Türen. Optional erhältlich sind Seiten-Airbags im Fond. Außerdem Serie: Sicherheitslenksäule, 3-Punkt-Automatikgurte, Gurthöhenverstellung und Gurtkraftbegrenzer vorn sowie Gurtstraffer vorn und hinten. Ein Überschlagsensor erkennt einen drohenden Überschlag und aktiviert automatisch Curtain-Airbags und Gurtstraffer.

Konzept

Exterieurdesign

Interieurdesign

Wichtigste Serienausstattung

Motorisierung

Porsche Traction Management (PTM)

Benzindirekteinspritzung (DFI)

Porsche Doppelkupplungsgetriebe (PDK)

VarioCam Plus

Auto-Start-Stop-Funktion

Segeln

Abgasanlage

SPORT Taste und Sport Chrono

Lenkung und Servolenkung Plus

Porsche Active Suspension Management (PASM)

Adaptive Luftfederung

Porsche Dynamic Chassis Control (PDCC) inkl. PTV Plus

Räder und Reifendruckkontrollsystem (RDK)

Porsche Stability Management (PSM)

Lichtanlage

Bremsen

Karosseriekonstruktion und aktive Fronthaube

Airbags und Gurtsystem

Diebstahlsicherheit

Komfort

Sitze

Lenkräder

Assistenzsysteme

Entry & Drive

Porsche Car Connect

Gepäckraum

Audiosystem CDR

Porsche Communication Management (PCM)

Porsche Rear Seat Entertainment

Telefonmodul und Handyvorbereitung

BOSE® Surround Sound-System

Burmester® High-End Surround Sound-System

Umweltschutz

Leichtbau und Recycling