Home

Hauptnavigation
Modelle
911

Porsche Ceramic Composite Brake (PCCB)

Cayenne

Porsche Ceramic Composite Brake (PCCB)

Auf Wunsch bieten wir Ihnen für alle Cayenne Modelle optional eine Bremsanlage, die bereits auf der Rennstrecke härtesten Anforderungen standhalten musste: die Porsche Ceramic Composite Brake (PCCB). Sie ist ab 20-Zoll Rädern für den Cayenne Turbo und ab 19-Zoll Rädern für die übrigen Cayenne Modelle erhältlich.

Die Bremsscheiben basieren auf speziell behandelten Carbonfasern, die in einem Hochvakuumprozess bei ca. 1.700 Grad Celsius siliziert werden. Für einen deutlich höheren Härtegrad sowie eine höhere Temperaturüberlastsicherheit gegenüber Graugussscheiben.

Die geringe Wärmedehnung der PCCB verhindert Verformungen bei starker Beanspruchung. Darüber hinaus gewährleisten die Keramik-Bremsscheiben Korrosionsfreiheit und eine bessere akustische Dämpfung.

Besonders bei hoher Beanspruchung bestehen günstige Voraussetzungen für einen kurzen Bremsweg. Das Ansprechen der Bremse erfolgt bei deutlich reduziertem Pedalkraftbedarf noch schneller und präziser. Gerade beim Abbremsen aus hohen Geschwindigkeiten ist die hohe Fadingstabilität der PCCB von Vorteil.

Der entscheidende Vorteil der Keramik-Bremsanlage liegt im extrem niedrigen Gewicht der Bremsscheiben: Sie sind etwa 50% leichter als Graugussscheiben vergleichbarer Bauart und Dimensionierung. Ein Faktor, der sich nicht nur bei Fahrleistung und Verbrauch positiv bemerkbar macht, sondern vor allem die ungefederten und rotatorischen Massen reduziert. Für eine bessere Bodenhaftung sowie gesteigerten Fahr- und Abrollkomfort vor allem auf unebenen Straßen. Sowie ein nochmals verbessertes Handling.

Optional für alle Cayenne Modelle.