Home

Hauptnavigation
Modelle
911

8-Gang Tiptronic S

Cayenne GTS
Porsche - Tiptronic S

8-Gang Tiptronic S

Kennzeichen der 8-Gang Tiptronic S: eine weite Spreizung der Gänge. Der 1. Gang ist für gutes Beschleunigungsverhalten beim Anfahren sowie eine starke Steig- und Zugleistung im Geländebetrieb ausgelegt. Die Höchstgeschwindigkeit wird im 6. Gang – beim Cayenne Diesel im 7. Gang – erreicht. Die übrigen Gänge dienen somit der Reduzierung der Drehzahl bei hohen Geschwindigkeiten: Das bringt nicht nur Vorteile im Verbrauch, sondern auch im Komfort. Denn gerade auf der Autobahn senken die niedrigen Drehzahlen das Geräuschniveau im Fahrzeuginnenraum.

Der Fahrer hat die Möglichkeit, über Gas- und Bremspedal gezielt Einfluss auf das Schaltverhalten der Tiptronic S im Automatikbetrieb zu nehmen. Eine dynamische Fahrweise führt zu schnelleren Schaltvorgängen – ebenso führt eine zurückhaltende, defensive Fahrweise zu ökonomischem Schalten durch die Tiptronic S. Im Umkehrfall – beim Bremsen – agiert die Tiptronic S entsprechend: Bei kräftigem Bremsen schaltet die Tiptronic S zügig in den niedrigeren Gang.

Um einen ausreichenden Öldruck im Getriebe sicherzustellen, wie er beispielsweise zur Übertragung der hohen Drehmomente im niedrigen Drehzahlbereich notwendig ist, wird zusätzlich eine elektrische Ölpumpe eingesetzt.

Das serienmäßige Sportlenkrad verfügt in Verbindung mit der Tiptronic S über 2 ergonomische Schiebetasten zum manuellen Schalten am Lenkrad. Ein Druck nach vorne mit dem Daumen: Die Tiptronic S schaltet hoch. Ein Zug nach hinten mit dem Zeigefinger: Die Tiptronic S schaltet runter. Egal, ob Sie Ihre rechte oder linke Hand benutzen. Der Effekt: ein noch sportlicheres Schalten.

Serie im Cayenne Diesel, Cayenne S, Cayenne S Hybrid, Cayenne GTS und Cayenne Turbo. Optional für den Cayenne.

Kraftstoffverbrauch/Emissionen* Cayenne: Innerorts in l/100 km 15,9-8,4; Außerorts in l/100 km 8,5-6,5; Kombiniert in l/100 km 11,5-7,2; CO2-Emission in g/km 270-189.