Home

Hauptnavigation
Modelle
911

Effizienzsteigernde Maßnahmen

911 Carrera 4S Cabriolet

Effizienzsteigernde Maßnahmen

Gängige Meinung über den Motorsport: Es geht immer nur um Leistung. Aus Erfahrung aber wissen wir: Nur mit mehr Motorleistung allein wurde noch kein einziges Rennen gewonnen. Viel wichtiger sind uns Ideen – für intelligentere Fahrzeugkonzepte und effizientere Antriebe. Das gilt auch für die Straße. Denn tatsächlich geht es doch darum, aus dem Vorhandenen das Maximum herauszuholen.

Die Auto Start-Stop-Funktion

Serie bei den 911 Carrera Modellen: die Auto Start-Stop-Funktion.

Bei Fahrzeugen mit Schaltgetriebe stellt sich der Motor automatisch ab, wenn Sie z. B. an einer Ampel den Gang herausnehmen und das Kupplungspedal lösen. Bei Fahrzeugen mit Porsche Doppelkupplungsgetriebe (PDK) schaltet der Motor ab, wenn in einer Wartesituation die Bremse betätigt bleibt.

Die Audio- und Kommunikationssysteme laufen trotz Motorabschaltung weiter und die Klimaautomatik hält die gewählte Temperatur. Sie nehmen dabei nur 2 Veränderungen wahr: Stille und Kraftstoffersparnis. Betätigen Sie die Kupplung bzw. lösen Sie die Bremse, wird der Motor schnell und komfortabel wieder gestartet.

In bestimmten Situationen ist die Auto Start-Stop-Funktion inaktiv, z. B. bei extremen Außentemperaturen, aktivierter SPORT Taste oder bei niedrigem Batterieladezustand. Zudem können Sie die Funktion über eine Taste in der Mittelkonsole deaktivieren.

Das Thermomanagement

Das Thermomanagement regelt die Temperatur in Motor und Getriebe durch eine gezielte Steuerung der Wärmeströme.

Motor und Getriebe werden schnell auf ihre optimale Betriebstemperatur gebracht. Das senkt den Verbrauch dank effizienterer Verbrennung und reduzierter Reibung.

Die Bordnetzrekuperation

Für eine Verbrauchsreduktion in den 911 Carrera Modellen sorgt auch die serienmäßige Bordnetzrekuperation, bei der die Batterie vorzugsweise während der Bremsphasen über den Generator geladen wird. Beim Beschleunigen wird die Leistung des Generators bedarfsgerecht gedrosselt. Die elektrischen Systeme werden vor allem durch die zuvor in der Batterie gespeicherte Energie versorgt.

Kraftstoffverbrauch/Emissionen* der 911 Modelle: Innerorts in l/100 km 18,9-11,3; Außerorts in l/100 km 8,9-6,6; Kombiniert in l/100 km 12,4-8,2; CO2-Emission in g/km 289-191.