Menü
Modelle
Menü
Porsche - Der 919 Hybrid - Vorreiter

Der 919 Hybrid

Vorreiter

Technische Daten

Porsche 919 Hybrid - Technische Daten
Länge: 4.650 mm Höhe: 1.050 mm
 
Antriebsart Heckantrieb, Allradantrieb mittels KERS an der Vorderachse
Leistung < 370 kW (< 500 PS) + Elektromaschine > 400 PS (> 294 kW)
Hubraum 2.000 cm³
Höchstgeschwindigkeit > 340 km/h
Tankkapazität 62,3 l

Highlights

Porsche - Die Mission

Die Mission

Porsche - Die Mission

Die Mission

Ich bin der 919 Hybrid. Ich bin Le Mans-Sieger, Weltmeister und Titelverteidiger. Ich bin das Rennlabor für visionäre Ideen. Gebaut, um mich in den härtesten Langstreckenrennen der Welt zu beweisen. Und bei jedem dieser Rennen meinen eigenen Maßstäben gerecht zu werden. Immer wieder aufs Neue.

Ich werde bis ans Limit gehen, um aus meinen Erfahrungen im Grenzbereich neues Wissen zu generieren. Damit meine siegreichen Rennsport-Technologien ihren Weg in die Serienproduktion finden. Weil Porsche Motorsport die Wiege jedes Porsche ist.

Das alles macht mich zum Vorreiter unserer niemals endenden Mission: den Sportwagen der Zukunft zu bauen.

Porsche - Die Herkunft

Die Herkunft

Porsche - Die Herkunft

Die Herkunft

Das Entwicklungszentrum Weissach. Ein Ort, wo Ingenieursdenken und Herzblut schon immer ein und dasselbe waren. Wo Visionen entstehen. Von der Idee bis zum fertigen Entwurf. Vom ersten Handgriff bis zur letzten Testfahrt. Hier wird jeder Porsche auf Herz und Nieren geprüft. Das gilt für Sportwagen wie für Rennfahrzeuge. Denn letztere werden nur einige hundert Meter weiter auf der anderen Seite der Teststrecke entwickelt: im Porsche Motorsportzentrum Flacht.

Auf mehr als 12.000 Quadratmetern Fläche werden in unseren Konstruktionshallen die Fahrzeuge von Grund auf entwickelt. Mit kurzen Wegen: die LMP1-Zentrale zum Beispiel vereint alle Entwicklungs-Abteilungen unter einem Dach. Sogar für das Boxenstopptraining gibt es einen eigenen Bereich. Hier proben die Teams den Ernstfall und den Kampf um jede Hundertstelsekunde.

Porsche - Die Identität

Die Identität

Porsche - Die Identität

Die Identität

Bei der ersten Begegnung ruft der 919 Hybrid oft Staunen hervor. Denn er kommt nicht in der Gestalt, in der man sich einen typischen Porsche vorstellt, daher. Doch das strikte Reglement der FIA WEC bestimmt die Fahrzeugform weitgehend. So erscheint unser jüngstes Rennfahrzeug in der typisch futuristischen Gestalt eines Le Mans-Prototyps.

Aber das, was den 919 Hybrid auszeichnet, ist seine Herkunft. Dafür setzen wir 2017 ein starkes Zeichen: mit dem Porsche Wappen als Gestaltungselement für unsere Rennfahrzeuge im Werkseinsatz. Auf den Fahrzeugoberflächen zeichnen sich die Konturen des Wappens in den Porsche typischen Motorsportfarben Schwarz, Rot, Grau und Weiß ab.

Es ist ein unverkennbares Symbol für die Porsche Identität: Für den Kompetenzgewinn, der von der Rennstrecke in die Serie einfließt. Für den Kampfgeist. Und das Herzblut, das unsere Teams auszeichnet.

Porsche - Die Technologie

Die Technologie

Porsche - Die Technologie

Die Technologie

Das Regelwerk der FIA WEC stellt hohe Anforderungen in den Bereichen Effizienz, Sicherheit und Nachhaltigkeit. Unser Schlüssel zum Erfolg: ein effizientes Downsizing-Konzept des Verbrennungsmotors in Verbindung mit einem der leistungsstärksten Hybridsysteme im Motorsport.

Der 919 Hybrid verfügt in der 4. Generation über einen fast 500 PS starken 2-Liter- 4-Zylinder-Turbo-Benziner, der die Hinterachse antreibt, sowie einen mehr als 400 PS starken Elektromotor an der Vorderachse. Dieser wird von 2 Energierückgewinnungssystemen gespeist. Umgewandelte Brems- und Abgasenergie wird in einer flüssigkeitsgekühlten Lithium-Ionen-Batterie zwischengespeichert. Das maximal reduzierte Systemgewicht wird mit Komponenten aus Carbon, hochfestem Aluminium, Magnesium und verschiedenen Titan-Legierungen erzielt. Eine erhöhte Gesamtsteifigkeit und Optimierungen bei Fahrwerk und Aerodynamik verbessern sowohl die Effizienz als auch die Fahreigenschaften des neuen 919 Hybrid.

Porsche - Das Sicherheitskonzept

Das Sicherheitskonzept

Porsche - Das Sicherheitskonzept

Das Sicherheitskonzept

Genau wie Ihre Sicherheit, wenn Sie in ein Porsche Serienfahrzeug einsteigen, hat auch die Sicherheit unserer Werksfahrer für uns oberste Priorität. Mit dem aktuellen Reglement der LMP1-Klasse erhält sie eine noch größere Bedeutung.

Der Prototyp verfügt über ein geschlossenes Monocoque, das dem Fahrer einen größeren Sicherheitsraum bietet. Es ist an den Seiten zudem durch zusätzliche Panels verstärkt, die aus einem ähnlichen Material wie kugelsichere Westen hergestellt werden.

Auf Betreiben von Porsche wurden zudem weitere Sicherheitsmaßnahmen in das Reglement aufgenommen, die die Sitzposition des Fahrers verbessern: mehr Kopffreiheit und eine klar vorgeschriebene Helmposition. Mit einer erhöhten Augenposition und niedrigeren Radkästen erhalten die Fahrer einen verbesserten Blick auf die Strecke. Um im fahrerischen Grenzbereich das Wichtigste nie aus den Augen zu verlieren: die Sicherheit aller Beteiligten.

Porsche - Bestimmung

Bestimmung

Porsche - Bestimmung

Bestimmung

Die FIA WEC gilt als eine der härtesten Rennserien weltweit. Hier misst sich der internationale Top-Motorsport auf namhaften Langstrecken rund um den Erdball. Strenge Vorgaben in den Bereichen Effizienz, Sicherheit und Nachhaltigkeit machen schnell klar, dass der Fokus der Rennserie auf Aspekte der Zukunftsfähigkeit gerichtet ist.

Mit dem 919 Hybrid als Weltmeister der FIA WEC in den Jahren 2015 und 2016 tritt Porsche 2017 wieder als Titelverteidiger in der höchsten Klasse an. Mit an seiner Seite: der neue 911 RSR. Absolutes Highlight der 9 Weltmeisterschaftsläufe ist das traditionsreiche 24-Stunden-Rennen von Le Mans.

360° Ansicht

Porsche - 360° Ansicht Porsche - 360° Ansicht
Abspielen

Rennserie

FIA World Endurance Championship

Die World Endurance Championship (WEC) ist die vom Automobile Club de l’Ouest (ACO) unter dem Patronat der FIA veranstaltete neue Langstrecken-Weltmeisterschaft. Sie wird nach dem Reglement der 24 Stunden von Le Mans für LMP- und GTE-Fahrzeuge ausgetragen.

Mehr erfahren