Menü
Modelle
Menü
Porsche - 6 Hours of Fuji
Porsche - 6 Hours of Fuji
Porsche - 6 Hours of Fuji
Porsche - 6 Hours of Fuji

6 Hours of Fuji

Ergebnisse für Porsche

919 Hybrid Nr. 1: Jani, Lotterer, Tandy

3. Platz; 113 Runden; Schnellste Runde: 1'38.444

919 Hybrid Nr. 2: Bernhard, Bamber, Hartley

4. Platz; 112 Runden; Schnellste Runde: 1'37.702

911 RSR Nr. 91: Lietz, Makowiecki

2. Platz; 109 Runden; Schnellste Runde: 1'48.313

911 RSR Nr. 92: Christensen, Estre

3. Platz; 109 Runden; Schnellste Runde: 1'49.465

Gesamtergebnis

P Fahrer Nr. Team Fahrzeug Klasse Runden Schnellste Runde Rückstand
1 Sébastien BUEMI
Anthony DAVIDSON
Kazuki NAKAJIMA
8 Toyota Gazoo Racing Toyota TS050 - Hybrid LM P1 113 1'38.070
2 Mike CONWAY
Kamui KOBAYASHI
Jose Maria LOPEZ
7 Toyota Gazoo Racing Toyota TS050 - Hybrid LM P1 113 1'38.747 1.498
3 Neel JANI
André LOTTERER
Nick TANDY
1 Porsche LMP Team Porsche 919 Hybrid LM P1 113 1'38.444 2.272
4 Timo BERNHARD
Earl BAMBER
Brendon HARTLEY
2 Porsche LMP Team Porsche 919 Hybrid LM P1 112 1'37.702 1 Laps
P Fahrer Nr. Team Fahrzeug Klasse Runden Schnellste Runde Rückstand
1 James CALADO
Alessandro PIER GUIDI
51 AF Corse Ferrari 488 GTE LMGTE Pro 109 1'49.227 4 Laps
2 Richard LIETZ
Frédéric MAKOWIECKI
91 Porsche GT Team Porsche 911 RSR LMGTE Pro 109 1'48.313 4 Laps
3 Michael CHRISTENSEN
Kevin ESTRE
92 Porsche GT Team Porsche 911 RSR LMGTE Pro 109 1'49.465 4 Laps
4 Stefan MÜCKE
Olivier PLA
66 Ford Chip Ganassi Team UK Ford GT LMGTE Pro 109 1'50.059 4 Laps
5 Davide RIGON
Sam BIRD
71 AF Corse Ferrari 488 GTE LMGTE Pro 109 1'49.768 4 Laps
6 Darren TURNER
Jonathan ADAM
97 Aston Martin Racing Aston Martin VANTAGE LMGTE Pro 109 1'52.243 4 Laps
7 Nicki THIIM
Marco SØRENSEN
95 Aston Martin Racing Aston Martin VANTAGE LMGTE Pro 108 1'51.838 5 Laps
8 Andy PRIAULX
Harry TINCKNELL
67 Ford Chip Ganassi Team UK Ford GT LMGTE Pro 96 1'49.145 17 Laps

Rennbericht

Regen, Nebel, Abbruch – Porsche 919 Hybrid auf den Plätzen drei und vier

Regen, Nebel, Abbruch – Porsche 919 Hybrid auf den Plätzen drei und vier

Stuttgart. Das Porsche LMP Team musste sich beim siebten von neun Läufen zur FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft mit den Plätzen drei und vier begnügen. Das Sechsstundenrennen auf dem Fuji International Speedway war geprägt von Dauerregen und Nebel bei nur 14 Grad Luft- und 16 Grad Asphalttemperatur...

Weiterlesen
Doppeltes Podium für 911 RSR bei Regen und Nebel am Mount Fuji

Doppeltes Podium für 911 RSR bei Regen und Nebel am Mount Fuji

Stuttgart. Beim Sechsstundenrennen auf dem Fuji Speedway in Japan hat das Porsche GT Team mit seinen Porsche 911 RSR unter schwierigsten Witterungsbedingungen ein doppeltes Podium geholt. Bei Regen und Nebel sicherten sich Richard Lietz (Österreich) und Frédéric Makowiecki (Frankreich) am Sonntag...

Weiterlesen