Home

Hauptnavigation
Modelle
911

Oktober - Dezember

Porsche zahlt Weihnachtsgeld an die Belegschaft

Stuttgart. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Porsche AG können sich auch in diesem Jahr über ein 13. Monatsgehalt freuen. Das Weihnachtsgeld wird mit der Entgeltabrechnung Ende November überwiesen. Damit belohnt das Unternehmen die Belegschaft für ihre Leistung und ihren Einsatz im Jahr 2012.

Thomas Edig, stellvertretender Vorstandsvorsitzender und Mitglied des Vorstandes Personal- und Sozialwesen der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, betonte: „Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben über das gesamte Jahr eine hohe Leistungsbereitschaft gezeigt. Wir verstehen das Weihnachtsgeld als Anerkennung für das außerordentliche Engagement und die hohe Flexibilität unserer Belegschaft.“

Uwe Hück, Vorsitzender des Konzerngesamtbetriebsrats, sagte: „Ein volles 13. Monatsentgelt an Weihnachten ist was sehr Schönes. Deshalb werden wir Arbeitnehmervertreter uns immer dafür einsetzen – nach dem Motto: Gewinn verpflichtet! Ein erfolgreiches Unternehmen muss seinen Erfolg auch zurückgeben an diejenigen, die den Erfolg erarbeitet haben. Unternehmen mit Herz tun dem Land gut.“

GO

30.11.2012