Home

Hauptnavigation
Modelle
911

Juli - September

Zum zwölften Mal „Porsche-Tag“ am Kinderspielplatz TapachtalSportwagenhersteller unterstützt ehrenamtlich betreute Einrichtung

Stuttgart. Bereits zum zwölften Mal fand heute der jährliche „Porsche-Tag“ für die Kinder des ehrenamtlich betreuten Spielplatzes Tapachtal in Zuffenhausen-Rot statt. Im Rahmen des Sommerprogramms besuchten Mitarbeiter der
Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG die Kinder des Spielplatzes, um ihnen die Gelegenheit zu bieten, sich in einem der drei mitgebrachten offenen Porsche-Cabriolets durch das Tapachtal chauffieren zu lassen. Im Anschluss an die von der Zuffenhäuser Polizei eskortierte Probefahrt bekam jedes Kind als Andenken einen Geldbeutel in speziellem Porsche Design geschenkt.

Monika Salzinger, Leiterin der Spielplatzbetreuung Tapachtal, äußerte sich nach Beendigung der „Testfahrten“ erfreut über die langjährige Verbindung mit dem ortsansässigen Sportwagenhersteller: „Wir sind sehr stolz darauf, dass sich Porsche für unser pädagogisch betreutes Projekt einsetzt. Dadurch sind wir in der Lage, zusammen mit den Kindern handwerkliches und schöpferisches Geschick zu entwickeln, sie aber auch in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen“.

Porsche ist bereits seit 2001 Hauptsponsor des „Freundes- und Förderkreis der Spielplatzbetreuung Tapachtal e.V.“ Neben dem „Porsche-Tag“ lädt der Stuttgarter Sportwagenhersteller die Kinder jedes Jahr zu einem kostenlosen Ausflug in den Europapark Rust ein, wo Jugendliche und Betreuer einen gemeinsamen Tag verbringen können.

GO

03.08.2012