Home

Hauptnavigation
Modelle
911

Juli - September

Neuer Porsche 911 vor erfolgreichem Start in NordamerikaModellwechsel bei den Carrera- und Targa-Modellen beeinträchtigt August-Verkäufe

Stuttgart. Die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, konnte im August in Nordamerika in einem schwierigen Marktumfeld 1.516 Fahrzeuge aus-
liefern; davon entfielen 1.404 Einheiten auf die USA und 112 Fahrzeuge auf Kanada. Der Rückgang um insgesamt 45 Prozent im Vorjahres-
vergleich entspricht den Erwartungen von Porsche und ist dem Modell-
wechsel bei den 911 Carrera- und Targa-Modellen geschuldet. Die Verkäufe der Baureihe 911 nahmen im August in Nordamerika lebens-
zyklusbedingt um 58 Prozent auf 366 Fahrzeuge ab. Verkaufsstart der neuen 911 Carrera-Modelle mit der verbrauchsreduzierenden Benzin-
Direkteinspritzung und dem Porsche-Doppelkupplungsgetriebe ist in den USA und Kanada am 20. September 2008. Die vierradgetrieb-
enen Versionen des 911 Carrera und der neue 911 Targa, die darüber hinaus über einen neuen, elektronisch gesteuerten Allradantrieb verfügen, sind ab 25. Oktober 2008 zu haben.

Im Berichtsmonat kam die Baureihe Cayenne in den USA und Kanada auf insgesamt 832 Auslieferungen, das waren neun Prozent weniger als im selben Monat des Vorjahres. Von der Boxster-Baureihe wurden im August 318 Fahrzeuge verkauft (minus 66 Prozent), davon entfielen insgesamt 130 Einheiten auf den Cayman und den Cayman S.

GO

03.09.2008