Home

Hauptnavigation
Modelle
911

Januar - März

Porsche hält in Nordamerika seinen KursNeuer Cayenne erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit

Stuttgart. Die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, hat sich im Februar 2008 in den USA und Kanada in einem sehr schwierigen Marktumfeld wacker geschlagen. Mit 1.841 Fahrzeugen lag die Anzahl der Auslieferungen an Kunden in Nordamerika um elf Prozent unter dem Vorjahreswert. Besonders erfolgreich war der neue Cayenne mit seinen verbrauchsreduzierenden Motoren. Seit der Markteinführung der zweiten Cayenne-Generation vor einem Jahr findet der sportliche Geländewagen großen Zuspruch bei den Kunden.

Im Berichtsmonat beschleunigte der Cayenne um 113 Prozent auf 812 ausgelieferte Fahrzeuge. Der 911 kam im Februar 2008 in den USA und Kanada auf 657 Fahrzeuge, das waren 42 Prozent weniger als ein Jahr zuvor. Die Boxster-Baureihe erreichte 372 Kundenauslieferungen (minus 34 Prozent), davon entfielen insgesamt 242 Einheiten auf den Cayman und den Cayman S.

GO

03.03.2008