Home

Hauptnavigation
Modelle
911
Panamera
Porsche - Die Leistungssteigerung 911 Carrera S

Die Leistungssteigerung 911 Carrera S

Im Training kann man immer noch ein Scheibchen auflegen.

Faszination Sportwagen – dafür steht der 911. Und die kommt nicht von ungefähr. Sondern aus dem Porsche Entwicklungszentrum in Weissach. Hier tüfteln unsere Designer und Ingenieure an unvergleichlichen Ideen. Mit Hingabe. Mit Herzblut. Mit Liebe zum Detail. Und mit dem Drang zu immer neuer Höchstleistung. Jüngstes Resultat: die neue Leistungssteigerung Carrera S. Sie ist erhältlich für die 911 Carrera S Modelle vom Typ 991.

911 Carrera S/911 Carrera S Cabriolet:
Kraftstoffverbrauch* (in l/100 km) kombiniert 9,7-8,7; CO² Emissionen 229-205 g/km.

Für alle, die es gerne schwarz auf weiß haben:

Die Leistung haben wir von 294 kW (400 PS) auf 316 kW (430 PS) angehoben. Dadurch verbessert sich die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h um 0,1 Sekunden und erreicht bei den 911 Carrera S Modellen mit PDK¹ und SPORT PLUS Taste beeindruckende 4,0 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt je nach Fahrzeugvariante bis zu 308 km/h.

[+]

Für die Leistungssteigerung waren zahlreiche aufwendige Maßnahmen notwendig: Die Einlasskanäle der Zylinderköpfe wurden zusätzlich bearbeitet und poliert. Der Hub der Einlassnockenwelle wurde vergrößert – die elektronische Motorsteuerung angepasst. Das Highlight der Leistungssteigerung Carrera S ist die neu entwickelte variable Resonanzsauganlage mit 6 plus 1 schaltbaren Klappen, welche zwischen leistungs- und drehmomentoptimierten Geometrien umschalten. Hierdurch konnte die Leistung besonders im oberen Drehzahlbereich gesteigert werden. Der Mehrleistung wurde durch Einsatz eines zusätzlichen Mittenkühlers Rechnung getragen.


     

Weitere Bestandteile: Das Sport Chrono Paket inklusive dynamischer Motorlager, Sportabgasanlage mit zwei Doppelendrohren in eigenständigem Design und titanfarbener Motorabdeckung mit Einlegern aus Carbon.

[+]
[+]

Da soll noch mal einer sagen, Leistungssteigerung hätte nur mit Zahlen zu tun.


1) 7-Gang Porsche Doppelkupplungsgetriebe (PDK).

* Ermittelt wurden die Daten nach dem Messverfahren Euro 5 (715/2007/EG und 692/2008/EG) im NEFZ (Neuer Europäischer Fahrzyklus). Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere aktuelle Informationen zu den einzelnen Fahrzeugen erhalten Sie bei Ihrem Porsche Zentrum/Händler.

Ermittlung des Verbrauchs auf Grundlage der Serienausstattung. Sonderausstattungen können Verbrauch und Fahrleistungen beeinflussen.

Porsche - Die Leistungssteigerung 911 Carrera S
Porsche - Die Leistungssteigerung 911 Carrera S
Porsche - Die Leistungssteigerung 911 Carrera S