Suchen

Die Werkstatt

Restaurierte Highlights

Porsche lebt seine Geschichte – und die Kunden leben sie mit. Um eine fachgerechte Wartung und Pflege der historischen Renn- und Sportwagen gewährleisten zu können, hat Porsche eine Museumswerkstatt eingerichtet. Hier bereiten Mitarbeiter der Museumswerkstatt alle historischen Fahrzeuge auf ihre weltweiten Einsätze vor, warten sie regelmäßig und reparieren sie nach Bedarf. Denn trotz des tadellosen Zustands brauchen die historischen Fahrzeuge im „Rollenden Museum“ regelmäßige Pflege, um jederzeit startklar zu sein.

Einzigartig an dieser Werkstatt ist, dass die Meister und Mechaniker ihre Tätigkeit nicht hinter verschlossenen Türen ausführen. Der Besucher kann die Arbeit an den unterschiedlichsten Porsche-Klassikern direkt mitverfolgen. Denn noch bevor er die Ausstellung betritt, passiert er im Foyer eine gläserne Trennwand, die den Blick auf die Museumswerkstatt frei gibt. Ein in dieser Transparenz weltweit einmaliges Erlebnis, das so nur das Porsche Museum bietet.

Das Werkstatt-Team besteht aus einem Meister, drei Mechanikern und einem Sattler. Allesamt haben große Erfahrungen mit Porsche-Fahrzeugen aller Baujahre, sowohl aus der Serienproduktion als auch aus dem Motorsport. Schließlich obliegt ihnen auch die korrekte Einstellung der sensiblen Hochleistungstriebwerke klassischer Rennwagen wie etwa dem Zwölfzylinder-Turbomotor eines 917. Dazu steht ihnen eine hochmoderne Ausrüstung mit zwei Hebebühnen, Drehbänken und Fräsmaschinen zur Verfügung.

Somit sind sie in der Lage, praktisch alle Service-, Reparatur- und Restaurierungsaufgaben zu bewältigen. Selbst einfache mechanische Komponenten können gegebenenfalls nachgefertigt werden. Kleinere Karosseriereparaturen gehören ebenfalls zum Arbeitsgebiet. Für alle darüber hinaus anfallenden Aufgaben kann das Werkstatt-Team auf die gesamte Infrastruktur von Porsche zurückgreifen.

Zur Galerie

Besucher­information

Am 21. Oktober wird das Museum, aufgrund von Aufbauarbeiten für die Sound Nacht, bereits um 17:30 Uhr schließen.

Anschrift
Porscheplatz 1
70435 Stuttgart-Zuffenhausen

Kontakt

0049 (0)711 - 911 20 911

info.museum@porsche.de


Werksführungen

Verbinden Sie Ihren Besuch im Museum mit einer Werksführung. Die Werksführung startet direkt im Museum. Die Werksführungen finden von Montag bis Freitag statt.

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Kontakt

0049 (0)711 - 911 20 911

werksfuehrungen@porsche.de


Events

Spannendes Herbstferienprogramm für Kinder und Jugendliche.

Vom 28. Oktober bis zum 5. November 2017 findet der Fotografie-Workshop Zoom it! mit dem renommierten Fotografen Micha Pawlitzki zum zweiten Mal im Porsche Museum statt.

Zu den Events


News

Erleben Sie am 21. Oktober 2017 erstmals live auf unserem Facebook Account die siebte Porsche Sound Nacht.

Um 19:00 Uhr, werden die Motoren von elf Rennfahrzeugen gestartet, die einst Geschichte schrieben oder in Zukunft schreiben werden.

Facebook