Der neue Cayman.

start - section_start

6 Zylinder. 4 Herzkammern. Nur 30 cm voneinander entfernt.

Es lohnt sich immer, den direkten Weg zu gehen. Den Weg vom Reiz zur Reaktion. Vom Ruhepuls zum Herzklopfen. Vom Impuls zum Glücksgefühl. Nur 30 Zentimeter trennen beim Cayman das Herz des Fahrers von dem seines Fahrzeugs. Und schon folgt dieser direkte Weg nicht mehr einem geraden Verlauf - sondern dem Gesetz der Kurve.

Scrollen um ein Modell zu wählen
Konfiguration Modell
indoor_model -
            section_config-model -
            false
Scrollen um den Antrieb zu wählen
Exterieur
section_exteriordesign

Exterieur

Charakter, Profil und ein klarer Standpunkt: Werte die dem Cayman seit jeher in den Genen liegen. Und optisch einen prägnanten Ausdruck finden – in definierten Linien und Kanten, mit engen Radausschnitten und kurzen Überhängen, mit gespannten Proportionen und einer flachen Silhouette.

Wohin die neuen Cayman Modelle wollen, wird auf den ersten Blick klar. Jede Linie und jedes technische Detail strebt nach vorn. Alles erzählt eine Geschichte: die von Charakter und unbändigem Vorwärtsdrang.

Modell Cayman
section_cayman

Modell Cayman

Es braucht Geradlinigkeit, um seinen Weg zu verfolgen. Sicher. Aber das heißt nicht, dass man auf den Spaß in Kurven verzichten muss. Vor allem nicht im neuen Cayman. Ein Grund dafür: sein neuer Boxermotor in Mittelmotoranordnung.

Mit 2,7-Litern Hubraum liefert der 6-Zylinder-Motor mit Benzindirekteinspritzung (DFI) und VarioCam Plus 202 kW (275 PS). Höchstgeschwindigkeit: 266 km/h. Mit dem serienmäßigen, präzise abgestuften 6-Gang-Schaltgetriebe beschleunigt der Cayman in 5,7 s von 0 auf 100 km/h.

Der neue Cayman: Wäre doch langweilig, wenn Geradlinigkeit immer nur geradeaus führen würde.

Kraftstoffverbrauch/Emission* Cayman Modelle:
Kombiniert in l/100 km 8,8-7,7; CO2-Emissionen g/km 206-180.
Kraftstoffverbrauch/Emission* Cayman mit 6-Gang-Schaltgetriebe:
Kombiniert in l/100 km 8,2; CO2-Emissionen g/km 192.
Kraftstoffverbrauch/Emission* Cayman S mit 6-Gang-Schaltgetriebe:
Kombiniert in l/100 km 8,8; CO2-Emissionen g/km 206.
Kraftstoffverbrauch/Emission* Cayman mit Porsche Doppelkupplungsgetriebe (PDK):
Kombiniert in l/100 km 7,7; CO2-Emissionen g/km 180.
Kraftstoffverbrauch/Emission* Cayman S mit Porsche Doppelkupplungsgetriebe (PDK):
Kombiniert in l/100 km 8,0; CO2-Emissionen g/km 188.
Modell Cayman S
section_cayman_s

Modell Cayman S

Eine Idee zu haben, ist eine Sache. Sie zu Ende zu denken eine andere. Manchmal muss man dafür alles geben. Und beim neuen Cayman S haben wir genau das getan. In aller Konsequenz. Mit Erfolg: Sein 3,4-Liter-6-Zylinder-Boxermotor mit DFI und VarioCam Plus liefert 239 kW (325 PS). Von 0 auf 100 km/h beschleunigt er in 5,0 s. Höchstgeschwindigkeit: 283 km/h. Mit dem optionalen PDK und dem ebenfalls optionalen Sport Chrono Paket erreicht er die 100 km/h in nur 4,7 s.

Beim neuen Cayman S haben wir alles gegeben. Aus Prinzip. Aus Leidenschaft. Und aus Vorfreude auf die nächste Kurve.

Kraftstoffverbrauch/Emission* Cayman Modelle:
Kombiniert in l/100 km 8,8-7,7; CO2-Emissionen g/km 206-180.
Kraftstoffverbrauch/Emission* Cayman mit 6-Gang-Schaltgetriebe:
Kombiniert in l/100 km 8,2; CO2-Emissionen g/km 192.
Kraftstoffverbrauch/Emission* Cayman S mit 6-Gang-Schaltgetriebe:
Kombiniert in l/100 km 8,8; CO2-Emissionen g/km 206.
Kraftstoffverbrauch/Emission* Cayman mit Porsche Doppelkupplungsgetriebe (PDK):
Kombiniert in l/100 km 7,7; CO2-Emissionen g/km 180.
Kraftstoffverbrauch/Emission* Cayman S mit Porsche Doppelkupplungsgetriebe (PDK):
Kombiniert in l/100 km 8,0; CO2-Emissionen g/km 188.
outdoor_model - section_outdoor_model
Scrollen um den Antrieb zu wählen
Konfiguration Antrieb
indoor_drive -
            section_config-drive -
            false
* Sonderausstattung
Mittelmotor
section_engine

Mittelmotor

Innere Stärke, der Wille, nach vorne zu kommen, und ein klarer Standpunkt: wichtige Voraussetzungen, um einen Sportwagen zu bauen. Und genau die richtigen Anforderungen an seinen Antrieb.

Deshalb arbeiten in den neuen Cayman Modellen – keine 30 cm hinter dem Fahrer – kompakte Boxermotoren in Mittelmotoranordnung. Die Stärken dieses ungewöhnlichen Ansatzes: Ein großer Teil des Fahrzeuggewichts liegt nahe der Fahrzeugmitte. Der Schwerpunkt ist tief und zentral, das Gewicht gleichmäßig auf Vorder- und Hinterachse verteilt. Spürbar für Sie durch ein ausgewogenes Fahrverhalten und hohe Beweglichkeit, vor allem in Kurven.

Ein weiterer Vorteil: durch die Mittelmotoranordnung gewinnt der Cayman an Stauraum. Der vordere Kofferraum fasst 150 Liter und ist mit schwarzem Teppich ausgekleidet. Der komfortable und funktionale Gepäckraum hinten besteht aus der Fläche über der Motorabdeckung und dem Kofferraum dahinter und fasst bequem auch längere Gepäckstücke – z.B. für den Transport Ihrer Sportausrüstung. Das gesamte Volumen: rund 275 Liter.

Kraftstoffverbrauch/Emission* Cayman Modelle:
Kombiniert in l/100 km 8,8-7,7; CO2-Emissionen g/km 206-180.
Kraftstoffverbrauch/Emission* Cayman mit 6-Gang-Schaltgetriebe:
Kombiniert in l/100 km 8,2; CO2-Emissionen g/km 192.
Kraftstoffverbrauch/Emission* Cayman S mit 6-Gang-Schaltgetriebe:
Kombiniert in l/100 km 8,8; CO2-Emissionen g/km 206.
Kraftstoffverbrauch/Emission* Cayman mit Porsche Doppelkupplungsgetriebe (PDK):
Kombiniert in l/100 km 7,7; CO2-Emissionen g/km 180.
Kraftstoffverbrauch/Emission* Cayman S mit Porsche Doppelkupplungsgetriebe (PDK):
Kombiniert in l/100 km 8,0; CO2-Emissionen g/km 188.
Kraftübertragung
section_gear

Kraftübertragung

Serienmäßig erfolgt die Kraftübertragung bei beiden neuen Cayman Modellen über ein leichtgängiges, präzises und optimal auf die jeweilige Motorcharakteristik abgestimmtes 6-Gang-Schaltgetriebe. Die Schaltwege sind kurz, die Schaltkräfte niedrig. Für ein sportliches, direktes Fahrerlebnis. Die Hochschaltanzeige im mittleren Rundinstrument hilft, den Verbrauch zu senken.

Auf Wunsch erhalten Sie das komplett neu abgestimmte 7-Gang Porsche Doppelkupplungsgetriebe (PDK) mit manuellem und Automatikmodus. Die Vorteile: Die Gangwechsel verlaufen ohne Zugkraftunterbrechung. Schärfere Schaltprogramme und deutlich verkürzte Schaltzeiten bringen bessere Beschleunigungswerte gegenüber dem Schaltgetriebe. Aber auch die Verbrauchs- und Komforteigenschaften wurden optimiert und ermöglichen bei entsprechender Fahrweise frühe Schaltvorgänge und damit den Wechsel in komfortablere und ökonomischere Drehzahlen bzw. die Aktivierung des Segelmodus.

Abgasanlage
section_exhaustsystem

Abgasanlage

Pro Zylinderreihe verfügen die neuen Cayman Modelle über eine separate Abgasanlage aus Edelstahl. Sie münden nach den jeweiligen Endschalldämpfern in ein Verbindungsrohr und ein – beim Cayman S doppeltes – Endrohr.

Auf Wunsch erhalten Sie für die neuen Cayman Modelle eine Sportabgasanlage inklusive Sportendrohr (frühestens verfügbar ab 03/2013). Für einen noch kernigeren Porsche Sound.

outdoor_drive - section_outdoor_drive
Scrollen um Fahrwerk und Licht zu wählen
Konfiguration Fahrwerk und Licht
indoor_chassis -
            section_config-chassis -
            false
* Sonderausstattung
Porsche Active Suspension Management
section_pasm

Porsche Active Suspension Management (PASM)

Das optionale PASM, ein elektronisches System zur Verstellung der Stoßdämpfer, regelt aktiv und kontinuierlich die Dämpferkraft – abhängig von Fahrweise und Fahrsituation – für jedes einzelne Rad. Zusätzlich ist die Karosserie um 10 mm abgesenkt.

Das System ist im Hintergrund immer aktiv und unterstützt Sie automatisch, ohne dass Sie es extra einschalten müssen. Allerdings können Sie es auf Knopfdruck an Ihre gewünschte Fahrweise anpassen. Dafür stehen Ihnen 2 Programme zur Verfügung: Im Normalmodus ist die Dämpfung sportlich-komfortabel, im Sportmodus sportlich-straff.

PCCB
section_pccb

Porsche Ceramic Composite Brake (PCCB)

Die gelochten Keramik-Bremsscheiben der PCCB haben bei den neuen Cayman Modellen einen Durchmesser von 350 mm vorne und hinten – für noch höhere Bremsleistung.

Der Einsatz der gelben 6-Kolben-Aluminium-Monobloc-Festsättel an der Vorderachse und der 4-Kolben-Aluminium-Monobloc-Festsättel an der Hinterachse sorgt für sehr hohen und vor allem konstanten Bremsdruck während der Verzögerung.

Besonders bei hoher Beanspruchung bestehen günstige Voraussetzungen für einen kurzen Bremsweg. Zudem steigt die Sicherheit beim Abbremsen aus hoher Geschwindigkeit aufgrund der hohen Fadingstabilität der PCCB.

Lichtkonzept
section_pdls

Lichtkonzept

Beim Cayman sind Halogen-Scheinwerfer in Klarglasbauweise Serie. Der Cayman S verfügt serienmäßig über Bi-Xenon- Scheinwerfer. Die Cayman typischen runden Bugleuchten mit Tagfahr- und Positionslicht sind in den Lufteinlässen integriert und in LED-Technik ausgeführt. Auch bei den Rückleuchten kommt LED-Technik zum Einsatz.

Das optionale Porsche Dynamic Light System (PDLS), bestehend aus Bi-Xenon-Hauptscheinwerfern mit Halogen-Zusatzfernscheinwerfern, Scheinwerferreinigungsanlage und automatischer dynamischer Leuchtweitenregulierung sorgt für eine gleichmäßige Ausleuchtung der Fahrbahn bei Abblend- wie auch bei Fernlicht. Das dynamische Kurvenlicht schwenkt die Hauptscheinwerfer abhängig von Lenkwinkel und Fahrgeschwindigkeit in die Kurve. Darüber hinaus passt PDLS die Lichtverteilung der Geschwindigkeit an. Ergebnis: erhöhte Sicherheit – nicht nur nachts und in Kurven.

PTV
section_ptv

Porsche Torque Vectoring (PTV)

Das optional erhältliche System zur Steigerung der Fahrdynamik und Stabilität arbeitet mit einer variablen Momentenverteilung an den Hinterrädern sowie einer mechanischen Hinterachs-Quersperre.

Bei dynamischer Fahrweise wird mit dem Einschlagen der Lenkung das kurveninnere Hinterrad leicht abgebremst. Für einen zusätzlichen Drehimpuls in die eingeschlagene Richtung.

Das Ergebnis ist ein direktes und dynamisches Einlenken in die Kurve.

Sport Chrono Paket
section_sportchrono

Sport Chrono Paket

Das optional erhältliche Sport Chrono Paket ermöglicht eine noch sportlichere Abstimmung von Fahrwerk, Motor und Getriebe – begleitet von einem noch emotionaleren Sound.

Neben der Performance-Anzeige sowie einer digitalen und analogen Stoppuhr beinhaltet das Paket auch dynamische Getriebelager.

Das elektronisch geregelte System minimiert die spürbaren Schwingungen und Vibrationen des gesamten Antriebsstrangs, insbesondere des Motors.

Weiterer Bestandteil des Sport Chrono Pakets: die SPORT PLUS Taste. Wird diese aktiviert, schaltet das optionale Porsche Active Suspension Management (PASM) in den Sportmodus: für härtere Dämpfung und direkteres Einlenken. Und noch intensiveren Straßenkontakt.

outdoor_chassis - section_outdoor_chassis
Scrollen um das Interieur zu wählen
Konfiguration Interieur
indoor_interior -
            section_config-interior -
            false
* Sonderausstattung
Interieur
section_interiordesign

Interieur

Im komplett neu gestalteten Innenraum der neuen Cayman Modelle werden Sie sich bestens aufgehoben fühlen. Denn dort folgt alles nur einem Ziel: sportlich und komfortabel nach vorn zu kommen. Der Fahrer ist optimal in das Fahrzeug integriert. Die ansteigende Mittelkonsole sorgt für kurze Wege der Hand vom Schalthebel zum Lenkrad – damit Sie ergonomisch und sportlich schnell schalten können. Die einzelnen Bedienelemente sind übersichtlich angeordnet. Alle Tasten und die Funktionen des Bordcomputers sind intuitiv zugänglich. Für volle Konzentration auf die Straße.

Kurz: Auch beim Design besteht der neue Cayman auf einer klaren Linie. Die individuelle Note erhält er von Ihnen: Wir stellen Ihnen dazu umfangreiche Individualisierungsmöglichkeiten und eine große Auswahl an Farben und Materialien zur Verfügung. So wird der neue Cayman Ihr Cayman.

Sitze
section_seat

Sitze

Die serienmäßigen Sportsitze bieten Komfort – und stützen Sie auch bei dynamischer Kurvenfahrt. Die Sitzmittelbahn ist mit Alcantara bezogen. Die Sitze sind serienmäßig mit elektrischer Lehneneinstellung sowie mit mechanischer Längs- und Höhenverstellung ausgestattet.

Die auf Wunsch erhältlichen vollelektrischen Sportsitze erlauben die Verstellung der Sitzhöhe, Lehnenneigung sowie des Sitzkissens in Neigung und Tiefe. Hinzu kommen Längsverstellung und 4-Wege-Lordosenstütze. Auch das Lenkrad ist elektrisch verstellbar. Das enthaltene Memory-Paket umfasst unter anderem beide Außenspiegel und alle fahrerseitigen Sitz- und Lenkradeinstellungen.

Alternativ sind Sportsitze Plus, Adaptive Sportsitze Plus, sowie Sportschalensitze erhältlich. Optional können alle Sitze (mit Ausnahme der Sportschalensitze) mit Sitzheizung und Sitzbelüftung ausgestattet werden.

Lenkräder
section_steeringwheel

Lenkräder

Das serienmäßige Sportlenkrad im 3-Speichen-Design ist axial bis zu 60 mm und vertikal bis zu 40 mm verstellbar. In Verbindung mit dem optionalen PDK verfügt es über 2 ergonomische Schiebetasten.

Das optionale Multifunktionslenkrad bietet mit 4 Funktionstasten und 2 –walzen zusätzlichen Komfort. Viele Audio-, Telefon-und Navigationsfunktionen können so leicht bedient werden.

Das auf Wunsch erhältliche SportDesign Lenkrad unterscheidet sich vom Serienlenkrad durch seine Doppelspeichenanmutung. Auch bei sportlicher Fahrt liegt es griffig in der Hand. In Verbindung mit PDK verfügt es über 2 Schaltpaddles aus massivem Leichtmetall, die ergonomisch günstig hinter der rechten bzw. linken Lenkradspeiche liegen.

Sound-System
section_soundsystem

Sound-System

Das BOSE® Surround Sound-System verfügt über 8 Verstärkerkanäle. 10 Lautsprecher inklusive eines Hochleistungstieftöners (Aktivsubwoofer), der hinter der Schalttafel in den Fahrzeugrohbau integriert ist, sorgen für ein ausgewogenes Klangbild und eine Gesamtleistung von 445 Watt.

Das Ergebnis ist ein ausbalancierter, originalgetreuer Sound für ein faszinierend räumliches 360°-Klangerlebnis.

Man kann ein Soundsystem in ein Fahrzeug integrieren. Oder noch einen Schritt weiter gehen – und den Fahrer in ein Soundsystem einbetten. Das war der Anspruch von Porsche und Burmester® bei der Entwicklung des optionalen Burmester® High-End Surround Sound-Systems. Es wurde speziell für den neuen Cayman konzipiert und abgestimmt – High-End-Technologie made in Germany.

Die verwendeten Komponenten bewegen sich auf dem hohen Niveau der High-End Home Audio-Systeme von Burmester®. So klingt das in Zahlen: 12 Verstärkerkanäle mit 821 Watt Gesamtleistung, 12 Lautsprecher inklusive Aktivsubwoofer.

Das Ergebnis: ein bisher unerreichter, natürlicher und substanzreicher Raumklang, selbst bei höchsten Lautstärken.

outdoor_interior - section_outdoor_interior
Scrollen um das Exterieur zu wählen
indoor_exterior -
            section_config-exterior

Weitere Konfigurationsmöglichkeiten finden Sie im Car Configurator.
* Sonderausstattung
** Reifeninformationen
Zum Video
Ihr Cayman Modell weiterempfehlen
video -
            section_recommend

Verbrauchsinformationen

*Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP ermittelten Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ ermittelten. Dadurch können sich ab 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.porsche.com/wltp.

Aktuell sind unabhängig vom angewendeten Typisierungsverfahren noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte daher in der Übergangszeit von den WLTP-Werten abgeleitet und angegeben. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.



Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei DAT unentgeltlich erhältlich ist.
disclaimerdisclaimerdisclaimerdisclaimer

Mit Facebook verbinden

Verbinden Sie sich jetzt mit Facebook und teilen Sie Ihr persönlich konfiguriertes Cayman Modell auf Ihrer Chronik. Fordern Sie Freunde auf ein eigenes Cayman Modell zu konfigurieren und entdecken Sie bereits konfigurierte Cayman Modelle Ihrer Freunde!

Befreundete Porsche Facebook Fans

Cayman Modelle Ihrer Freunde

Weitere Freunde

Ihre Freunde haben noch keine eigenen Cayman Modelle konfiguriert.

Empfehlen Sie das Webspecial Ihren Freunden und entdecken Sie noch mehr!

1
2
3

Laden Sie hier exklusiv den Cayman Song herunter (mp3 | [Dateigröße] MB).

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut zu einem späteren Zeitpunkt.

Konfiguration gespeichert und gepostet

Ihr persönlich konfiguriertes Cayman Modell wurde gespeichert und auf Ihrer Facebook Chronik gepostet.

Konfiguration eines Freundes laden

Sie haben Ihre aktuelle Konfiguration noch nicht gespeichert. Möchten Sie Ihre aktuelle Konfiguration speichern, bevor die Konfiguration Ihres Freundes geladen wird?

Bitte halten Sie das Gerät horizontal.