Menü
Modelle
Menü
Porsche - Expedition 3: Afrika

Expedition 3: Afrika

Die Wildnis ruft.
Lassen Sie den Motor antworten.

[+]

Makgadikgadi-Pans

Afrika– ein wilder Kontinent voller Vielfalt und Kontraste. Kalte Nächte und warme Tage. Pulsierende Metropolen und unberührte Natur. Vielfältige Kulturen und einzigartige Tierwelten. Außerdem: Jede Menge Schotter, Schlaglöcher, Sand und Staub. Fast wie gemacht für ein unvergessliches Abenteuer. Was Sie zusätzlich benötigen? Einen Porsche. Und jede Menge Ausdauer.

Der Startschuss für tausende Kilometer fällt in Johannesburg, der weltbekannten Metropole Südafrikas. In einem der größten Porsche Zentren der Welt nehmen Sie Platz in Ihrem Expeditionsmobil – einem Porsche Cayenne. Starten Sie den Motor und jagen Sie los. In die unendlichen Weiten der Wildnis. Pure Energie in freier Wildbahn – das gilt natürlich auch für die Tierwelt. Im Makgadikgadi-Pans-Nationalpark machen Sie Bekanntschaft mit verschiedensten Wildtierarten – Elefanten, Zebras oder Nilpferde.

[+]

Victoriafälle

Eine Naturgewalt, die Sie auf Ihrer Expedition erwartet, sind die Victoriafälle in Livingstone. 1.000 Meter über dem Meeresspiegel überzeugen Sie sich ausnahmsweise nicht nur von der Performance Ihres Porsche, sondern auch von der gewaltigen Kraft der Wassermassen. Bei langen, anspruchsvollen Passagen durch die überwältigende Natur des „echten Afrikas“ in Richtung Norden bis nach Lusaka, bringen Sie dabei nicht nur sich, sondern auch Ihr Fahrzeug ans Limit. Ein Abenteuer auf Porsche Art geht natürlich auch außerhalb des Fahrersitzes weiter. Übernachten Sie unter dem afrikanischen Sternenhimmel und werden Sie Zeuge, wenn Löwen und Hyänen nachts ihre Drehzahl erhöhen.

[+]

Serengeti

Bei all den Abenteuern und anspruchsvollen Strecken bleibt auch kurz Zeit zur Entspannung: Die 42 Grad heißen Kapishya Quellen sorgen für ein einzigartiges Klima und bilden die perfekte Kulisse, um Kraft für den nächsten Streckenabschnitt zu tanken. Nach 8 spannenden und fahrintensiven Tagen ist zwar ein Ende der Rallye in Sicht. Ein Ende des Abenteuers aber noch lange nicht. Denn jetzt startet die Zeit Ihrer Safari und die ideale Gelegenheit, das authentische Gefühl von Freiheit hautnah zu erleben.

[+]

Lake-Manyara-Nationalpark

Der weltbekannte Lake-Manyara-Nationalpark in Tansania bietet auf 330 km2 die optimale Möglichkeit dazu. Hier wartet der atemberaubende Blick auf den Manyara See, hunderte Flamingos, Giraffen und die typisch kletternden Löwen auf Sie. Eine Pause, die Adrenalin verspricht, ist der Boxenstopp an den bekannten heißen Quellen, wo Sie in unmittelbarer Nähe zu Nilpferden speisen.

[+]

Ngorongoro

Weiterer Höhepunkt auf Ihrer Safari: die Übernachtung in der Acacia Lodge in Karatu. Malerisch am Steilhang gelegen, offenbart sie den Blick auf das wundervolle Ngorongoro Gebiet und das Karatu Farmland. Ein Anblick, der Ihnen ebenfalls den Atem rauben wird, ist das Panorama des Ngorongoro Kraters – einem der wohl spektakulärsten Aussichtspunkte der Welt. Mit etwas Glück und Adrenalin werden Sie außerdem Zeuge eines Weltwunders: der legendären Wildtierwanderung. Erleben Sie wie hunderttausende Zebras, Gnus und Gazellen die Serengeti durchqueren. Während die Tiere Ihre Reise im nördlicheren Kenia beenden, haben Sie das Ziel Ihrer Expedition am Fuße des legendären Kilimandscharos erreicht. Dem höchsten Berg Afrikas – und gleichzeitig Ihr höchster Adrenalinspiegel?

[+]

Die große Wildtierwanderung

Kurz: Was Sie auf Ihrer Expedition durch den wilden Kontinent immer mit im Gepäck haben müssen: Abenteuerlust, Ausdauer und Siegeswille. Denn die Routen, die Sie erwarten, sind abwechslungsreich und anspruchsvoll – für Fahrer und Fahrzeug. Intensives Fahren. Auf Zeit. Kilometer um Kilometer um Kilometer.

Jetzt registrieren