Menü
Modelle
Menü
Porsche - Die Bremsen

Die Bremsen 911 GT3 Cup

Die neu entwickelte Rennbremsanlage verbessert die Langstreckentauglichkeit des 911 GT3 Cup 991. Die geschlitzten und innen belüfteten Stahlbremsscheiben mit 38 Zentimetern Durchmesser werden an der Vorderachse von Sechskolben-Aluminium-Monobloc-Rennbremssätteln verzögert, an der Hinterachse kommt eine Vierkolben-Version zum Einsatz.

Bremssystem:
Zwei getrennte Bremskreise für Vorder- und Hinterachse; Waagebalken-Balance-Regulierung.
Vorderachse:
Sechskolben-Aluminium-Monobloc-Rennbremssättel; mehrteilige Stahlbremsscheiben, innenbelüftet und geschlitzt; 380 mm Durchmesser; Rennbremsbeläge; optimierte Bremsluftführung.
Hinterachse:
Vierkolben-Aluminium-Monobloc-Rennbremssättel; mehrteilige Stahlbremsscheiben, innenbelüftet und geschlitzt, 380 mm Durchmesser; Rennbremsbeläge; optimierte Bremsluftführung.