Porsche 911 GT2 RS Clubsport - Technische Daten
Höhe: 1.359 mm (inkl. Heckflügel)
Breite: 1.978 mm
Radstand: 2.457 mm
Länge: 4.743 mm (inkl. Heckflügel)

Technische Daten911 GT2 RS Clubsport

Karosserie

Leichtbaukarosserie in Aluminium-Stahl-Verbundbauweise inkl. gewichtsreduzierender Maßnahmen
Eingeschweißter Überrollkäfig, zertifiziert nach FIA-Art. 277
CfK-Unterboden vorn für verbesserte Aerodynamik und Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten
Mittenkühler-Abluft durch Fronthaube für verbessertes Thermomanagement
Leichtbau CfK-Frontdeckel mit Schnellverschlüssen
Abnehmbarer CfK-Heckdeckel mit Schnellverschlüssen
Rohbaufester CfK-Heckflügel auf speziell entwickeltem Montageträger inkl. Sideplates
Gewichtsoptimiertes CfK-Heckteil mit vergrößerten Lufteinlässen für Ladeluftkühlung
Weitere Gewichtsoptimierung ggü. Straßenfahrzeug durch Einsatz von CfK-Anbauteilen
CfK-Dach inkl. Rettungsluke, zertifiziert nach FIA-Art. 275 a
Rennschalensitz Recaro mit Längsverstellung und Padding-System zur individuellen Anpassung an den Fahrer (gemäß FIA-Standard 8862/2009 – neueste FIA-Anforderungen)
3-Stempel-Lufthebeanlage
Vorrüstung für Sicherheitsnetz
FIA-zertifizierte Abschleppschlaufen an Bug und Heck
Modifiziertes GT2 RS Cockpit: rennsportspezifische Mittelkonsole mit erweiterter Funktionalität und angepasster Usability; crash- und gewichtsoptimierte Batterie- und Steuergerätepositionierung; Schalttafel mit Alcantara bezogen
6-Punkt-Sicherheitsgurt
115-Liter-FT3-Sicherheitstank gemäß FIA-Vorschriften und Befüllung durch die Fronthaube
Optionales SRO-Paket (Kotflügelverbreiterung, Schnellbetankungskupplung und Verkleidung Flics gemäß SRO-Vorschriften)

Motor

6-Zylinder-Aluminium-Biturbo-Boxermotor in Hecklage und starrer Aufhängung
3.800 cm³; Hub 77,5 mm; Bohrung 102 mm
Max. Leistung: 515 kW (700 PS) bei 7.000 1/min
Max. Drehzahl: 7.200 1/min
Max. Drehmoment: 750 Nm bei 2.500–4.500 1/min
Verdichtungsverhältnis: 9,0 : 1
Wasserkühlung mit Thermomanagement für Motor und Getriebe
4-Ventil-Technik mit Nockenwellenverstellung und Ventilhubabschaltung VarioCam Plus
Kraftstoffqualität: Super plus bleifrei, mindestens 98 Oktan
Elektronisches Motormanagement (Continental SDI 9)
100-Zellen-Metallkatalysator nach DMSB
Endschalldämpfer mit Doppelendrohr in mittiger Anordnung
Rennoptimierte Ladeluftkühlung
Rennoptimiertes Wasser-Aufsprühsystem mit vergrößertem Wasserbehälter (20 Liter) im Innenraum und Befüllung von außen

Fahrwerk

Vorderachse MacPherson-Federbein, einstellbar in Höhe, Sturz und Spur
Schmiedelenker: steifigkeitsoptimiert; zweischnittig angebunden; Hochleistungsgelenklager
Radnaben mit Zentralverschluss
Rennsport 3-Wege-Stoßdämpfer mit Zugstufen- und zweifacher Druckstufenverstellung (High- und Lowspeed)
elektromechanische Servolenkung mit variabler Lenkübersetzung
Hinterachse beidseitig verstellbarer Schwertstabilisator
Schmiedelenker: steifigkeitsoptimiert; zweischnittig angebunden; Hochleistungsgelenklager
Radnaben mit Zentralverschluss
Rennsport 3-Wege-Stoßdämpfer mit Zugstufen- und zweifacher Druckstufenverstellung (High- und Lowspeed)
beidseitig verstellbarer Schwertstabilisator

Gewicht/Maße

Gesamtgewicht ca. 1.390 kg
Gesamtlänge 4.743 mm (inkl. Heckflügel)
Gesamtbreite 1.978 mm
Gesamthöhe 1.359 mm (inkl. Heckflügel)
Radstand 2.457 mm

Kraftübertragung

Heckantrieb
7-Gang PDK-Getriebe mit starrer Aufhängung und kurzen Schaltzeiten
Zweimassenschwungrad
Interne Druckölschmierung mit aktiver Ölkühlung
Differenzialsperre für den Rennsport optimiert

Bremssystem

Zwei getrennte Bremskreise für Vorder- und Hinterachse, vom Fahrer regulierbar über ein Waagebalkensystem
Vorderachse 6-Kolben-Aluminium-Monobloc-Rennbremssättel „Anti-Knock-Back“-Kolbenfedern
Stahlbremsscheiben mehrteilig, innenbelüftet und geschlitzt, D. = 390 mm
Rennbremsbeläge
optimierte Bremsluftführung
Hinterachse 4-Kolben-Aluminium-Monobloc-Rennbremssättel mit „Anti-Knock-Back“-Kolbenfedern
Stahlbremsscheiben mehrteilig, innenbelüftet und geschlitzt, D. = 380 mm
Rennbremsbeläge
Optimierte Bremsluftführung

Felgen/Bereifung

Vorderachse einteilige Leichtmetall-Schmiedefelgen im neuen BBS-Design, 10,5 J x 18 ET 28, mit Zentralverschluss
Auslieferung mit Michelin-Transportbereifung, Reifendimension: 27/65-18
Michelin Slick-/Regenbereifung, Reifendimension: 27/65-18
Hinterachse einteilige Leichtmetall-Schmiedefelgen im neuen BBS-Design, 12,5 J x 18 ET 46, mit Zentralverschluss
Auslieferung mit Michelin-Transportbereifung, Reifendimension: 31/71-18
Michelin Slick-/Regenbereifung, Reifendimension: 31/71-18

Elektrik

Cosworth® Kombiinstrument ICD mit integriertem Datenlogger
Erweiterte Fehlerdiagnose durch PIWIS-Motorsport Tester
Porsche Track Precision Race App
Integrierter Laptrigger beidseitig verbaubar
Elektronisches Gaspedal
Leichtbau-Lithium-Ionen (LiFePo) Batterie, 60 Ah, auslaufsicher mit Position im Beifahrerfußraum
Not-Aus-Schalter Cockpit und Frontscheibenrahmen links außen
Lichtsystem: Bi-Xenon-Hauptscheinwerfer; Rückleuchten in LED-Technik; Regenlicht gemäß FIA-Vorschriften
Fahrstabilitätssystem PSM (Porsche Stability Management) mit ABS, Traction Control und Electronic Stability Control vollständig abschaltbar
Reifendruckkontrollsystem (RDK)
Zentrale Feuerlöschanlage gemäß FIA Vorschriften
Klimaanlage
Elektrische Außenspiegelverstellung
Motorsport Multifunktions-Lenkrad mit Pit Speed Limiter und Schnelltrennkupplung
Motorsport Mittelkonsole mit Mapschalter für Einstellung ABS, ESC, TC und Wechsel zwischen voreingestellten Reifenumfängen