Menü
Modelle
Menü
Porsche 911 GT3 Cup

Porsche 911 GT3 Cup

Ihr Arbeitsplatz. Mit über 485 PS.

Leistung, Aerodynamik, Langlebigkeit, Sicherheit, Kosteneffizienz – im neuen 911 GT3 Cup haben wir alles verbessert. Aus Prinzip. Vor allem aber für Sie. Die neue Bug- und Heckverkleidung optimiert den Luftstrom und enthält erstmals ein in das Design integriertes FIA-Regenlicht. Auch das Bedienkonzept ist neu: Durch die überarbeitete Software lässt sich die Fahrzeugdiagnose per Lenkraddisplay durchführen. Zusätzliche Fahrzeugsensoren erhöhen den Informationsgehalt der erfassten Fahrzeugdaten. Dies steigert das Potenzial der Datenauswertung.

Auch die Sicherheit haben wir weiter erhöht: Die Vergrößerung der Dachluke erleichtert den Zugang zum Fahrer. Die bewährte Karosserie in Aluminium-Stahl-Hybridbauweise erfüllt weiterhin alle Sicherheitsanforderungen.

Für noch mehr Leistung sorgt der von Grund auf neu entwickelte Motor. Das 4-Liter-6-Zylinder-Boxeraggregat liefert bei 7.500 1/min bis zu 357 kW (485 PS). Die Kraft des Triebwerks wird über eine Rennsportkupplung und ein sequenzielles Porsche 6-Gang-Klauen-Getriebe an die Hinterachse übertragen. Die Gänge werden durch Paddleshift gewechselt und elektropneumatisch geschaltet.

Ein wesentlicher Vorteil des neuen Antriebs: Bis zur ersten Revision haben wir die Motor- und Getriebelaufzeit verdoppelt. Das verringert die Betriebskosten. Damit bildet der neue Porsche 911 GT3 Cup nicht nur Ihre Eintrittskarte für die Markenpokale. Er ist ein reinrassiges Rennfahrzeug, optimiert für den Kundensport.

Weitere Details zum Porsche 911 GT3 Cup Fahrzeug finden Sie hier:

Fahrzeugbereich