Über den Porsche Mobil 1 Supercup

Über den Porsche Mobil 1 Supercup

Hinter mehr als 60 Jahren Porsche Motorsport verbergen sich viele Erfolgsgeschichten. Eine besonders spannende beginnt 1992 mit dem Porsche Mobil 1 Supercup. Schon ein Jahr nach dem Startschuss fährt er im exklusiven Umfeld der FIA Formel 1 Weltmeisterschaft – immer direkt vor den Grand-Prix-Rennen an europäischen und internationalen Top-Schauplätzen. Der Porsche Mobil 1 Supercup, die Speerspitze der weltweiten Porsche Markenpokale, bietet der Dramatik im fahrerischen Grenzbereich eine mitreißende Bühne. Er sorgt für Begeisterung bei Fahrern, Teams, Partnern und Sponsoren und bietet darüber hinaus auch eine exzellente Business-Plattform.

Der Porsche Mobil 1 Supercup wird direkt von der Porsche AG organisiert. Dadurch ist eine professionelle Betreuung in allen organisatorischen und technischen Fragen garantiert. Um absolute Chancengleichheit unter den Fahrern zu ermöglichen, treten alle Teams mit identischen Fahrzeugen der siebten Generation auf Basis des 911 GT3 Cup an. Spezialisten von Porsche Motorsport bieten professionelle Unterstützung in allen Fragen – von technischer Betreuung über Ersatzteileservice bis zu Presse und Hospitalityerlebnissen. Die zentrale Organisation des Porsche Mobil 1 Supercup durch die Porsche AG mit einem beständigen sportlichen und technischem Reglement bietet größtmögliche Transparanz und Kalkulierbarkeit. Durch das Grundprinzip des Porsche Mobil 1 Supercup wird ein fairer Wettbewerb auf hohem sportlichen Niveau garantiert und bietet somit die besten Voraussetzungen für Hochspannung.

Download Manual 2020 (PDF; 6,4 MB)