Die Kunden- und Interessentenbetreuung unter der Marke Porsche erfolgt in erster Linie über Ihr Porsche Zentrum. Kontaktdaten und Informationen zum Datenschutz können Sie den Informationen des jeweiligen Porsche Zentrums entnehmen. 

Neben Ihrem jeweiligen Porsche Zentrum sind die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG als Hersteller und weitere mit ihr verbundene Unternehmen an der Kunden- und Interessentenbetreuung beteiligt. Deren Kontaktdaten können Sie der nachfolgenden Aufstellung entnehmen. Die Porsche Deutschland GmbH als Importeur steht Ihnen neben den anderen beteiligten Gesellschaften als zentraler Ansprechpartner zur Verfügung. 

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit der Kunden- und Interessentenbetreuung finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

1. Beteiligte Gesellschaften
Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
Porscheplatz 1
70435 Stuttgart
Deutschland
Datenschutzhinweise: https://www.porsche.com/germany/privacy/ 

Datenschutzbeauftragter:
Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
Beauftragter für Datenschutz
Porscheplatz 1
70435 Stuttgart
Deutschland
Kontakt: https://www.porsche.com/germany/privacy/contact/ 

Porsche Deutschland GmbH
Porschestraße 1
74321 Bietigheim-Bissingen
Deutschland
Datenschutzhinweise: https://www.porsche.com/germany/pd-privacypolicy/ 

Datenschutzbeauftragter:
Porsche Deutschland GmbH
Beauftragter für Datenschutz
Porschestraße 1
74321 Bietigheim-Bissingen
Deutschland
Kontakt: https://www.porsche.com/germany/privacy/contact/ 

Porsche Financial Services GmbH
Porschestraße 1
74321 Bietigheim-Bissingen
Deutschland
Datenschutzhinweise: http://www.porsche.de/pfs/datenaustausch 

Datenschutzbeauftragter:
Porsche Financial Services GmbH
Beauftragter für Datenschutz
Porschestraße 1
74321 Bietigheim-Bissingen
Deutschland
Kontakt: https://www.porsche.com/germany/privacy/contact/ 

Porsche Financial Services GmbH & Co. KG
Porschestraße 1
74321 Bietigheim-Bissingen
Deutschland
Datenschutzhinweise: http://www.porsche.de/pfs/datenaustausch

Datenschutzbeauftragter:
Porsche Financial Services GmbH & Co. KG
Beauftragter für Datenschutz
Porschestraße 1
74321 Bietigheim-Bissingen
Deutschland
Kontakt: https://www.porsche.com/germany/privacy/contact/

Porsche Sales & Marketplace GmbH
Porscheplatz 1
70435 Stuttgart
Deutschland
Datenschutzhinweise: https://connect-store2.porsche.com/de/de/t/privacy 

Datenschutzbeauftragter:
Porsche Sales & Marketplace GmbH
Beauftragter für Datenschutz
Porscheplatz 1
70435 Stuttgart
Deutschland
Kontakt: https://www.porsche.com/germany/privacy/contact/

2. Relevante Datenkategorien
Die Maßnahmen der Kunden- und Interessentenbetreuung bei Porsche dienen dazu, eine interessengerechte Betreuung sicherzustellen und umfassen personenbezogene Angaben wie z.B. Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, aber auch sonstige Informationen zu Ihrer Person, die im Rahmen unserer Interaktion mit Ihnen entstehen. Nachfolgend finden Sie einen Überblick der Datenkategorien, die im Zusammenhang mit unserer Interaktion mit Ihnen als Kunde oder Interessent relevant sind und die dementsprechend auch die Grundlage der entsprechenden Betreuung darstellen.  

Daten im Zusammenhang mit vorvertraglichen Leistungen und Aktivitäten (z.B. Fahrzeugkonfiguration)

  • Kontakt- und Identifikationsdaten
  • Vertragsdaten
  • Fahrzeug- und Fahrzeugnutzungsdaten
  • Bonitäts- und Bankdaten
  • Daten zu persönlichen/beruflichen Verhältnissen
  • Freiwillige Angaben zum individuellen Vorgang

Daten im Zusammenhang mit Kauf-/Fahrzeugverträgen

  • Kontakt- und Identifikationsdaten
  • Vertragsdaten
  • Finanzierungs-, Miete-, Leasing- und Versicherungsdaten
  • Fahrzeug- und Fahrzeugnutzungsdaten
  • Bonitäts- und Bankdaten
  • Daten zu persönlichen/beruflichen Verhältnissen
  • Freiwillige Angaben zum individuellen Vorgang

Daten im Zusammenhang mit Teile-/Zubehörverkäufen/ Porsche Lifestyle / Porsche Design / Porsche Tequipement / Porsche Classic

  • Kontakt- und Identifikationsdaten
  • Vertragsdaten
  • Fahrzeug- und Fahrzeugnutzungsdaten
  • Bonitäts- und Bankdaten
  • Daten zu persönlichen/beruflichen Verhältnissen
  • Freiwillige Angaben zum individuellen Vorgang

Daten im Zusammenhang mit Werkstatt-/Reparaturaufträgen

  • Kontakt- und Identifikationsdaten
  • Vertragsdaten
  • Fahrzeug- und Fahrzeugnutzungsdaten
  • Fahrzeuganalyse- und Zustandsdaten
  • Fahrzeughistorie / -wartung und Reparatur 
  • Bonitäts- und Bankdaten
  • Daten zu persönlichen/beruflichen Verhältnissen
  • Freiwillige Angaben zum individuellen Vorgang

Daten im Zusammenhang mit My Porsche und Porsche Connect Diensten

  • Daten aus dem Porsche ID Nutzerkonto wie z.B. Anmeldeinformationen, Kontaktdaten, Abrechnungs- und evtl. Standortdaten (z.B. Einzelverbindungsnachweise über Ladevorgänge)
  • Identifikationsinformationen (z.B. Fahrzeugidentifikationsnummer, Geräte- und System-IDs)
  • Berechtigungsinformationen, ob das Fahrzeug/Endgerät für den jeweiligen Dienst freigeschaltet ist

Daten im Zusammenhang mit Events und Veranstaltungen

  • Kontakt- und Identifikationsdaten
  • Daten zu persönlichen/beruflichen Verhältnissen
  • Freiwillige Angaben zum individuellen Vorgang

3. Gemeinsame Kunden- und Interessentenbetreuung bei Porsche
Die Maßnahmen im Rahmen der Kunden- und Interessentenbetreuung (insbesondere Service und Support, Umsetzung rechtlicher Vorgaben, Bedarfsanalysen, individuelle Betreuung über die gewünschten Kommunikationskanäle) werden von den oben genannten Gesellschaften durchgeführt. Durch die Nutzung einer zentralen Plattform vermeiden wir, dass Informationen zu Ihren Produkten, Kontaktdaten und Interessen bei Ihrem Ansprechpartner von Porsche nicht verfügbar sind und Sie deshalb ggf. erst an eine andere beteiligte Gesellschaft verwiesen werden müssen. Dies gilt auch für den Fall, wenn die Betreibergesellschaft Ihres jeweiligen Porsche Zentrums wechselt. Durch den Datenaustausch und -abgleich stellen wir sicher, dass Sie optimal betreut und beraten werden können. Dabei haben selbstverständlich nur die beteiligten Gesellschaften Zugriff auf Ihre Daten, die diese auch operativ benötigen.

Die gemeinsame Kunden- und Interessentenbetreuung kann in bestimmten Fällen zu einer gemeinsamen Verantwortlichkeit führen. Aus diesem Grund haben die beteiligten Gesellschaften in einer Vereinbarung nach Artikel 26 DSGVO festgelegt, wie die jeweiligen Aufgaben und Zuständigkeiten bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ausgestaltet sind und wer welche datenschutzrechtlichen Verpflichtungen erfüllt. Es wurde insbesondere festgelegt, wie ein angemessenes Sicherheitsniveau erreicht werden kann und wie Ihre Betroffenenrechte und die datenschutzrechtlichen Informationspflichten gewährleistet werden können. Die Porsche Deutschland GmbH (Porschestr. 1, 74321 Bietigheim-Bissingen, https://www.porsche.com/germany/privacy/contact/) steht Ihnen neben den anderen beteiligten Gesellschaften als zentraler Ansprechpartner zur Verfügung.

4. Individuelle Kunden- und Interessentenbetreuung
Soweit Sie Ihre freiwillige Einwilligung in die individuelle Kunden- und Interessentenbetreuung erteilt haben, werden Kontaktdaten, Betreuungs- und Vertragsdaten (z.B. zu Kauf, Leasing oder Finanzierung), Serviceinformationen sowie Daten zu Interessen, Fahrzeugen und verwendeten Diensten und Produkten von den an der gemeinsamen Kunden- und Interessentenbetreuung beteiligten Gesellschaften verwendet, um Ihnen persönlich zugeschnittene Informationen und Angebote zu Fahrzeugen, Dienstleistungen und weiteren Produkten von Porsche, Einladungen zu Veranstaltungen sowie Befragungen zu Zufriedenheit und Erwartungen über die gewünschten Kommunikationskanäle zu senden und ein individuelles Kundenprofil anzulegen.

Welche Daten hierzu konkret verwendet werden, hängt davon ab, welche Daten auf Basis von Aufträgen, Bestellungen und Beratungen erhoben oder von Ihnen zur Verfügung gestellt wurden (z.B. im Beratungsgespräch im Porsche Zentrum oder im Rahmen Ihrer Aktivitäten unter Ihrer Porsche ID bei My Porsche). Die Daten können auch aus Aufträgen oder Bestellungen stammen, die in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern (z.B. Versicherungen) abgewickelt werden und von denen wir dann ggf. die Informationen erhalten. Soweit entsprechende Freigaben erteilt wurden, werden ggf. auch weitere Datenquellen einbezogen. Dies können Daten aus dem Fahrzeug sein (z.B. zu Ihrem Fahrverhalten) oder zur Nutzung digitaler Medien (z.B. zur Websitenutzung). Nähere Informationen zur Zusammenführung der Daten erhalten Sie bei der entsprechenden Freigabe.

Um ein begeisterndes Marken- und Betreuungserlebnis mit Porsche zu bieten und die Kommunikation und Interaktion so persönlich und relevant wie möglich zu gestalten, werden die genannten Daten für Bedarfsanalysen und Kundensegmentierungen verwendet. Auf dieser Grundlage können im Rahmen der individuellen Kunden- und Interessentenbetreuung von den beteiligten Gesellschaften z.B. Affinitäten, Präferenzen und Potenziale ermittelt werden. Beispiele für solche Maßnahmen, um die Betreuung zu individualisieren, sind Kennzahlen zu Ihren wahrscheinlichen Produktinteressen und zu Ihrer Zufriedenheit. Die entsprechenden Informationen und Analyseergebnisse werden in Ihrem Kundenprofil hinterlegt und stehen dann für die Ausgestaltung der Kunden- und Interessentenbetreuung zur Verfügung. Die persönliche Auswertung und Zuordnung in einem Kundenprofil erfolgt dabei nur, wenn Sie Ihre freiwillige Einwilligung in die individuelle Kunden- und Interessentenbetreuung erteilt haben. Eine individuelle Kunden- und Interessentenbetreuung ohne diese Maßnahmen zur Optimierung und Personalisierung wird nicht angeboten.

Ohne Ihre Einwilligung verwenden wir die genannten Daten im Rahmen der Kunden- und Interessentenbetreuung nur dazu, auf Basis der aggregierten Daten von Kunden und Interessenten allgemeine Auswertungen durchzuführen, um unsere Angebote und Systeme zu optimieren und an übergreifenden Interessen auszurichten. Bitte beachten Sie, dass Auswertungen Ihrer Daten ggf. auch jenseits der Kunden- und Interessentenbetreuung erfolgen, dies erfolgt dann auf Grundlage Ihrer spezifischen Einwilligung oder einer anderen Rechtsgrundlage.

Wenn wir E-Mails zur individuellen Kunden- und Interessentenbetreuung versenden, setzen wir ggf. marktübliche Technologien wie Zählpixel oder Click-Through-Links ein. Hiermit können wir analysieren, welche bzw. wie viele E-Mails zugestellt und/oder zurückgewiesen und/oder geöffnet werden. Letzteres erfolgt insbesondere per Zählpixel. Eine Messung der Öffnungsrate unserer E-Mails mittels Zählpixel ist nicht vollumfänglich möglich, wenn Sie in Ihrem E-Mail-Programm die Anzeige von Bildern deaktiviert haben. In diesem Fall wird Ihnen die E-Mail nicht vollständig angezeigt. Es ist uns jedoch weiterhin möglich nachzuvollziehen, ob eine E-Mail geöffnet wurde, wenn Sie in der E-Mail auf Text- oder Grafik-Links klicken. Durch den Einsatz von Click-Through-Links können wir analysieren, welche Links in unseren E-Mails angeklickt werden und ableiten welches Interesse an bestimmten Themen besteht. Dabei werden Sie beim Klick auf den entsprechenden Link vor dem Aufruf der Zielseite über unseren separaten Analyseserver geführt. Anhand der Analyseergebnisse können wir E-Mails im Rahmen der individuellen Kunden- und Interessentenbetreuung relevanter gestalten, zielgerichteter versenden oder den Versand von E-Mails unterbinden. Die Versendung von E-Mails und die Auswertung der Nutzung erfolgen nur, wenn Sie Ihre freiwillige Einwilligung in die individuelle Kunden- und Interessentenbetreuung erteilt haben. Eine individuelle Kunden- und Interessentenbetreuung ohne die beschriebene Auswertung zur Optimierung wird nicht angeboten.

5. Betroffenenrechte
Abschließend möchten wir Sie über Ihre datenschutzrechtliche Rechte informieren.    

Auskunftsrecht: Sie haben das Recht, Auskunft über die von uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten. 

Berichtigungs- und Löschungsrecht: Sie können von uns die Berichtigung falscher Daten und - soweit die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt sind - Löschung Ihrer Daten verlangen. 

Einschränkung der Verarbeitung: Sie können von uns - soweit die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt sind - verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer Daten einschränken. 

Datenübertragbarkeit: Sollten Sie uns Daten auf Basis eines Vertrages oder einer Einwilligung bereitgestellt haben, so können Sie bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen verlangen, dass Sie die von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format erhalten oder dass wir diese an einen anderen Verantwortlichen übermitteln.

Widerspruch: Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit der Datenverarbeitung durch uns zu widersprechen, soweit diese auf der Wahrung berechtigter Interessen beruht. Sofern Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, werden wir die Verarbeitung einstellen, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Weiterverarbeitung nachweisen, welche Ihre Rechte und Interessen überwiegen. 

Widerspruch gegen Direktwerbung: Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit der Datenverarbeitung durch uns zu diesem Zweck zu widersprechen. Sofern Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, werden wir die Verarbeitung zu diesem Zweck einstellen.

Widerruf der Einwilligung: Sofern Sie uns eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf bleibt hiervon unberührt.
 

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde: Sie können zudem eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen, wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen geltendes Recht verstößt. Sie können sich hierzu an die Aufsichtsbehörde wenden, die für Ihren Wohnort bzw. Ihr Land zuständig ist oder an die für uns zuständige Aufsichtsbehörde. 

Ihr Kontakt zu uns und die Ausübung Ihrer Rechte: Des Weiteren können Sie sich bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und zu Ihren Betroffenenrechten unentgeltlich mit uns in Verbindung setzen. Wenden Sie sich bitte an die oben genannten Kontaktdaten der jeweiligen Gesellschaften. Zentraler Ansprechpartner für Einwilligung, Widerruf und Rückfragen zur Einwilligungserklärung in die individuelle Kunden- und Interessentenbetreuung ist die Porsche Deutschland GmbH, Porschestr. 1, 74321 Bietigheim-Bissingen – eine kurze Nachricht per Post oder über das Kontaktformular https://www.porsche.com/germany/privacy/contact/ genügt. Bitte stellen Sie dabei sicher, dass uns eine eindeutige Identifizierung Ihrer Person möglich ist. Beim Widerruf der Einwilligung können Sie alternativ auch den Kontaktweg wählen, den Sie bei der Abgabe der Einwilligung verwendet haben.