Menü
Modelle
Menü
Porsche - Leistungsumfang

Leistungsumfang

Primärleistungen

Pannen- und Unfallhilfe

Können Sie aufgrund eines Schadensereignisses innerhalb des Geltungsbereichs die Fahrt mit dem geschützten Fahrzeug nicht antreten oder fortsetzen, sorgt ein von Porsche Assistance beauftragter Pannenhilfsdienst für die Wiederherstellung der Fahrbereitschaft Ihres Fahrzeugs am Schadensort und übernimmt die Kosten einschließlich der verwendeten Kleinteile bis maximal € 120,– inkl. MwSt. Auch bei selbstverschuldeten Vorfällen – etwa Batterieausfall, leerem Tank, falscher Betankung oder einem im Fahrzeug eingeschlossenen Schlüssel – helfen wir Ihnen gerne weiter. Die Leistungserbringung erfolgt, soweit eine Reparatur möglich ist und die Garantie dadurch nicht beeinträchtigt wird (z. B. Starthilfe). Diese Leistung wird nur auf dem öffentlichen Straßenverkehr zugänglichen Straßen und am Wohnsitz des Berechtigten erbracht. Bei Offroad- und geländegängigen Fahrzeugen (z. B. Porsche Cayenne) wird die Leistung auch abseits der Straße erbracht, soweit der Zugang möglich und gesetzlich zulässig ist.

Bergung und Abschleppen

Können Sie Ihre Fahrt aufgrund eines Schadensereignisses mit dem geschützten Fahrzeug nicht antreten oder fortsetzen und ist die Wiederherstellung der Fahrbereitschaft am Schadensort nicht möglich, organisiert Porsche Assistance das Abschleppen Ihres Fahrzeugs zum nächsten oder alternativ zum von Ihnen bezeichneten Porsche Partner und trägt die dafür entstehenden Kosten. Ist vor dem Abschleppen eine Bergung Ihres Fahrzeugs erforderlich, wird auch diese inklusive Anhänger und Ladung (gewerbliche Ware ausgeschlossen) durch Porsche Assistance organisiert und die hierfür anfallenden Kosten werden übernommen.

Sekundärleistungen

Ersatzfahrzeug

Ist Ihr Fahrzeug nach einem Schadensereignis nicht mehr fahrbereit und kann weder am Schadensort noch beim Porsche Partner fahrbereit gemacht werden, organisiert Porsche Assistance ein Ersatzfahrzeug für Sie und übernimmt die Kosten für die Dauer der notwendigen Reparaturen, maximal jedoch für 5 Werktage (maximal € 280,– inkl. MwSt. pro Tag). Kraftstoffkosten und etwaige Autobahngebühren gehen zu Ihren Lasten. Bitte beachten Sie, dass die Verfügbarkeit von Ersatzfahrzeugen von lokalen Gegebenheiten abhängig ist. Es gelten die Anmietbedingungen der jeweiligen Fahrzeugvermieter. Bitte beachten Sie auch, dass diese i. d. R. die Vorlage einer Kreditkarte bei der Anmietung des Ersatzfahrzeugs vorsehen. Falls erforderlich, werden Taxikosten zur Abholung und Rückgabe des Ersatzfahrzeugs oder alternativ Kosten für die Zustellung und Abholung des Ersatzfahrzeugs bis zu einem Betrag von insgesamt € 200,– inkl. MwSt. übernommen. Sollte darüber hinaus eine zusätzliche Übernachtung erforderlich sein, übernimmt Porsche Assistance die Übernachtungskosten für alle berechtigten Personen für eine Nacht in einem Hotel der 4 oder 5 Sterne-Kategorie (inkl. Frühstück).

Alternativ:
Weiter- oder Heimreise

Ist Ihr Fahrzeug nach einem Schadensereignis mehr als 50 Straßenkilometer vom Wohnsitz des Berechtigten entfernt und bis zum darauffolgenden Tag nicht wieder fahrbereit, übernimmt Porsche Assistance die Kosten für die:

  • Weiterreise aller Insassen vom Schadensort zum Zielort oder alternativ zum Heimatort des Berechtigten
  • Rückreise aller Insassen vom Zielort zum Schadensort, wenn das Fahrzeug wieder fahrbereit ist
  • Rückreise aller Insassen vom Zielort zum Heimatort, falls das Fahrzeug noch nicht wieder fahrbereit ist

Die Kostenerstattung für die Weiter-/ Heimreise erfolgt:

  • in Höhe der Bahnkosten erster Klasse
  • für einen Flug in der Economy-Class, wenn die Reisezeit per Bahn 6 Stunden überschreitet

Die Kostenerstattung erfolgt nur gegen Vorlage der Originalbelege. Zusätzlich trägt Porsche Assistance die Kosten für ein Taxi zum nächsten Bahnhof/Flughafen bis maximal € 200,– inkl. MwSt.

Alternativ:
Übernachtungskosten

Kann Ihr Fahrzeug nach einem Schadensereignis mehr als 50 Straßenkilometer vom Wohnsitz des Berechtigten entfernt am Schadenstag nicht wieder fahrbereit gemacht werden, übernimmt Porsche Assistance die Übernachtungskosten für die Dauer der notwendigen Reparaturen, maximal jedoch für 3 Nächte in einem Hotel der 4 oder 5 Sterne-Kategorie. Ferner übernimmt Porsche Assistance die Kosten für ein Taxi oder sonstige öffentliche Verkehrsmittel zum Hotel bis maximal € 200,– inkl. MwSt.

Zusatzleistungen

Abholung/Rücktransport des reparierten Fahrzeugs

Konnte Ihr Fahrzeug nach einem Schadensereignis mehr als 50 Straßenkilometer vom Wohnsitz des Berechtigten entfernt nicht wieder fahrbereit gemacht werden und haben Sie den Schadensort vor Ende der Reparatur bereits verlassen, übernimmt Porsche Assistance die Kosten für die:

  • Rückreise für eine Person zum Schadensort zur Abholung des reparierten Fahrzeugs
  • Lieferung des reparierten Fahrzeugs zum Ziel- oder Heimatort, falls die Rückreise für eine Person zum Schadensort zur Abholung des reparierten Fahrzeugs nicht möglich ist

Die Kostenerstattung für die Rückreise zum Schadensort erfolgt:

  • in Höhe der Bahnkosten erster Klasse
  • für einen Flug in der Economy-Class, wenn die Reisezeit per Bahn 6 Stunden überschreitet

Die Kostenerstattung erfolgt nur gegen Vorlage der Originalbelege.

Rücktransport des nicht reparierten Fahrzeugs

Kann Ihr Fahrzeug nach einem Schadensereignis mehr als 50 Straßenkilometer vom Wohnsitz des Berechtigten entfernt nicht innerhalb von 3 Werktagen am Schadensort oder in dessen Nähe wieder fahrbereit gemacht werden, trägt Porsche Assistance die Kosten für:

  • den Transport Ihres Fahrzeugs zu einem Porsche Partner an Ihrem Wohnsitz oder
  • den Transport des Fahrzeugs an den Zielort des Berechtigten (wenn dort eine Reparatur möglich ist und die Kosten dafür die Transportkosten zum Wohnsitz nicht überschreiten).

Ersatzteilversand ins Ausland

Können nach einem Schadensereignis Ersatzteile zur Wiederherstellung der Fahrbereitschaft Ihres Fahrzeugs am ausländischen Schadensort nicht beschafft werden, sorgt Porsche Assistance für deren schnellstmögliche Beschaffung sowie die Regelung der Zollformalitäten und übernimmt die dafür anfallenden Versandkosten. Zölle und Kosten für die Ersatzteile selbst werden nicht getragen.