Menü
Modelle
Menü
Porsche - Original Radzierdeckel

Original Radzierdeckel

Das Original der 80er Jahre ist wieder da!

Porsche Classic ist es gelungen, den Radzierdeckel aus dem „Porsche Sonderwunschprogramm“ der 80er Jahre neu aufzulegen. Das Besondere dabei ist das geprägte und farbig ausgelegte Porsche Wappen. Das beliebte Stück im Zentrum der Fuchsfelge ist ab sofort in Ihrem Porsche Zentrum erhältlich.

In Zusammenarbeit mit dem ehemaligen Lieferanten wird der Radzierdeckel wieder in den originalen Fertigungsschritten produziert. Dabei gilt heute wie damals der höchste qualitative Anspruch an das Porsche Originalersatzteil. Der Radzierdeckel hat den Gitterschnitttest mit Bravur bestanden. Hierbei wird der Radzierdeckel bis auf den Untergrund eingeschnitten, so dass ein gitterförmiges Muster entsteht. Anschließend wird ein genormtes Klebeband auf das Schnittgitter geklebt, angedrückt und anschließend in einer vordefinierten Zeit und in vordefiniertem Winkel abgezogen. Nun zeigt sich die hohe Qualität des Porsche Classic Radzierdeckels, da keinerlei Abschälen oder Abblättern der Oberfläche erfolgt. Damit ist der Radzierdeckel für die nächsten 30 Jahre gut gerüstet!

  • Teilenummer: SOW91103811
  • Anwendungsstelle: Alle Fahrzeuge mit Fuchsfelgen mit Radzierdeckelsitz-Durchmesser von 71mm

Produktion der Radzierdeckel

Produktion des Porsche Wappens

1. Prägewerkzeug zur Prägung des Porsche Wappens in die Platine

Produktion des Porsche Wappens

2. Hartlöten der Stifte nach Ausstanzen der Platine

Produktion des Porsche Wappen

3. Wölben des zuvor farbig ausgelegten Porsche Wappens

Produktion des Porsche Wappens

4. Einbrennen des Wappens

Produktion des Deckels

1. Stanzen der Platine

Produktion des Deckels

2. Prägewerkzeug zur Prägung des Deckels

Produktion des Deckels

3. Lackieren des Deckels

Produktion des Halters

1. Lochen und Stempeln des Halters

Produktion des Halters

2. Beschichten der Oberfläche

Der Zusammenbau

Zusammenbau der Einzelteile durch Anbringen von Federmuttern