Menü
Modelle
Menü
Porsche - AvD-Oldtimer-Grand-Prix

AvD-Oldtimer-Grand-Prix

Wer historische Renn- und Sportwagen in Aktion erleben möchte, der ist beim AvD-Oldtimer-Grand-Prix genau richtig.

Die fesselnde Veranstaltung auf dem Nürburgring lockt jedes Jahr über 50.000 Liebhaber klassischer Automobile in die Eifel. Dabei sind es stets nicht nur die fast 600 Starter, die in zahlreichen Rennen mit ihren hochkarätigen Fahrzeugen um Platz und Sieg kämpfen, sondern das attraktive Rahmenprogramm, das diese hohe Anziehungskraft ausübt. So wissen auch die Fans der Marke Porsche, dass sie am AvD-Oldtimer-Grand-Prix nicht nur prickelnde Rennatmosphäre erwartet, sondern jede Menge Faszination und Information zum Thema Porsche.

40 Jahre Porsche 928 beim AvD-Oldtimer-Grand-Prix

Vom 11. bis 13. August 2017 fand auf dem Nürburgring der 45. AvD-Oldtimer-Grand-Prix statt. Traditionsgemäß hat Porsche auch in diesem Jahr wieder daran teilgenommen.

Porsche Classic präsentierte sich in unmittelbarer Nähe zur Rennstrecke – auf einem insgesamt 16.000 m² großen Areal. Im Fokus: der Porsche 928. Dieser wurde der Öffentlichkeit im Frühjahr 1977 vorgestellt und ein Jahr später als erster Sportwagen überhaupt mit dem Prädikat „Auto des Jahres“ ausgezeichnet. Als dritte Baureihe sollte der 928 den inzwischen seit 1964 produzierten 911 ersetzen, da man im Porsche-Vorstand das Entwicklungspotential des Elfers als ausgeschöpft ansah. Als Gran Turismo mit deutlich mehr Fahrkomfort und großem Gepäckraum schlug der 928 als Luxus-Sportwagen konzeptionell völlig neue Wege ein. In modernstem Leichtbau entstand ein elegantes 2+2 Coupé, beide Türen, die vorderen Kotflügel sowie die Motorhaube wurden aus Aluminium gefertigt. Der Rohbau der Karosserie bestand aus feuerverzinktem Stahlblech.

Hinter dem Erfolg steckt eine Philosophie, die typisch ist für Porsche: die perfekte Kombination aus Sportlichkeit und Alltagstauglichkeit. Grund genug, diese Modelle in den Mittelpunkt der diesjährigen Porsche-Präsentation beim AvD-Oldtimer-Grand-Prix zu stellen.

Porsche Classic
Die Spezialisten von Porsche Classic, die sich der Ersatzteilversorgung aber auch der Restaurierung sowie Reparatur klassischer Modelle verschrieben haben, freuten sich über Ihren Besuch.

Sie standen als Ansprechpartner bei Fragen zu Originalteilen, technischer Literatur oder zur Instandsetzung Ihres Fahrzeugs im Porsche Classic Ausstellungszelt passioniert zur Seite.

Die Porsche Exclusive Manufaktur präsentierte zahlreiche individualisierte Fahrzeuge aller Baureihen. Zudem boten die Kundenberater von Porsche Exclusive Manufaktur & Tequipment während des gesamten Oldtimer Grand Prix Beratungsgespräche zu den Veredelungsoptionen sowie dem Zubehörprogramm an.

Der Eventtruck von Porsche Driver‘s Selection präsentierte die aktuelle Kollektion. Aber auch ausgewählte Artikel des Porsche Museums und Zubehörprodukte von Porsche Classic wurden angeboten.

Porsche DRIVE bot die Möglichkeit, vor Ort stundenweise ein aktuelles Porsche Modell auszuleihen.

Ebenfalls vor Ort: Mitarbeiter von Porsche Deutschland, des Porsche Community Managements sowie aus dem Porsche Museum. Sie alle standen gern Rede und Antwort. Kurz: eine Gelegenheit, Porsche in allen Facetten kennen zu lernen.


Erleben Sie hier Eindrücke des 45. AvD-Oldtimer-Grand-Prix 2017.