Jeder Porsche Klassiker verfügt über eine eindeutige Fahrzeug-Identifikationsnummer (FIN), Motornummer, Getriebenummer und viele weitere individuelle Informationen zum Zeitpunkt der Produktion. Diese Informationen können viel über Ihren Klassiker und seine Geschichte aussagen: Wann wurde er gebaut? Wohin wurde er ausgeliefert? Stimmen die aktuellen Motor- und Getriebe-Nummern mit denen zum Zeitpunkt der Produktion überein?

Es ist möglich, dass im Laufe der Zeit Aggregate Ihres Klassikers ausgetauscht wurden oder die ursprünglichen Informationen verloren gegangen sind. Es gibt nur wenige Aufzeichnungen, die alle diese wichtigen Fahrzeuginformationen dokumentieren. Umso schwieriger ist es, die ursprünglichen Fahrzeugdaten herauszufinden, was sie umso wertvoller macht.

Mit der Erfassung und Aufbewahrung historischer Porsche-Dokumente ist Porsche Classic in der Lage, viele originale Fahrzeuginformationen über Ihren Porsche Klassiker bereitzustellen. Deshalb freuen wir uns, dass wir Ihnen ab sofort das Porsche Classic Technische Zertifikat anbieten können. Bei Bedarf wird die Möglichkeit geboten, Ihr Fahrzeug nach erfolgter Überprüfung durch zertifizierte Techniker bei einem Porsche Classic Partner wieder in einen erstklassigen Zustand zu versetzen.

Es gibt also viele Gründe sich ein Porsche Classic Technisches Zertifikat ausstellen zu lassen:

berprüfung der Motor- und Getriebenummer Überprüfung des Motor- und Getriebetyps Informationen über die ursprüngliche Ausstattung Hilfreiche Informationsgrundlage für eine Restaurierung Überprüfung Ihrer eigenen recherchierten Fahrzeugdaten Dokumentation des aktuellen Fahrzeugzustands inklusive professioneller Bilder Die Möglichkeit, eventuell aufgefallene Mängel direkt bei Ihrem Porsche Classic Partner reparieren zu lassen Hochwertige Mappe, die die Ergebnisse dokumentiert und Ihrem Fahrzeug ein Alleinstellungsmerkmal verschafft Persönliches Beratungsgespräch mit Ihrem Porsche Classic Partner.
Die folgende Auflistung gibt Ihnen einen Überblick aller Informationen, die im Porsche Classic Technischem Zertifikat enthalten sind:

1. Fahrzeuginformationen

Fahrzeug-Identifikationsnummer Bestelltyp Rechnungsdatum Auslieferungsort Abgleich der Motornummer im Fahrzeug mit den historischen Unterlagen Abgleich der Getriebenummer im Fahrzeug mit den historischen Unterlagen Abgleich des Motortyps im Fahrzeug mit den historischen Unterlagen Abgleich des Getriebetyps im Fahrzeug mit den historischen Unterlagen Leistungsdaten Exterieur Interieur Optionale Ausstattung Auflistung der Prüfpunkte, die bei der technischen Prüfung die Anforderungen nicht erfüllt haben

2. Technischer Check:

Allgemeine Fahrzeugdaten Räder / Reifen Antriebssystem/Unterboden (Funktion und Zustand) Motorraum Flüssigkeiten (Füllstände und Alter) Interieur (Funktion und Zustand) Exterieur (Funktion und Zustand) Acht Bilder von Ihrem Porsche Klassiker

3. Experteneinschätzung Ihres Porsche Classic Partners
Schritt-für-Schritt Ablauf zum Beantragen eines Porsche Classic Technisches Zertifikat:#

Kontaktieren Sie Ihren Porsche Classic Partner und fragen Sie das Porsche Classic Technische Zertifikat an.
Vereinbaren Sie einen Termin mit dem Porsche Classic Partner und bringen Sie Ihren Klassiker zum technischen Check mit.
Sobald das Zertifikat erstellt wurde, kann es beim Porsche Classic Partner abgeholt werden.
Porsche Classic betreut alle historischen Fahrzeuge, die seit mindestens 10 Jahren nicht mehr in Serie produziert werden. In Zahlen ausgedrückt umfasst unser Leistungsspektrum: 356, 911 der Typen F-Modell, G-Modell, 964, 993, 996, sowie den Porsche 914, 924, 928, 944, 968, 959 und den Boxster (Typ 986). In Worten zusätzlich: Carrera GT und Cayenne der ersten Generation.

Zur Modellübersicht
Das Zertifikat kostet 499,00 EUR inklusive Mehrwertsteuer.
Händler finden