Menü
Modelle
Menü

Newsroom & Presse

Exklusives Sondermodell im Rennsport-Design Neue Porsche 718 Cayman GT4 Sports Cup Edition

Stuttgart/Hockenheim . Anlässlich des 15-jährigen Jubiläums der Kunden- und Clubsportserie „Porsche Sports Cup Deutschland“ präsentiert Porsche ein limitiertes Sondermodell im Rennsport-Design: die 718 Cayman GT4 Sports Cup Edition. Das sportlich-exklusive Modell feierte am Samstag, den 12. Oktober 2019, seine Premiere am Hockenheimring bei einem besonderen Event für Porsche-Fans. Mit einem großen „Sportscar Together Day“ zelebriert der Sportwagenhersteller an diesem Wochenende neben der Eröffnung des neuen Porsche Experience Center Hockenheimring auch das Saisonfinale des Porsche Sports Cup. Die 718 Cayman GT4 Sports Cup Edition ist für einen limitierten Zeitraum ab dem 14. Oktober 2019 in den 88 deutschen Porsche Zentren erhältlich.

„Beim ‚Sportscar Together Day‘ können Porsche-Enthusiasten aus der ganzen Welt die facettenreiche Faszination der Marke erfahren“, freut sich Alexander Pollich, Geschäftsführer der Porsche Deutschland GmbH. „Das große Treffen unserer Kunden und Fans direkt an der Rennstrecke ist das ideale Umfeld für die Premiere unserer 718 Cayman GT4 Sports Cup Edition. Dieses Sondermodell haben wir zusammen mit den Experten von Style Porsche und der Porsche Exclusive Manufaktur für den deutschen Markt konzipiert.“ Alexander Fabig, Leiter Individualisierung und Classic der Porsche AG, ergänzt: „Die Veredelung ab Werk ist die Kernkompetenz der Porsche Exclusive Manufaktur. Mit der neuen Sports Cup Edition zeigen wir einmal mehr, wie im Zusammenspiel von Handwerkskunst und Liebe zum Detail ganz besondere Sportwagen entstehen.“

Das Exterieur: zahlreiche Farbkontraste
Die Edition wird in den Exterieurfarben Schwarz und Weiß angeboten. Zahlreiche rote Akzente bilden dazu einen markanten Kontrast und unterstreichen das Rennsport-Design. Auf der Fahrerseite zieht sich ein roter Doppelstreifen mit Porsche-Schriftzug über das gesamte Fahrzeug. Ergänzt wird er durch einen roten Porsche-Schriftzug auf dem Heckflügel. Dessen Träger sind in indischrot lackiert.

Ein roter Streifen ziert auch die Seitenansicht. Integriert ist dort die Zahl „15“. Sie deutet eine Startnummer an und verweist auf das Jubiläum des Porsche Sports Cup. Die 20-Zoll Räder sind in schwarz (seidenglanz) lackiert, das Felgenhorn in indischrot. Die Bremssättel und Schriftzüge am Heck sind in schwarz ausgeführt. Ausgeliefert wird die Edition serienmäßig mit einem exklusiven Indoor-Car-Cover. Dessen Design in schwarz mit rotem Doppelstreifen greift die Merkmale der Edition auf.

Das Interieur: mit besonderem Fahrersitz und feinen Details
Basierend auf einer schwarzen Leder-/Alcantara-Ausstattung, bilden auch im Interieur verschiedene Akzente in rot die Verbindung zum Motorsport. Neben den Ziernähten in Armaturentafel und Türverkleidungen sind die Sicherheitsgurte und Schlaufen der Türöffner in indischrot ausgeführt.

Der Fahrersitz unterscheidet sich vom Beifahrersitz durch eine rote Mittelbahn aus Alcantara. Weitere Merkmale sind das Alcantara-Lenkrad mit roter 12-Uhr-Markierung und der schwarze Schalthebel mit rotem Schaltschema. Die Zierblenden in Türen, Schalttafel und Mittelkonsole sind in schwarz gebürstetem Aluminium ausgeführt.

Die Zierblende auf der Beifahrerseite und die Einstiegsleiste aus Carbon tragen den Schriftzug „718 Cayman GT4 Sports Cup Edition“. Die Armauflage der Mittelkonsole ist aus Alcantara und besitzt ein geprägtes „Porsche 15 Jahre Sports Cup Deutschland”-Logo. Die individuellen Fußmatten mit Ledereinfassung in schwarz und indischroter Naht sowie die Lenksäulenverkleidung in Alcantara runden das Paket ab.

Porsche 718 Cayman GT4: der Einstieg in die GT-Straßenfahrzeuge
Als Basis dient der neue 718 Cayman GT4 mit dem 309 kW (420 PS) starken Vierliter-Sechszylinder-Saugmotor. Zu den markanten Kennzeichen zählt das Aerodynamikkonzept mit großer Bugspoilerlippe, Air Curtains, Diffusor sowie feststehendem Heckflügel. Das GT-Fahrwerk ermöglicht mit seiner überragenden Kurvendynamik ein emotionales Fahr-Erlebnis. Das PASM-Dämpfungssystem (Porsche Active Suspension Management) ist speziell für den Rundstreckeneinsatz ausgelegt. Die Tieferlegung um 30 Millimeter verbessert das Querdynamik-Potenzial.

Porsche Sports Cup: Rennveranstaltungen für jeden Anspruch
Der Porsche Sports Cup feiert 2019 sein 15-jähriges Jubiläum und ist mit bis zu 1.200 Fahrern pro Saison weltweit die erfolgreichste Kunden- und Clubsportserie. Der Porsche Sports Cup umfasst sechs Rennserien. Je nach Serie können Piloten mit und ohne Lizenz sowie die unterschiedlichsten Porsche-Modelle, darunter auch Rennfahrzeuge und Klassiker, an den Start gehen. Die Rennwochenenden werden auf berühmten Rennstrecken ausgetragen.

Porsche Experience Center Hockenheimring: hautnahes Markenerlebnis
In Hockenheim wird nach den Standorten in Leipzig, Le Mans, Silverstone, Atlanta, Los Angeles und Shanghai das weltweit siebte Kundenerlebniszentrum von Porsche eröffnet. Die feierliche Eröffnung findet am Sonntag, den 13. Oktober 2019, statt. Detlev von Platen, Vorstand für Vertrieb und Marketing bei der Porsche AG, und Alexander Pollich, Geschäftsführer der Porsche Deutschland GmbH, nehmen an der Veranstaltung teil.

Porsche Exclusive Manufaktur
Das Individualisierungsprogramm für alle Porsche-Modelle steht im Zentrum des Angebots der Porsche Exclusive Manufaktur, die im Zusammenspiel von handwerklicher Perfektion und Hightech sehr persönliche Kundenfahrzeuge kreiert. 30 hochqualifizierte Mitarbeiter widmen jedem Detail ihre volle Aufmerksamkeit und nehmen sich Zeit, es in Handarbeit bis zur Perfektion zu optimieren. Dabei können die Experten auf ein extrem breites Spektrum an optischen und technischen Individualisierungsmöglichkeiten zugreifen, das Exterieur- und Interieurveredelungen umfasst. Neben den besonderen Kundenfahrzeugen fertigt die Porsche Exclusive Manufaktur auch limitierte Kleinserien und Editionen, in denen sich hochwertige Materialien mit modernen Fertigungstechniken zu einem stimmigen Gesamtkonzept verbinden.


Weitere Informationen sowie Film- und Foto-Material im Porsche Newsroom: newsroom.porsche.de


Die Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach dem neuen Messverfahren WLTP ermittelt. Vorerst sind noch die hiervon abgeleiteten NEFZ-Werte anzugeben. Diese Werte sind mit den nach dem bisherigen NEFZ-Messverfahren ermittelten Werten nicht vergleichbar.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei DAT unentgeltlich erhältlich ist.

718 Cayman GT4: Kraftstoffverbrauch kombiniert 10,9 l/100 km; CO2-Emission 249 g/km

12.10.2019

Weiterführende Information sowie Bildmaterial für Journalisten und Medienvertreter finden Sie auf der Porsche-Pressedatenbank unter http://presse.porsche.de/.