Menü
Modelle
Menü

Newsroom & Presse

Porsche bringt Premium-Vermietung nach Hamburg Tage- oder wochenweise Porsche fahren

Stuttgart/Hamburg . Porsche bietet seine Premium-Vermietung „Porsche Drive“ künftig auch im Porsche Zentrum Hamburg an. Damit ist der Dienst ab sofort an vier deutschen Standorten verfügbar. „Porsche Drive“ bietet Kunden in Hamburg, Stuttgart, Berlin und auf Sylt die Möglichkeit, aktuelle Porsche Fahrzeuge zu mieten – und das für bis zu 28 Tage. Im Fuhrpark sind ausgewählte Modellreihen verfügbar, darunter auch der neue 911. Die Abwicklung in Hamburg erfolgt direkt am Porsche Zentrum an der Alster.

„Für viele – gerade jüngere – Kunden und Interessenten in Metropolregionen wie Hamburg ist der klassische Fahrzeugkauf oder das Leasing nicht mehr die einzige Lösung“, so Alexander Pollich, Geschäftsführer der Porsche Deutschland GmbH. „Mit der Einführung von „Porsche Drive“ im Porsche Zentrum Hamburg in der Lübecker Straße können sie an einem zentralen Standort Porsche Fahrzeuge mieten – und das in einem zeitlich sehr flexiblen Rahmen.“

Immer gefragter: Mobilitätsdienste
Mit dem Ausbau des weltweiten Angebots an Mobilitätsdiensten reagiert Porsche auf veränderte Kundenwünsche und den Trend zu digitaler und individueller Auswahl. Dazu gehört es für den Sportwagenhersteller, Fahrzeuge auch für kürzere Zeiträume verfügbar zu machen. Erstmals 2014 am Porsche Museum in Stuttgart gestartet, wird „Porsche Drive“ inzwischen auch über Händler in Frankreich, der Schweiz und den USA angeboten.

Weitere Informationen sowie Film- und Foto-Material im Porsche Newsroom: newsroom.porsche.de

Baureihe 911 (Typ 992): Kraftstoffverbrauch kombiniert 9,1 – 8,9 l/100 km; CO2-Emission 208 – 205 g/km

16.07.2019

Weiterführende Information sowie Bildmaterial für Journalisten und Medienvertreter finden Sie auf der Porsche-Pressedatenbank unter http://presse.porsche.de/.