Menü
Modelle
Menü

Newsroom & Presse

5.19,55 Minuten – Porsche 919 Hybrid Evo holt Rekord in der Grünen Hölle Bestzeit auf der Nürburgring-Nordschleife: Timo Bernhard unterbietet Sechsminuten-Marke

Stuttgart . Fünf Minuten und 19,55 Sekunden zeigt die Stoppuhr, als Timo Bernhard (37, Bruchmühlbach-Miesau) im Porsche 919 Hybrid Evo am heutigen Freitagmorgen die Messlinie kreuzt. Damit hat der zweimalige Le-Mans-Sieger und amtierende Langstreckenweltmeister auf der 20,8 Kilometer langen Nordschleife des Nürburgrings einen Rekord unterboten, der 35 Jahre lang Bestand hatte. Am 28. Mai 1983 hatte Stefan Bellof die Nordschleife am Steuer eines Porsche 956 C in sagenhaften 6:11,13 Minuten umrundet.

Der Porsche 919 Hybrid Evo ist eine Weiterentwicklung jenes Le-Mans-Prototyps, mit dem Porsche in den Jahren 2015, 2016 und 2017 sowohl das 24-Stunden-Rennen von Le Mans als auch drei Mal hintereinander die FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft gewann – jeweils den Hersteller- und den Fahrertitel.

Eine ausführliche Pressemitteilung mit Fotos, Onboard-Video und Stimmen folgt später am heutigen Tag.

Hinweis: Text-, Bild- und Videomaterial zum 919-Tribute-Programm steht frei zugänglich auf der Porsche-Pressedatenbank unter https://presse.porsche.de bereit. Der LMP1-Twitter-Kanal @Porsche_Team bietet Informationen, Fotos und Filme. Weitere Informationen bietet www.porsche.com/motorsport/919tribute Zusätzliche Inhalte unter www.newsroom.porsche.com. Video-News auf www.vimeo.com/porschenewsroom.

29.06.2018

Weiterführende Information sowie Bildmaterial für Journalisten und Medienvertreter finden Sie auf der Porsche-Pressedatenbank unter http://presse.porsche.de/.