Das Porsche Museum

Seit 2009 präsentiert das Porsche Museum die Geschichte und Faszination der Marke lebendig und modern. Am Stammsitz in Zuffenhausen treffen Vergangenheit und Zukunft der Idee Porsche aufeinander. Hier bekommen Sie einen Überblick auf die Ausstellung sowie Sonderausstellungen, die Konzeption und die Architektur.

Informationen zur Ausstellung im Porsche Museum

Das Porsche Museum hält die Tradition lebendig, indem es die Werte des Unternehmens modern in die Gegenwart transportiert. Etwa 95 Fahrzeuge erzählen die Geschichte des Sportwagenherstellers in spannenden Ausstellungen. Besonders dynamisch ist der regelmäßige Austausch der Exponate und Sonderausstellungen.

Unter den weltberühmten Automobilikonen finden sich der Porsche 356 „Nr. 1“ Roadster, Porsche 911 verschiedenster Generationen, Porsche 550 und 917. Anhand von Serien- und Motorsportfahrzeugen erfahren Sie die Geschichte in chronologischer Reihenfolge.

An vielen Stationen bekommen Sie nicht nur Antworten auf Ihre Fragen, sondern werden auch interaktiv miteinbezogen. Wussten Sie schon, dass unsere Geschichte elektrisch beginnt? Die erste Fahrzeugkonstruktion von Ferdinand Porsche war ein Elektromobil, lange bevor der erste Sportwagen mit dem Namen Porsche 1948 die Zulassung erhielt.


Mehr erfahren
Die Porsche Fahrzeugsammlung

Über Jahrzehnte hinweg haben wir unsere Fahrzeugsammlung aufgebaut und erweitert. Mittlerweile beinhaltet sie mehr als 700 Fahrzeuge, darunter knapp 200 Motorsportfahrzeuge. Mit vielen der Sammlungsfahrzeugen nehmen wir regelmäßig an nationalen und internationalen historischen Rennveranstaltungen und Oldtimer-Rallyes teil. So erfüllen unsere Museumsexponate den Zweck, zu dem sie einmal gebaut worden sind: sie fahren. Und transportieren die Historienarbeit proaktiv in die Welt.


Mehr erfahren
Die Museumswerkstatt

Die Beschäftigten der Museumswerkstatt arbeiten nicht im Verborgenen an historischen Fahrzeugen, sie restaurieren und reparieren für jeden sichtbar hinter einer großen Scheibe. Wer in der Coffeebar eine kleine Stärkung zu sich nimmt, der kann den Meistern, Mechanikern und Sattlern bei ihrer Arbeit zusehen. Hinter der Glasfront restaurieren sie unter anderem die Klassiker aus der Fahrzeugsammlung des Porsche Museum. Ihr Anspruch: ein Porsche Sportwagen sollte stets fahrbereit sein, egal wie alt er ist. Mit modernster Ausrüstung und einem unvergleichlichen Fachwissen bereiten sie Klassiker, Prototypen, Versuchsfahrzeuge, Sport- und Rennwagen in Handarbeit auf deren Einsätze vor.


Mehr erfahren