Vielfalt bei Porsche Jeder einzigartig. Zusammen vielfältig. Gemeinsam erfolgreich.

Die Porsche-Belegschaft ist durch ihre Vielfalt gekennzeichnet: Mitarbeiter aus mehr als 80 Nationen und fünf Generationen mit unterschiedlichsten individuellen Fähigkeiten sorgen dafür, dass Porsche erfolgreich ist.


Chancengleichheit Im Kulturleitbild und dem daraus entwickelten „Porsche Code“ ist verankert, dass Führungskräfte die Vielfalt aktiv fördern. 

Zusätzlich sind Chancengleichheit und Gleichbehandlung für alle Mitarbeiter in den Porsche-Verhaltensgrundsätzen festgeschrieben: Wir bieten gleiche Chancen für alle. Wir diskriminieren niemanden und dulden keine Diskriminierung aufgrund von ethnischer oder nationaler Zugehörigkeit, Geschlecht, Religion, Weltanschauung, Alter, Behinderung, sexueller Orientierung, Hautfarbe, politischer Einstellung, sozialer Herkunft oder sonstiger gesetzlich geschützter Merkmale. Wir leben Vielfalt, setzen uns aktiv für Inklusion ein und schaffen ein Umfeld, das die Individualität jedes Einzelnen im Unternehmensinteresse fördert.

Um Führungskräfte und Mitarbeiter auf allen Ebenen bei der Umsetzung von Chancengleichheit und Vielfalt zu unterstützen, werden Dialogmöglichkeiten sowie Trainingsbausteine kontinuierlich ausgebaut.
Frauen bei Porsche Ein wichtiges Ziel, an dem Porsche kontinuierlich arbeitet, bleibt die Erhöhung des Frauenanteils auf allen Unternehmensebenen. Mit dem Porsche Frauennetzwerk wurde ein Netzwerkformat etabliert, das in der Belegschaft großen Zuspruch erfährt. Rund 600 Frauen nutzen diese Plattform, um sich gegenseitig zu unterstützen und die weibliche Perspektive in allen Prozessen bei Porsche zu stärken. Ein weiteres Angebot für Frauen ist der Women Business Lunch, der auf die Vernetzung weiblicher Führungskräfte der ersten und zweiten Managementebene abzielt.

Für Frauen und Männer gleichermaßen schafft Porsche darüber hinaus mit flexiblen Arbeitszeitmodellen und standortnahen Angeboten zur Kinderbetreuung ideale Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie.
Menschen mit Behinderung Porsche begrüßt ausdrücklich Bewerbungen von Menschen mit Behinderung, deren Integration uns ein besonderes Anliegen ist.  Ziel ist es, die besonderen Fähigkeiten von Menschen mit Beeinträchtigungen hervorzuheben und zu stärken. Wir achten auf Barrierefreiheit, nicht nur was die Zugänge zu Büros, Meeting-Räumen und Kantinen angeht, sondern beispielsweise auch durch technische Unterstützung für Hörgeschädigte.
Partnerschaften & Initiativen