Menü
Modelle
Menü
Porsche - Editorial

Editorial

Nie war der Christophorus so jung wie heute.

Jeden Tag werden auf der Welt 270 Milliarden E-Mails verschickt. Rund 2,5 Milliarden Menschen besitzen ein Smartphone. Sie werden – laut Prognosen – 2020 annähernd 300 Milliarden Apps aus dem Netz herunterladen. Gestern undenkbar, heute Realität: Das Smartphone ist Chatroom, Wecker, Schaltzentrale, Navigationsgerät, Newskanal und Kino in einem. Man kann damit fotografieren, filmen, einkaufen, spielen, Menschen gewinnen oder für immer verlieren. Und manchmal soll es sogar vorkommen, dass junge Leute damit telefonieren. Smartphone – also bin ich. Aber was sagt uns das?

Erstens: Internet und Smart Devices verändern die Mediennutzung fundamental und unumkehrbar. Zweitens: Bewegtbild und Audio entwickeln sich dynamisch. Und drittens: Die Vielzahl an technischen Angeboten und Möglichkeiten hat direkten Einfluss auf unseren Alltag und unser Freizeitverhalten – wir erschaffen unseren eigenen digitalen Lebensstil. Die Konsequenz halten Sie in der Hand: die vielfältigste Christophorus-Ausgabe aller Zeiten.

Die neue – kostenlose – Christophorus App bringt Ihr Porsche-Magazin in elf Sprachen auf Ihr Mobilgerät, angereichert mit unterhaltsamen Videos, überraschenden 3D-Animationen, informativen Grafiken und brillanten Fotogalerien. Alle Inhalte sind für Apple- und Android-Smartphones und -Tablets optimiert – Stichwort: responsives Design. Bieten wir Ihnen zu einem gedruckten Artikel digitale Zusatzangebote, sind diese im Heft mit einem Symbol gekennzeichnet. Entdecken Sie so den neuen Porsche Cayenne in der berauschenden Bilderbuchlandschaft Norwegens. Erleben Sie die digitale Weltpremiere des bislang leistungsstärksten Elfers. Oder klicken Sie sich auf unserer Seite continue in die Fahrkünste von Walter Röhrl.

Neu ist auch unsere Christophorus-Website – ideal angepasst an Ihr jeweiliges Endgerät. Damit können Sie eingebettete Filme, Grafiken und Fotostrecken noch besser, klarer, unterhaltsamer sehen. Übrigens auch unser 9:11 Magazin, das neue Web-TV-Format von Porsche. Verliert damit das gedruckte Wort, das gedruckte Foto an Reiz? Wir sind überzeugt: Print und Digital können weder alleine noch unabhängig nebeneinander existieren, sondern nur gemeinsam. Sie verbinden sich – und zwar so, dass hoffentlich nichts verloren geht, sondern etwas kreatives Neues entsteht. Wie dieses Heft.

Der Christophorus erschien 1952 zum ersten Mal. Er ist eines der ältesten Kundenmagazine der Welt. Nie war er so jung wie heute.

Woher Sie auch kommen, wohin Sie auch fahren: Unser Christophorus begleitet Sie.

So erleben Sie die Porsche-Welt mobil mit Ihrem Smartphone oder Tablet

Schritt 1:Christophorus App für Apple oder Android im App-Store herunterladen.
Schritt 2: Scannen Sie das Cover Ihrer gedruckten Christophorus-Ausgabe.
Schritt 3: Der Download des digitalen Zusatzmaterials beginnt automatisch.
Schritt 4: Tippen Sie anschließend auf das Kamerasymbol, welches Ihnen angezeigt wird.
Schritt 5: Scannen Sie die mit einem Plus-Symbol markierten Fotos.

Christophorus - das Porsche-Kundenmagazin

Der Christophorus ist das exklusive Magazin für Porsche-Kunden und zählt zu den ältesten und renommiertesten Kundenpublikationen weltweit. Seit der ersten Ausgabe im Jahr 1952 sind alle Hefte durchnummeriert.

Das Magazin, benannt nach dem Schutzpatron der Reisenden, bietet dem Leser interessante Informationen zu Fahrzeugen sowie Technik und gewährt einmalige Blicke hinter die Kulissen des Unternehmens.

Die gedruckte Version des Christophorus erscheint aktuell fünf Mal im Jahr in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Russisch, Chinesisch, Japanisch, Koreanisch und Polnisch.

Online werden ausgewählte Artikel sukzessive im zweiwöchigen Rhythmus veröffentlicht.

Wer sich für das Unternehmen Porsche mit all seinen Produkten interessiert, kann den Christophorus abonnieren: