Home

Hauptnavigation
Modelle
911
Panamera

Porsche Active Suspension Management (PASM) Panamera Turbo

Porsche Panamera Turbo - Porsche Active Suspension Management (PASM)
Abbildung: Panamera GTS

Porsche Active Suspension Management (PASM)

PASM ist die elektronische Verstellung des Stoßdämpfersystems. Es regelt aktiv und kontinuierlich die Dämpferkraft, abhängig von Fahrbahnzustand und Fahrweise, für jedes einzelne Rad. Für reduzierte Karosseriebewegungen und damit mehr Komfort auf allen 4 Sitzen.

Wie PASM funktioniert? Über eine Taste in der Mittelkonsole wählen Sie eines der 3 Programme „Komfort“, „SPORT“ oder „SPORT PLUS“. Sensoren erfassen die Karosseriebewegungen, wie sie bei starkem Beschleunigen, Bremsen, schneller Kurvenfahrt oder auf unebener Fahrbahn auftreten. Das Steuergerät errechnet daraus den aktuellen Fahrzustand und regelt je nach gewähltem Modus die Dämpferhärte. Mit spürbarem Ergebnis: mehr Fahrstabilität, mehr Komfort, mehr Performance.

Option für Panamera und Panamera 4, Serie in den anderen Modellen.

Konzept

Exterieurdesign

Interieurdesign

Wichtigste Serienausstattung

Motorisierung

Porsche Traction Management (PTM)

Benzindirekteinspritzung (DFI)

Porsche Doppelkupplungsgetriebe (PDK)

VarioCam Plus

Auto-Start-Stop-Funktion

Segeln

Abgasanlage

SPORT Taste und Sport Chrono

Lenkung und Servolenkung Plus

Porsche Active Suspension Management (PASM)

Adaptive Luftfederung

Porsche Dynamic Chassis Control (PDCC) inkl. PTV Plus

Räder und Reifendruckkontrollsystem (RDK)

Porsche Stability Management (PSM)

Lichtanlage

Bremsen

Karosseriekonstruktion und aktive Fronthaube

Airbags und Gurtsystem

Diebstahlsicherheit

Komfort

Sitze

Lenkräder

Assistenzsysteme

Entry & Drive

Porsche Car Connect

Gepäckraum

Porsche Communication Management (PCM)

Porsche Rear Seat Entertainment

Telefonmodul und Handyvorbereitung

BOSE® Surround Sound-System

Burmester® High-End Surround Sound-System

Umweltschutz

Leichtbau und Recycling