Home

Hauptnavigation
Modelle
911
Panamera

Adaptive Luftfederung Panamera S

Porsche Panamera S - Adaptive Luftfederung
Abbildung: Panamera S E-Hybrid

Adaptive Luftfederung

Die adaptive Luftfederung erhöht Fahrdynamik und Komfort. Sie umfasst eine Niveauregulierung, eine Höhenverstellung und eine Verstellung der Federrate.

Die Niveauregulierung sorgt für eine konstante Fahrzeuglage, automatisch und unabhängig von der Beladungsverteilung. Das manuell ansteuerbare Hochniveau ermöglicht das Anheben des Fahrzeugs im Rangierbetrieb um 20 mm, um die Gefahr des Aufsetzens zu vermeiden.

Wählen Sie das SPORT PLUS Fahrwerkprogramm, wird das Tiefniveau (– 25 mm, bzw. – 15 mm beim Panamera GTS) aktiviert. Gleichzeitig wird über eine Reduzierung des Luftvolumens der Luftfederung eine härtere Federrate eingestellt. Ein Sportfahrwerk auf Knopfdruck sozusagen.

Serie im Panamera S E-Hybrid, Panamera GTS und Panamera Turbo, Option für die anderen Modelle.

Konzept

Exterieurdesign

Interieurdesign

Wichtigste Serienausstattung

Motorisierung

Benzindirekteinspritzung (DFI)

Porsche Doppelkupplungsgetriebe (PDK)

VarioCam Plus

Auto-Start-Stop-Funktion

Segeln

Abgasanlage

SPORT Taste und Sport Chrono

Lenkung und Servolenkung Plus

Porsche Active Suspension Management (PASM)

Adaptive Luftfederung

Porsche Dynamic Chassis Control (PDCC) inkl. PTV Plus

Räder und Reifendruckkontrollsystem (RDK)

Porsche Stability Management (PSM)

Lichtanlage

Bremsen

Karosseriekonstruktion und aktive Fronthaube

Airbags und Gurtsystem

Diebstahlsicherheit

Komfort

Sitze

Lenkräder

Assistenzsysteme

Entry & Drive

Porsche Car Connect

Gepäckraum

Audiosystem CDR

Porsche Communication Management (PCM)

Porsche Rear Seat Entertainment

Telefonmodul und Handyvorbereitung

BOSE® Surround Sound-System

Burmester® High-End Surround Sound-System

Umweltschutz

Leichtbau und Recycling