Home

Hauptnavigation
Modelle
911

Dynamische Getriebelager Boxster S

Porsche - Dynamische Getriebelager

Dynamische Getriebelager

Kraftstoffverbrauch/Emissionen* der Boxster Modelle: Innerorts in l/100 km 12,7-10,9; Außerorts in l/100 km 7,1-6,2; Kombiniert in l/100 km 9,0-7,9; CO2-Emission in g/km 211-183.

Ebenfalls Bestandteil des Sport Chrono Pakets: die dynamischen Getriebelager. Das elektronisch geregelte System minimiert die spürbaren Schwingungen und Vibrationen des gesamten Antriebsstrangs, insbesondere des Motors. Und es verbindet die Vorteile von harter und weicher Getriebelagerung.

Eine harte Getriebelagerung ist fahrdynamisch optimal, denn sie führt zu hoher Präzision im Fahrverhalten. Weiche Getriebelager hingegen minimieren Schwingungen und Vibrationen. Das erhöht den Komfort bei unebener Fahrbahn, geht jedoch zu Lasten der Fahrdynamik.

Die dynamischen Getriebelager passen ihre Charakteristik an Fahrweise und Fahrbahnbeschaffenheit an. Dafür sorgen eine Flüssigkeit mit magnetischen Eigenschaften und ein elektrisch erzeugtes Magnetfeld. Spürbare Folge für Sie: Steifigkeit und Dämpfung der Getriebelager passen sich den Bedingungen an. Bei Lastwechseln und in schnellen Kurven wird das Fahrverhalten merklich stabiler. Und bei gemäßigter Fahrweise steigt der Fahrkomfort dank weicherer Einstellung der dynamischen Getriebelager.

Das Ergebnis: eine unbändige, sportliche Performance in Kurven – und hoher Komfort.

Per SPORT bzw. SPORT PLUS Taste schalten Sie die dynamischen Getriebelager von Normal auf Sport oder Performance. Die Quer- und Längsbeschleunigungswerte können Sie in Verbindung mit dem optionalen PCM im Farbbildschirm des rechten Rundinstruments beobachten.