Home

Hauptnavigation
Modelle
911

Effizienzsteigernde Maßnahmen

911 Turbo S

Effizienzsteigernde Maßnahmen

Das Thermomanagement

Das Thermomanagement regelt die Temperatur in Motor und Getriebe durch eine gezielte Steuerung der Wärmeströme. Motor und Getriebe werden schnell auf ihre optimale Betriebstemperatur gebracht. Das senkt den Verbrauch dank effizienterer Verbrennung und reduzierter Reibung.

Die Auto Start-Stop-Funktion

Serie bei allen 911 Turbo Modellen: Auto Start-Stop-Funktion. Bei einer Geschwindigkeit von unter 7 km/h und mittlerer Fahrzeugverzögerung schaltet sich der Motor ab. Zum Beispiel, wenn Sie auf eine rote Ampel zurollen.

Audio- und Kommunikationssysteme laufen trotz Motorabschaltung weiter. Die Klimaautomatik hält die gewählte Temperatur. Lösen Sie die Bremse oder machen Sie eine Lenkbewegung, wird der Motor wieder gestartet.

In bestimmten Situationen ist die Auto Start-Stop-Funktion inaktiv, z. B. bei extremen Außentemperaturen, aktivierter SPORT Taste oder bei niedrigem Batterieladezustand. Zudem können Sie die Funktion über eine Taste in der Mittelkonsole deaktivieren.

Bordnetzrekuperation

Für eine Verbrauchsreduktion in den neuen 911 Turbo Modellen sorgt auch die serienmäßige Bordnetzrekuperation, bei der die Batterie vorzugsweise während der Bremsphasen über den Generator geladen wird. Beim Beschleunigen wird die Leistung des Generators bedarfsgerecht gedrosselt. Die elektrischen Systeme werden durch die zuvor gespeicherte Energie versorgt.