Home

Hauptnavigation
Modelle
911

Exterieurdesign

911 Turbo S

Exterieurdesign

Die Herkunft der neuen 911 Turbo Modelle lässt keine Zweifel aufkommen. In Formensprache, Proportionen und Linienführung sind sie eindeutig Porsche. Die Kotflügel sind höher als die Fronthaube und hinten mit 28 zusätzlichen Millimetern in der Breite gegenüber den Vorgängermodellen besonders kräftig ausgelegt. Fahrzeughöhe und Fahrzeugüberhänge wurden verringert, der Radstand hingegen wurde im Vergleich zu den Vorgängern um 100 mm verlängert. Das verbessert die Fahrstabilität und streckt die Dachlinie. Die neuen 911 Turbo Modelle erscheinen kraftvoller und noch sportlicher.

Typisch 911 Turbo ist der Spaltflügel am Heck. Er wurde komplett überarbeitet und bildet zusammen mit dem adaptiven Spoiler des neuen Bugteils das völlig neu entwickelte System Porsche Active Aerodynamics (PAA)

Das Design des 911 Turbo setzt auch als Cabriolet Maßstäbe. Mit seiner Form und seiner Funktion: Integrierte stützende Magnesiumelemente machen das Stoffverdeck leicht und äußerst stabil. Nicht zuletzt aber sorgen sie dafür, dass die unverwechselbare Linienführung des 911 erhalten bleibt.

Die Räder sind mit 20 Zoll bei allen Modellen serienmäßig um einen Zoll größer als bei den Vorgängern. Zudem sind sie in Schmiedetechnik gefertigt und in hochwertiger Bi-Color-Optik ausgeführt. Die neuen Serienräder von 911 Turbo S und 911 Turbo S Cabriolet sind einen halben Zoll breiter und verfügen über Zentralverschlüsse, die aus dem Motorsport abgeleitet sind.

Ebenfalls Serie bei den neuen 911 Turbo S Modellen sind die Bugverkleidung mit zusätzlichen Lufthutzen (Airblades) sowie die SportDesign Außenspiegel mit V-förmigem Spiegelfuß. Ihre filigrane Optik belegt, dass Sportlichkeit nicht nur eine Frage der Kraft ist. Denn man kann Material sparen – und an Profil gewinnen.

Die neuen LED-Hauptscheinwerfer inkl. Porsche Dynamic Light System Plus (PDLS+) sind ein weiteres Beispiel für den hohen Anspruch, den wir beim Design der 911 Turbo Modelle anlegen. Sie verbrauchen wenig Energie und verleihen den S-Modellen serienmäßig eine noch einprägsamere Optik. Auf Wunsch sind sie auch für den 911 Turbo und das neue 911 Turbo Cabriolet erhältlich.

Im Interieur setzt sich die Evolution des Prinzips Turbo fort. Der neu gestaltete Innenraum ist auf einen Punkt konzentriert: den Fahrer. Hinter dem Lenkrad laufen alle Informationen zusammen. Die ansteigende Mittelkonsole überzeugt mit intelligentem Bedienkonzept und durchdachter Ergonomie.