Home

Hauptnavigation
Modelle
911
Panamera

Das elektrische Windschott 911 Turbo S Cabriolet

Porsche 911 Turbo S Cabriolet - Das elektrische Windschott

Das elektrische Windschott

Entwickelt im Windkanal, gemacht für den Fahrtwind: Die 911 Turbo Cabriolet Modelle verfügen serienmäßig über ein elektrisches Windschott. Es sorgt dafür, dass Sie offen und zugarm fahren können. Bei minimalen Windgeräuschen.

Der manuelle Ein- und Ausbau des Windschotts? Nicht mehr nötig. Es ist direkt in die Karosserie integriert und sitzt hinter der Fondsitzanlage. So braucht es keinen zusätzlichen Platz im Innen- und Kofferraum und ist jederzeit einsatzfähig.

Sie können das Windschott bis zu einer Geschwindigkeit von 120 km/h aus- und einfahren – auf Knopfdruck und in nur 2 Sekunden. Für mehr offenen Fahrspaß pro Kilometer.

Idee 911 Turbo

Exterieurdesign

Interieurdesign

Technik

Charakter

Motor

Variable Turbinengeometrie (VTG)

VarioCam Plus System

Expansionssauganlage

Effizienzsteigernde Maßnahmen

Porsche Doppelkupplungsgetriebe (PDK)

Segeln

Porsche Traction Management (PTM)

Porsche Torque Vectoring Plus (PTV Plus)

SPORT Taste und Sport Chrono Paket Plus

Dynamische Motorlager

Fahrwerk

Hinterachslenkung

Porsche Active Suspension Management (PASM)

Räder und RDK

Porsche Dynamic Chassis Control (PDCC)

Porsche Active Aerodynamics (PAA)

Lichtanlage

Bremsen

Karosseriekonstruktion

Airbags

Porsche Stability Management (PSM)

Überrollschutz

Interieur

SportDesign Lenkrad

Instrumente

Sitze

Gepäckraum

Assistenzsysteme

Weitere Komfortausstattungen

Porsche Communication Management (PCM)

BOSE® Surround Sound-System

Burmester® High-End Surround Sound-System

Verdeck

Das elektrische Windschott

Abgasreinigung

Verbrauch und Recycling

Kraftstoff

Geräusch