Home

Hauptnavigation
Modelle
911

Weitere Komfortausstattungen 911 Carrera 4S

Porsche 911 Carrera 4S - Weitere Komfortausstattungen
Abbildung: 911 Carrera

Weitere Komfortausstattungen

Die Klimatisierung

Serie im 911: die 2-Zonen-Klimaautomatik mit erweitertem Belüftungsfeld und getrennter Temperaturregelung für Fahrer und Beifahrer. Die Klimatisierungsstile: sanft, normal, stark.

Ein Aktivkohlefilter hält Partikel, Pollen und Gerüche fern. Die automatische Umluftkontrolle misst permanent die Luftgüte, reduziert die Luftfeuchtigkeit und schaltet wenn nötig von Außenauf Umluftbetrieb. Eine weitere Funktion: Über einen Sonnensensor erkennt und kompensiert die Klimaanlage hohen Sonneneinfluss automatisch für Fahrer und Beifahrer.

HomeLink® (Garagentoröffner)

Optional ist ein frei programmierbarer Garagentoröffner in die Dachkonsole integriert. Er bedient auf Knopfdruck bis zu 3 Tore, Beleuchtungssysteme oder Alarmanlagen.

Der Tempostat

Die automatische Geschwindigkeitsregelung erhalten Sie auf Wunsch. Für mehr Komfort auf langen Strecken. Der Tempostat kann bei Geschwindigkeiten zwischen 30 und 240 km/h durch einen Taster am Lenkstockhebel aktiviert werden.

Das Licht-Design-Paket

Funktional hilfreich und ästhetisch durchdacht: das auf Wunsch erhältliche Licht-Design-Paket. Es umfasst eine dimmbare Beleuchtung in LED-Technik in der Dachkonsole, im Bereich der Türgriffe, im Türablagefach, dem vorderen Fußraum sowie im Bereich der Fondsitze.

Die Heimleuchtautomatik

Beim Öffnen bzw. Schließen des Fahrzeugs über die Funkfernbedienung des Schlüssels schaltet sich automatisch das LED-Tagfahrlicht für einen begrenzten Zeitraum ein. Komfortabel, besonders bei Nacht.

Das zeitlich einstellbare Nachleuchten des Tagfahrlichts, des Schlusslichts sowie ggf. der Fahrzeugumfeldbeleuchtung erhellt Ihnen z. B. den Weg zur Haustür.

Der ParkAssistent

Der ParkAssistent ist Serie in den 911 Carrera Cabriolet Modellen und auf Wunsch für die 911 Carrera Coupé Modelle erhältlich. Mit 4 unauffälligen Sensoren im Heckbereich warnt er mit einem akustischen Signal vor erkannten Hindernissen. Intervalltöne verdeutlichen dabei die Entfernung zum Hindernis.

Der ParkAssistent vorne und hinten

Optional erhalten Sie eine Erweiterung des ParkAssistenten um 4 Sensoren im Bugbereich. Die Warnung erfolgt akustisch und zusätzlich optisch durch die schematische Darstellung des Fahrzeugs in der Draufsicht im zentralen Display.

Die Rückfahrkamera

Die optional erhältliche Rückfahrkamera (nur in Verbindung mit ParkAssistent vorne und hinten sowie mit Audiosystem CDR Plus oder mit PCM) erleichtert präzises Rückwärtseinparken und -rangieren. Dabei helfen Kamerabild sowie dynamische Leitlinien, die den Fahrweg mit der aktuellen Lenkradstellung im zentralen Display illustrieren.

Porsche Entry & Drive

Mit dem optionalen Porsche Entry & Drive können Sie Ihren Wagenschlüssel in der Tasche lassen. Denn sobald Sie den Türgriff umfassen oder die Hand dem Bugteil zwischen Porsche Wappen und Kennzeichen nähern, fragt Porsche Entry & Drive einen Zugangscode ab, der im Schlüssel gespeichert ist. Ist dieser korrekt, wird die Tür bzw. der Kofferraumdeckel entriegelt. Gestartet bzw. abgestellt wird das Fahrzeug über den elektrischen Zündanlassschalter.

Zum Verriegeln drücken Sie den Knopf an der Außenseite des Türgriffs. Porsche Entry & Drive verriegelt das Fahrzeug und aktiviert die Wegfahrsperre und die Lenksäulenverriegelung.