Home

Hauptnavigation
Modelle
911

Räder und RDK 911 Carrera 4 Cabriolet

Porsche 911 Carrera 4 Cabriolet - Räder und RDK
Links: 20-Zoll Carrera S Rad; Mitte: 20-Zoll SportDesign Rad; Rechts: 20-Zoll Carrera Classic Rad

Räder und RDK

Die 911 Carrera Modelle stehen serienmäßig auf 19-Zoll Carrera Rädern. Das Material: Leichtmetall. Das Design: sportlich-klassisch. Die Reifendimensionen: 235/40 ZR 19 vorne und 285/35 ZR 19 hinten. Bei den Allradmodellen sind sie hinten mit 295/35 ZR 19 noch breiter.

Die S-Modelle sind serienmäßig mit 20-Zoll Carrera S Rädern aus Leichtmetall ausgestattet. Die Optik ist sportlichdynamisch. Die Bereifung fällt entsprechend der Leistung etwas breiter aus: 245/35 ZR 20 vorne, 295/30 ZR 20 hin- ten. Die Bereifung der Allradmodelle hinten: 305/30 ZR 20.

Die groß dimensionierten Räder verbessern Fahrkomfort und Rundstreckenperformance. Rollwiderstand, Trockenbremsweg und Reifengewicht sind vergleichsweise gering, was die Verbrauchswerte senkt.

Auf Wunsch erhalten Sie weitere 20-Zoll-Räder aus dem Individualangebot.

Das Reifendruckkontrollsystem (RDK)

Das serienmäßige Reifendruckkontrollsystem (RDK) warnt mittels Anzeige im Display des Bordcomputers bei zu geringem Reifendruck sowie bei schleichendem oder gar plötzlichem Druckverlust. Den Druck aller 4 Reifen können Sie über das Kombiinstrument permanent überprüfen.