50 Jahre Porsche 911.

Das Jubiläumsmodell 50 Jahre 911.

Ein Klassiker. Aus der Zukunft.

Das Herzstück der Marke Porsche feiert den 50. Geburtstag. Grund für uns, einer großen Idee Respekt zu zollen – mit dem Jubiläumsmodell 50 Jahre 911.Mit einer streng auf 1963 Exemplare limitierten Auflage der 7. Generation, wie es sie in dieser Form nie wieder geben wird.

Exterieur

Die Front

Ein 911 hat vorne keinen klassischen Kühlergrill. In keiner Generation. Sondern Lufteinlässe. Sie charakterisieren das Gesicht eines 911. Die Lufteinlasslamellen des Jubiläumsmodells sind zusätzlich mit Chrom akzentuiert.

Ein Detail aus der Gegenwart: die markante Bugspoilerlippe. Sie ist auf die Zukunft des 911 ausgerichtet.

Vorne verbessern die Kotflügel – Ferry Porsche sprach von den Peilkanten – die Übersicht. Das bedeutet, dass sich Elfer-Fahrer seit Generationen auch von den Sitzen aus an der Exterieurform erfreuen können. Scheinbar nur ein Detail, für das Design jedoch elementar: die rund ausgeformten Scheinwerfer. Erst sie machen den 911 zum 911.

Das Heck

Ein Design-Kennzeichen des 911 ist auch sein Heck. Genauer: das Heckdeckelgitter. Es gibt einen klaren Hinweis darauf, wo beim 911 der Motor sitzt: hinten.

Das schwarz lackierte Heckdeckelgitter ist mit Chrom akzentuiert. Ihre Treue zur ersten Generation bezeugen auch die verchromten Zierleisten zwischen den Heckleuchten. Hochwertige Merkmale, die eine stilistische Brücke bilden – zum ersten 911 von 1963.

Die Formensprache des breit ausgelegten Hecks ist noch so eine Wesensart des 911. Tief, breit, flach – ein Vollblutsportler mit Heckantrieb. Beim Jubiläumsmodell 50 Jahre 911 haben wir das Heck noch stärker betont – mit der 44mm breiteren Karosserie des 911 Carrera 4. Für eine noch bessere Straßenlage.

Ein kleines, aber markantes Design-Detail des Jubiläumsmodells ist womöglich das emotionalste: der „911 50“ Schriftzug am Heck. Er zitiert die berühmte Typografie der frühen Elfer-Modelle.

Die Seitenansicht

Prägend für den 911: Eine klare Dachlinie, die nach hinten dynamisch abfällt – unsere Designer sprechen von der Flyline. Diese typische Linienführung hat auch die Form der Seitenscheiben beeinflusst. Als Reminiszenz an den Ur-911 ist die Einfassung der Fensterflächen im Jubiläumsmodell 50 Jahre 911 in eloxiertem Aluminium ausgeführt. Ein besonderes Detail, das Sie bereits vom neuen 911 GT3 kennen: Die SportDesign Außenspiegel.

Das Sport Classic Rad im Fuchsfelgendesign

Auf der Straße tauchte die Fuchsfelge erstmals 1966 am Porsche 911 S auf und wurde in der Serie bis 1989 angeboten. Für die Entwickler des Jubiläumsmodells 50 Jahre 911 verstand es sich von selbst, diese Ikone in einem Modell aufzugreifen, das Tradition und Zukunft verbindet. In klassischem Design, aber in technologisch moderner Interpretation. 5 Speichen, geschmiedetes Aluminium, 20 Zoll. Das Sport Classic Rad im Fuchsfelgendesign ist in Schwarz (seidenglanz) lackiert, der Felgenstern und das Felgenhorn sind glanzgedreht.

Die Farben

Exklusiv für das Jubiläumsmodell 50 Jahre 911:
3 besondere Exterieurfarben:

Metallic-Farbe Exterieur:
geysirgraumetallic

Unifarben Exterieur:
graphitgrau
schwarz

Interieur

Die Instrumente

Im direkten Vergleich zum ersten 911 wirkt das Jubiläumsmodell 50 Jahre 911 wie ein Präzisionsinstrument: mit der ansteigenden Mittelkonsole, dem serienmäßigen SportDesign Lenkrad und dem auf Wunsch erhältlichen Porsche Communication Management (PCM) für Audio, Navigation und Kommunikation.

Schon der erste 911 hatte 5 Rundinstrumente, mit dem Drehzahlmesser in der Mitte. Das Zündschloss befand sich damals wie heute links vom Lenkrad – als Tribut an den Le-Mans-Start, bei dem die Fahrer zum Fahrzeug sprinten mussten und mit links schneller starten konnten.

Bis 1967 war die Ziffern- und Skalenfarbe der schwarzen Instrumente grün, die Zeiger waren weiß. Für gute Ablesbarkeit und hohe Funktionalität. Im Jubiläumsmodell sind sie – in der Farbgebung wie damals – ein subtiles und dennoch auffälliges Design-Zitat, das sich auch bei der Sport Chrono Uhr als Bestandteil des optionalen Sport Chrono Pakets wiederfindet.

Interieurausstattung

Bei den Materialien im Innenraum dominieren im Jubiläumsmodell 50 Jahre 911 Leder und Aluminium. Die Interieurausstattung Classic ist in Achatgrau-Geysirgrau oder in Schwarz-Dunkelsilber erhältlich. Ein besonderes Highlight: die Sitzmittelbahnen vorne und hinten. Sie greifen ein Material und Muster auf, das in den ersten 911 Modellen stilbildend war: das sogenannte Pepita – ein zweifarbig gewebter Stoff mit kleinem Karomuster. Klassisch in der Anmutung, wirkt es im Kontext des modernen Interieurs zeitlos. Die Sitzwangen haben Ziernähte in Kontrastfarbe – in Geysirgrau bzw. Dunkelsilber. Die Nähte finden sich auch am Schalttafeloberteil, an den Tür- und Fondseitenverkleidungen sowie am SportDesign Lenkrad und an den Fußmatten.

Die vollelektrischen Sportsitze mit 14-Wege-Verstellung sind Serie. Optional erhalten Sie die adaptiven Sportsitze Plus, die sich dank der elektrischen 18-Wege-Verstellung optimal an Ihre Bedürfnisse anpassen. Auf Wunsch ist für beide Sitze eine Sitzheizung erhältlich.

Technik

Das Fahrwerk

Das Heck ist beim Jubiläumsmodell 50 Jahre 911 hinten noch einmal 44 mm breiter als beim 911 Carrera S. Das sorgt für mehr Bodenhaftung. Und für mehr Stabilität. In jeder Kurve. Unsere Ingenieure haben den Radstand der jüngsten Generation 911 um 100 mm verlängert. Das Fahrzeug liegt dadurch noch satter auf der Straße, die Fahrstabilität ist besonders bei hohen Geschwindigkeiten und in schnell gefahrenen Kurven erhöht.

Einen elementaren Beitrag zum Porsche typischen Fahrgefühl leisten serienmäßige Fahrwerkregelsysteme wie das Porsche Stability Management (PSM) und das Porsche Active Suspension Management (PASM) mit einer Absenkung der Karosserie um 10 mm. Ebenfalls Serie: das Porsche Torque Vectoring (PTV).

Sportlichkeit lässt sich weiter steigern: mit der serienmäßigen SPORT Taste oder der optionalen SPORT PLUS Taste in Verbindung mit dem Sport Chrono Paket inklusive dynamischer Motorlager. Auf das Jubiläumsmodell 50 Jahre 911 abgestimmt: die Sport Chrono Uhr mit schwarzem Zifferblatt, grüner Skalenbeschriftung und weißen Zeigern.

Der Antrieb

Der 6 Zylinder-Motor mit 3,8 Liter Hubraum entwickelt mit Benzindirekteinspritzung (DFI) und VarioCam Plus 294 kW (400 PS) bei 7.400 1/min. Und erreicht ein maximales Drehmoment von 440 Nm. Es liegt bei 5.600 1/min an. Eine Sportabgasanlage mit polierten Edelstahlendrohren im eigenständigen Design ist beim Jubiläumsmodell Serie.

Auf Basis des 911 Carrera S Motors beschleunigt das Jubiläumsmodell 50 Jahre 911 mit 7-Gang-Schaltgetriebe in 4,5 s von 0 auf 100 km/h. Und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 300 km/h. Optional ist das besonders effiziente 7-Gang Porsche Doppelkupplungsgetriebe (PDK) erhältlich. Mit PDK sprintet das Jubiläumsmodell in nur 4,3 s auf 100 km/h (4,1 s mit Sport Chrono Paket) und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 298 km/h.

Serienmäßige Effizienztechnologien sind auch im Jubiläumsmodell integraler Bestandteil des Fahrzeugkonzepts, z.B. mit der Auto Start Stop Funktion, dem intelligenten Thermomanagement oder der Bordnetzrekuperation. In Verbindung mit dem optionalen PDK sorgen sie für einen vergleichsweise niedrigen Verbrauch von 8,7 l/100 km.

Kraftstoffverbrauch/Emissionen* des Jubiläumsmodells 50 Jahre 911: Kombiniert in l/100 km 9,5-8,7; CO2-Emissionen g/km 224-205.

Die Sicherheit

Das Jubiläumsmodell 50 Jahre 911 verfügt über das sportliche Leistungspotenzial des 911 Carrera S Modells. Und bei den Bremsen über entsprechende Sicherheitspolster. Mit rot lackierten 6-Kolben-Aluminium-Monobloc-Festsätteln vorne und 4-Kolben-Aluminium-Monobloc-Festsätteln hinten. Für hohe Bremsperformance und Standfestigkeit.

Neben großvolumigen Fahrer- und Beifahrer-Airbags verfügt das Jubiläumsmodell 50 Jahre 911 über das Porsche Side Impact Protection System (POSIP).

Serie sind Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und dynamischer Leuchtweitenregulierung. Die Bugleuchten beinhalten die in LED-Technik ausgeführten Blinker, das Tagfahr- und Positionslicht. Das Porsche Dynamic Light System (PDLS) ist beim Jubiläumsmodell zusätzlich Serie. Sein dynamisches Kurvenlicht schwenkt die Hauptscheinwerfer abhängig von Lenkwinkel und Fahrgeschwindigkeit in die Kurve.

Auf Wunsch erhältlich: die neuen LED-Hauptscheinwerfer inklusive Porsche Dynamic Light System Plus (PDLS+).

Individualisierung

Sport. Vernunft. Alltag. Design. Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Individualausstattungen für außen und innen.

Ein besonderes Geschenk für Sie: das Optionspaket 50 Jahre 911. Profitieren Sie von den beliebtesten Optionen zum Vorzugspreis. Weitere Informationen finden Sie im Car Configurator oder bei Ihrem Porsche Zentrum.

Zum Car Configurator
Technische Daten Jubiläumsmodell 50 Jahre 911 Jubiläumsmodell 50 Jahre 911 mit Leistungssteigerung
Motor
Zylinderzahl 6 6
Hubraum 3.800 cm3 3.800 cm3
Leistung (DIN) 294 kW (400 PS) 316 kW (430 PS)
bei Drehzahl 7.400 1/min 7.500 1/min
Max. Drehmoment 440 Nm 440 Nm
bei Drehzahl 5.600 1/min 5.750 1/min
Kraftübertragung
Antrieb Heck Heck
Schaltgetriebe 7-Gang 7-Gang
PDK (optional) 7-Gang 7-Gang
Fahrwerk
Bremse 6-Kolben-Aluminium-Monobloc-Festsättel vorne, 4-Kolben- Aluminium-Monobloc-Festsättel hinten, Scheiben innenbelüftet und gelocht 6-Kolben-Aluminium-Monobloc-Festsättel vorne, 4-Kolben- Aluminium-Monobloc-Festsättel hinten, Scheiben innenbelüftet und gelocht
Fahrstabilisierungssystem Porsche Stability Management (PSM) inklusive ABS mit zusätzlichen Bremsfunktionen Porsche Stability Management (PSM) inklusive ABS mit zusätzlichen Bremsfunktionen
Räder VA: 9,0 J x 20 ET 51, HA: 11,5 J x 20 ET 48 VA: 9,0 J x 20 ET 51, HA: 11,5 J x 20 ET 48
Reifen VA: 245/35 ZR 20, HA: 305/30 ZR 20 VA: 245/35 ZR 20, HA: 305/30 ZR 20
Leergewicht Schaltgetriebe/PDK Schaltgetriebe/PDK
DIN 1.410 kg/1.430 kg 1.410 kg/1.430 kg
Nach EG-Richtlinie * 1.485 kg/1.505 kg 1.485 kg/1.505 kg
Zul. Gesamtgewicht 1.830 kg/1.850 kg 1.830 kg/1.850 kg
Fahrleistungen Schaltgetriebe/PDK Schaltgetriebe/PDK
Höchstgeschwindigkeit 300 km/h/298 km/h 303 km/h/301 km/h
0–100 km/h 4,5 s/4,3 s 4,4 s/4,2 s
Sport Chrono Paket (i. V. m. PDK) 0–100 km/h –/4,1 s –/4,0 s
Elastizität (80–120 km/h), 5. Gang 6,0 s/– 6,0 s/–
Verbrauch/Emissionen * Schaltgetriebe/PDK Schaltgetriebe/PDK
Innerorts in l/100 km 13,8/12,2 13,6/12,2
Außerorts in l/100 km 7,1/6,7 7,3/6,7
Kombiniert in l/100 km 9,5/8,7 9,5/8,7
CO2-Emissionen in g/km 224/205 224/205
Effizienzklasse Schaltgetriebe/PDK Schaltgetriebe/PDK
Effizienzklasse Deutschland G/G G/G
Effizienzklasse Schweiz G/G G/G
Kraftstoffverbrauch/Emissionen* des Jubiläumsmodells 50 Jahre 911: Kombiniert in l/100 km 9,5-8,7; CO2-Emissionen g/km 224-205.

* Ermittelt wurden die Daten nach dem Messverfahren Euro 5 / Euro 6 (715/2007/EG und 692/2008/EG) im NEFZ (Neuer Europäischer Fahrzyklus). Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere aktuelle Informationen zu den einzelnen Fahrzeugen erhalten Sie bei Ihrem Porsche Zentrum/Händler.

Ermittlung des Verbrauchs auf Grundlage der Serienausstattung. Sonderausstattungen können Verbrauch und Fahrleistungen beeinflussen.

  • Technische Daten
  • Car Configurator

    Car Configurator

    Eines können wir den Porsche Fahrzeugen bei der Entwicklung nicht mitgeben: Ihre persönliche Note. Mit dem Car Configurator sind Ihnen jedoch beinahe keine Grenzen gesetzt, ein Auto zu gestalten, das genauso individuell ist wie Sie.

    Zum Car Configurator
© 2014 Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG. Impressum und Rechtliche Hinweise.
Schließen

* Ermittelt wurden die Daten nach dem Messverfahren Euro 5 / Euro 6 (715/2007/EG und 692/2008/EG) im NEFZ (Neuer Europäischer Fahrzyklus). Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere aktuelle Informationen zu den einzelnen Fahrzeugen erhalten Sie bei Ihrem Porsche Zentrum/Händler.

Ermittlung des Verbrauchs auf Grundlage der Serienausstattung. Sonderausstattungen können Verbrauch und Fahrleistungen beeinflussen.

Bitte drehen Sie das Gerät.