Home

Hauptnavigation
Modelle
911
Porsche - 24 Stunden Nürburgring
Porsche - 24 Stunden Nürburgring
Porsche - 24 Stunden Nürburgring

24 Stunden Nürburgring

Das 24-Stunden-Rennen auf der legendären Nordschleife des Nürburgrings zählt zu den größten Motorsportveranstaltungen der Welt. Über 220.000 Zuschauer machen sich alle Jahre wieder auf den Weg in die Eifel. Die meisten schlagen ihre Zelte direkt an der Strecke auf, um möglichst nahe am Geschehen zu sein. Dafür verzichten sie gerne auf den Komfort von Strom und fließendem Wasser und feiern, mit viel Einfallsreichtum und reichlich Improvisation, eine einzigartige Motorsport-Party.

Sein besonderes Flair bezieht dieses Rennen aus der 25,378 Kilometer langen Strecke (Grand-Prix-Kurs mit Nordschleife) sowie der faszinierenden Mischung aus Spitzen- und Breitensport. Absoluten Seltenheitswert hat das Starterfeld von regelmäßig gut 200 Fahrzeugen, in deren Cockpits sich über die 24 Stunden rund 800 Fahrer abwechseln. Ein Erfolgsfaktor ist auch das flexible Reglement, das nahezu jedem Fahrzeug, das die Sicherheitsbestimmungen erfüllt, den Start ermöglicht.

Das Premierenrennen gewann 1970 Hans-Joachim Stuck. Der dreifache Formel-1-Weltmeister Niki Lauda trug sich 1973 in die Siegerliste ein. Den ersten Gesamtsieg für Porsche holten 1976 Fritz Müller, Herbert Hechler und Karl-Heinz Quirin auf einem 911 Carrera. Im Laufe der Jahre stellten sich zunehmend die großen Automobilhersteller der Herausforderung dieses Rennens.

2011 endete die 39. Auflage des Langstreckenklassikers mit einem weiteren Triumph für Porsche. Nach 156 Runden und einem neuen Distanzrekord von 3.958,968 Kilometern auf der legendären Nordschleife siegten die Porsche-Werksfahrer Marc Lieb, Timo Bernhard und Romain Dumas zusammen mit Lucas Luhr im Porsche 911 GT3 RSR des Teams Manthey Racing.

Für Porsche und Manthey Racing war dies der fünfte gemeinsame Erfolg in den letzten Jahren beim Langstreckenklassiker in der Eifel und für Porsche der elfte Gesamtsieg bei dem Traditionsrennen.

Porsche-Siege 24-Stunden Nürburgring

Jahr Fahrer Fahrzeug
2011 Marc Lieb / Timo Bernhard /
Romain Dumas / Lucas Luhr
911 GT3 RSR
2009 Marc Lieb / Timo Bernhard /
Romain Dumas / Marcel Tiemann
911 GT3 RSR
2008 Marc Lieb / Timo Bernhard /
Romain Dumas / Marcel Tiemann
911 GT3 RSR
2007 Marc Lieb / Timo Bernhard /
Romain Dumas / Marcel Tiemann
911 GT3 RSR
2006 Lucas Luhr / Timo Bernhard /
Mike Rockenfeller / Marcel Tiemann
911 GT3-MR
2000 Bernd Mayländer / Michael Bartels /
Uwe Alzen / Altfrid Heger
911 GT3 R
1993 Antonio de Azevedo / Franz Konrad /
Örnulf Wirdheim / Frank Katthöfer
911 Carrera
1988 Edgar Dören / Gerhard Holup /
Peter Faubel
911 Carrera
1978 Fritz Müller / Herbert Hechler /
Franz Geschwendtner
911 Carrera
1977 Fritz Müller / Herbert Hechler 911 Carrera
1976 Fritz Müller / Herbert Hechler /
Karl-Heinz Quirin
911 Carrera


Renntermin 2015
16-17/05/2015 ADAC Zurich 24h-Rennen Nürburgring