Home

Hauptnavigation
Modelle
911

Motorisierung

Panamera 4S
Porsche Panamera 4S - Motorisierung

Motorisierung

Kraftstoffverbrauch/Emissionen* Panamera: Innerorts in l/100 km 15,7-7,7; Außerorts in l/100 km 7,8-5,6; Kombiniert in l/100 km 10,7-3,1; CO2-Emission in g/km 249-71.
Kraftstoffverbrauch/Emissionen* Panamera S E-hybrid: Kombiniert in l/100 km 3,1; CO2-Emission in g/km 71; Stromverbrauch in kWh/100 km 16,2.

Ja, Leistung ist wichtig. Genauso wichtig wie Wirtschaftlichkeit. Deshalb verfügen der Panamera S und der Panamera 4S über einen 3,0-Liter-V6-Zylinder-Biturbo- Motor. Das Ergebnis dank Downsizing: mehr Leistung als der Saugmotor der Vorgängergeneration bei gleichzeitig deutlich weniger Verbrauch.

Zur hohen Effizienz trägt auch die Leichtbauweise des Motors bei. Technologien wie Benzindirekteinspritzung (DFI), 4 oben liegende Nockenwellen und Vario- Cam Plus sorgen zusammen mit der Biturbo-Aufladung für einen hohen Wirkungsgrad und optimale Drehmomentwerte in jedem Drehzahlbereich.

Das Ergebnis: 309 kW (420 PS) bei 6.000 1/min, 520 Nm zwischen 1.750 und 5.000 1/min. Das bringt Sie im Panamera S in 5,1 s von 0 auf 100 km/h und auf eine Höchstgeschwindigkeit von 287 km/h. Mit dem Panamera 4S erreichen Sie die 100 km/h aus dem Stand in 4,8 s und eine Maximalgeschwindigkeit von 286 km/h. Bei einem im Vergleich zur Vorgängergeneration um bis zu 18 % geringeren Verbrauch.