Home

Hauptnavigation
Modelle
911

Lichtkonzept Cayman S

Porsche Cayman S - Lichtkonzept

Lichtkonzept

Design fasziniert oder funktioniert. Die Front- und Heckleuchten der Cayman Modelle können beides: Beim Cayman sind Halogen-Scheinwerfer in Klarglasbauweise Serie. Der Cayman S verfügt serienmäßig über Bi-Xenon-Scheinwerfer. Beim Cayman GTS kommen Bi-Xenon-Scheinwerfer inkl. Porsche Dynamic Light System (PDLS) zum Einsatz. Tagfahr- und Positionslicht sind bei den Cayman Modellen in den Lufteinlässen integriert und in LED-Technik ausgeführt. Außerdem Serie in allen Cayman Modellen: ein Fahrlichtassistent, der – helligkeitsabhängig – automatisch zwischen Tagfahrlicht und Abblendlicht umschaltet.

Vorteil der LED-Technik: hohe Leuchtkraft, schnelles Ansprechverhalten und eine verbesserte Energieeffizienz bei längerer Lebensdauer. Auch bei den Rückleuchten kommt sie zum Einsatz. Für mehr Sicherheit und für eine unverwechselbare Optik – bei Tag und Nacht.

Bi-Xenon-Scheinwerfer inkl. Porsche Dynamic Light System (PDLS)

Das im Cayman GTS serienmäßige und für die übrigen Cayman Modelle optionale Porsche Dynamic Light System (PDLS) besteht aus Bi-Xenon-Hauptscheinwerfern mit Halogen-Zusatzfernscheinwerfern, Scheinwerferreinigungsanlage und automatischer dynamischer Leuchtweitenregulierung. Es sorgt für eine gleichmäßige Ausleuchtung der Fahrbahn bei Abblend- wie auch bei Fernlicht. Das dynamische Kurvenlicht schwenkt die Hauptscheinwerfer, abhängig von Lenkwinkel und Fahrgeschwindigkeit, in die Kurve. Darüber hinaus passt PDLS die Lichtverteilung der Geschwindigkeit an. Das Schlechtwetterlicht wird zusammen mit der Nebelschlussleuchte aktiviert. Ergebnis: erhöhte Sicherheit – nicht nur nachts und in Kurven.

Porsche Dynamic Light System Plus (PDLS+)

Das optionale Porsche Dynamic Light System Plus (PDLS+) bietet eine zusätzliche Funktion: Das dynamische Fernlicht erkennt vorausfahrenden und entgegenkommenden Verkehr und passt die Leuchtweite des Lichtkegels automatisch an die jeweilige Situation an. Für einen stufenlosen Wechsel zwischen Abblend- und Fernlicht.