Home

Hauptnavigation
Modelle
911

Abgasemissionen

Cayenne Diesel

Abgasemissionen

Die Cayenne Modelle sind mit fortschrittlicher Abgastechnologie ausgestattet. Sie erfüllen die Abgasnorm EU 5 in Europa.

Die Bilanz ist vorbildlich: Die Fahrzeuge von Porsche zeigen in ihrer jeweiligen Kategorie, dass selbst leistungsstarke Sportwagen vergleichsweise moderate Emissionswerte erreichen. Dazu tragen die hochmodernen Motorenkonzepte bei. Vom Hybrid über den Diesel bis zu den Benzinern. Durch die schnelle Aufheizung des Katalysatorsystems nach dem Start wird außerdem die optimale Betriebstemperatur früh erreicht – für bessere Schadstoffminderung.

Für Benziner und Hybrid kommt eine Stereo-Lambda-Regelung zum Einsatz. Jede der beiden Zylinderreihen verfügt über einen separaten Lambda-Regelkreis. Dieser ermittelt über das elektronische Motormanagement die optimale Kraftstoffmenge. Für eine effektive Abgasreinigung.

Die Abgasrückführung des Cayenne Diesel führt einen Teil der Abgase in den Verbrennungsprozess zurück. Ergebnis: eine Reduzierung der Verbrennungsspitzentemperatur und damit der Stickoxidemissionen. Ein Oxidationskatalysator ist dabei genauso selbstverständlich wie ein Dieselpartikelfilter.