Home

Hauptnavigation
Modelle
911

Abgasreinigung Boxster S

Porsche Boxster S - Abgasreinigung

Abgasreinigung

Die Fahrzeuge von Porsche zeigen, dass selbst leistungsstarke Sportwagen in ihrer jeweiligen Kategorie moderate Verbrauchs- und Emissionswerte erreichen können.

Erzielt wird dies zum einen durch die effiziente Nutzung des Kraftstoffs mit Technologien wie Benzindirekteinspritzung, VarioCam Plus, Thermomanagement, Bordnetzrekuperation, Auto Start-Stop und dem Segeln in Verbindung mit dem optionalen Porsche Doppelkupplungsgetriebe (PDK).

Zum anderen sorgen neu entwickelte Katalysatoren für eine effiziente Abgasreinigung.

Die Stereo-Lambda-Regelung steuert und überwacht beide Zylinderreihen getrennt. Lambda-Sonden regeln gemeinsam mit Motorelektronik und Einspritzventilen die Abgaszusammensetzung individuell für jeden Abgasstrang. Je eine weitere Lambda-Sonde pro Zylinderreihe überwacht die Schadstoffumwandlung im jeweiligen Katalysator.

Idee

Charakter

Exterieurdesign

Interieurdesign

Leistung

Mittelmotorkonzept

Effizienzsteigernde Maßnahmen

Segeln

6-Gang Schaltgetriebe

Porsche Doppelkupplungsgetriebe (PDK)

SPORT Taste

Abgasanlage

Benzindirekteinspritzung (DFI)

VarioCam Plus

Trockensumpfschmierung

Lenkung

Sport Chrono Paket

Dynamische Getriebelager

Porsche Torque Vectoring (PTV)

Porsche Active Suspension Management (PASM)

Räder und RDK

Bremsen

Lichtanlage und dynamisches Kurvenlicht

Porsche Stability Management (PSM)

Airbags

Überrollschutz

Konstruktion

Diebstahlschutz

Interieur

Porsche Communication Management (PCM)

Burmester® High-End Surround Sound-System

BOSE® Surround Sound-System

Lenkräder

Sitze

Lederpaket

Klimatisierung

Handyvorbereitung / Bluetooth®-Anbindung

Audiosystem CDR

Assistenzsysteme

Sonstige Komfortausstattung

Verdeck

Transport

Abgasreinigung

Verbrauch und Recycling

Kraftstoff